zum Seitenanfang
transparent

Neuseeland - Zuhause bei den Hobbits

von Daniela Friedrich
sharePrint
tongariro-583179
Premium


Wenn ich an Neuseeland denke, dann denke ich an unvergleichbare Momente! Neuseeland bekannt aus Herr der Ringe, Maoris und wer weiß es nicht die vielen Schafherden, unendliche Weite, bizarre Landschaftsformationen, gemischt mit dem Regenwald, grandiose Bergwelten, verträumte Städtchen, fantastische Flüsse und ein Grün, welches die Sinne weckt.

Man kann soviel machen und einige Tipps möchte ich Ihnen ans Herz legen. Unvergessliches Erlebnis Glacier Fox! Dort kann man eine Gletschertour unternehmen. Mit einem Guide oder ganz privat haben Sie die Möglichkeit diesen Gletscher zu besteigen. Die Führer haben daran ausserordentlichen Spaß. Schauen Sie doch bitte nach links und rechts, ob nicht die Möglichkeit besteht eine Gletscherspalte zu umgehen, sonst könnte es Ihnen passieren, dass Sie mitten in der Gletscherspalte gesichert am Seil aufeinmal so 50m weiter unten sind und um Sie nur Eis und kein Guide in Sicht.
Das absolute Highlight ist ein Helikopterflug auf den Gletscher. Dort werden Wanderungen durch Eishöhlen angeboten.
Wer von Schnee und Eis genug hat, den möchte ich eine Wanderung um den Lake Matheson ans Herz legen. Bitte achten Sie darauf, dass an diesem Tag die Sonne scheint. Es erwartet Sie eine einzigartige Kulisse, aus See und dem Blick auf Mt.Cook und Mt.Tasman. Es empfiehlt sich eine Pause an einen der vielen Stege um den See zu machen und das Spiegelbild der Berge im See auf sich sich wirken zu lassen.

Wer verbindet Bungee-Jumping nicht mit Neuseeland. Es gibt eine Menge von Sprunganlagen. Bekannte Locations sind Taupo auf der Nordinsel oder Bob`s Peak über Queenstown auf der Südinsel. Man fährt hier mit der Gondel nach oben und wer den Adrenalinkick will, wagt den Sprung oder kann per Gleitschirm zurück ins Tal fliegen.

Wasserski macht einfach nur Spaß in Neuseeland! Türkisfarbene Flüsse gekoppelt mit einer fantastischen Landschaft, dazu ein oder zwei Ski und ein Motorboot, welches uns Wasserskifreunde die Geschwindigkeit gibt und schon ist der Tag perfekt. Wanaka auf der Südinsel eignet sich hervorragend für Liebhaber dieser Sportart.

Kaikoura auf der Südinsel ist bekanntermaßen ein sehr guter Ort um das Treiben von Pottwalen zu beobachten. Oder wer noch mehr Spaß will, schwimmt einfach mit Delphinen oder Seehunden.

Es gibt eine Menge von Aktivitäten, für jeden ist was dabei. Sehr gern berate ich Sie ausführlich, sprechen Sie mich einfach an!


Neuseeland

Küste Taranaki und die Majestät Mount Taranaki

Die Küste Taranaki wird gekennzeichnet durch dunkle Sandstrände und zerklüftete Küstenformationen.

Die Majestät der Mount Taranaki zieht die Menschen förmlich an. Aber nicht nur die Menschen, auch die Wolken und Nebelfelder. Es ist ein sehr regenreiches Gebiet. Deshalb sollte man, wenn man Wanderungen durchführen möchte, sich die Wetterlage von erfahrenen Bergführern erklären lassen. Da das Wetter sich sprunghaft, gerade in diesem Gebiet ändert, sollte man die Wolken immer im Blick haben und lieber einen Abbruch einkalkulieren.

Durch das milde Klima der Küsten, kombiniert mit viel Regen, ist am Fuße des Mount Taranaki der schöne Nationalpark entstanden. Hier kann man nach Herzenslust wandern. Für Anfänger oder Fortgeschrittene gibt es so viele tolle Wanderwege durch den Regenwald. Es werden unzählige Wanderrouten angeboten. Die Böschungen der Wälder werden oft Koboldwald genannt. Hier sieht man verknotete Baumarten mit Moosen, Farnen, Schlingpflanzen und Flechten.

Eine schönes Wandergebiet ist rund um die Dawson Falls.

Trotz Regenjacke, Wanderausrüstung und unbeständigem Wetter, sollten Sie diesen Nationalpark unbedingt erkunden.


Neuseeland2

Auckland-Segelrevier, Sky Tower, erloschene Vulkane

Aucklands Erkennungsmerkmal ist das Meer. Aufgrund der günstigen Lage ist es das Segelrevier Neuseelands. Jedes Jahr finden in Auckland große Regatten statt. Zu dieser Zeit liegen unzählige Boote im Hafen von Waitemata.

Vom Sky Tower aus hat man einen herrlichen Blick über Auckland. Es gibt hier drei Aussichtsplattformen. Am Abend möchte ich Ihnen das Restaurant im Sky Tower empfehlen. Hier muß man aber unbedingt einen Tisch vorbestellen. Die eindrucksvolle Harbour Bridge rundet das Bild von Auckland ab.

Vom Bastion Point erleben Sie einen tollen Panoramablick auf den Waitemata Hafen. Bastion Point ist der Platz der Erholung. Es gibt sehr viele begrünte Flächen. Sie laden ein zu einem Picknick, Ballspiele oder lassen Sie mal einen Drachen steigen.

Fahren Sie ein Stück weiter nach Mission Bay.
Dort haben Sie eine Riesenauswahl an Restaurants und Cafes.
Es ist für jeden Geschmack etwas dabei, ob indisch, italienisch, thailändisch. Sich einfach mal hinsetzen, Menschen beobachten, die Seele baumeln lassen.

Der schönste Strand für mich ist Piha. Da sollten Sie auf jeden Fall mal hinfahren. Bleiben Sie dort einen ganzen Tag, der ist einfach traumhaft schön.

Für mich ist Auckland eine Multikulti Stadt. In den letzten Jahrzehnten sind viele Zuwanderer von den Pazifischen Inseln nach Auckland gekommen. Auch Zuwanderer aus Asien zieht es in diese Stadt. Die Zahl der Maoris wächst. Vielleicht haben Sie das Glück und kommen mal mit einen Maori ins Gespräch, der Ihnen etwas über die Kultur der Maoris erzählen kann. Wenn das passiert dann genau hinhören, manche Aussprachen sind ein Mix aus Maori und Englisch und es könnte leicht zu Verwechslungen kommen. Aber es gibt ja zum Glück Hände und Füße und mit einem Lachen im Gesicht versteht man sich immer.

Wenn Sie sich für die Kultur der Maoris interessieren , dann besuchen Sie das Auckland Museum. Dort finden Sie die größte Maori Galerie. Auch kulturelle Darbietungen der Maori Kultur werden dort angeboten.

Auckland wurde auf erloschenen Vulkanen erbaut. Vom Gipfel aus hat man einen sehr schönen Ausblick. Mt. Eden lohnt einen Aufstieg! Besuchen Sie One Tree Hill! Danach können Sie schön durch den Cornwall Park wandern.

Ein Tagesausflug mit der Fähre zu den Inseln Rangitoto oder Waiheke runden einen schönen Tag in Auckland ab. Das sollten Sie sich nicht entgehen lassen!

Auckland lohnt sich nicht nur als Zwischenstopp! Ich empfehle Ihnen mindestens 4 Tage in der Stadt zu bleiben, um die Vielfältigkeit dieser Metropole geniessen zu können.

In Neuseeland gibt es so vielfältige Tipps, egal ob Nord- oder Südinsel, kann ich Sie hier detailliert beraten!


Neuseeland3
Ihre individuelle Reise nach Neuseeland stelle ich gerne für Sie zusammen. Ihre Daniela Friedrich

Neuseeland - Schafe..., Weingüter..., Botanischer Garten?!

Wenn Sie in Neuseeland sind, kaufen Sie sich unbedingt einen dicken, flauschigen Pullover aus Schafswolle. Neuseeland ist bekannt für seine Schafherden. Überall werden Sie diese sehen. Was Sie beachten sollten, sich bei Ihrer Fahrt durch dieses traumhafte Land immer ein bisschen mehr Zeit einzuplanen. Es kann schon mal eine Stunde dauern, um die Weiterfahrt anzutreten, wenn mitten vor Ihnen eine Schafherde die Weiterfahrt blockiert. Aber dies sollte Sie nicht stören, diese Einzigartigkeit und die Schönheit Neuseelands zu erkunden. Dafür bekommen Sie die feinste Schafswolle der Welt. Neuseeland besteht aber nicht nur aus Schafen. Wer sich für Weingüter interessiert, sollte unbedingt das Montana's Brancott Estate besuchen. Diese Weine gewinnen international immer mehr an Anerkennung. Das schönste Rosenmeer können Sie im Botanischen Garten von Wellington bewundern. Unzählige Rosenarten in den unterschiedlichsten Farben heißen Sie Willkommen. Sehr gern berate ich Sie individuell und ausführlich zu meinem Lieblingsland Neuseeland.


Neuseeland4

Neuseeland - Hängebrückensafari durch die Nationalparks!

In Neuseeland gibt es fantastische Nationalparks. Frappierende Farbkontraste erwarten Sie im Mount Aspiring National Park. Dies ist Neuseelands drittgrößter Nationalpark. Bergsteiger haben in diesem Nationalpark Ihre größte Freude. Auch Wanderer kommen auf Ihre Kosten. Es erwartet Sie eine unübertroffene Landschaft, welche von zahlreichen Fluss - und Bachläufen durchzogen wird. Neuseelands Landschaft und Abwechslungsreichtum ist erprobungswert. Wann erproben Sie Neuseeland? Haben Sie darüber schon nachgedacht? Sehr gern helfe ich Ihnen bei Ihrem Traumurlaub! Kontaktieren Sie mich!


club der besten dani
Für Sie geschrieben von
Inhaberin

transparent 02381-12075
FIRST REISEBÜRO
Reisebüro Daniela Friedrich
Südstraße 22-24
59065 Hamm

teambild first

Ihr FIRST REISEBÜRO

Südstraße 22-24

59065 Hamm

Öffnungszeiten

Mo-Di, Do-Fr

09:30-18:00

Mi

09:30-20:00

Sa

10:00-16:00

Außerhalb unserer Öffnungszeiten, stehen wir Ihnen sehr gern nach Vereinbarung zur Verfügung. Vereinbaren Sie Ihren persönlichen Beratungstermin mit uns!

So erreichen Sie uns:

Telefon

+49 (0) 23 81 / 1 20 75

Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
paxconnectbig
Das passende
Reiseangebot
noch nicht
gefunden?
Wir beraten Sie gerne!
transparent
transparent
Wir nehmen Urlaub persönlich
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 157 FIRST REISEBÜROS in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

Wir nehmen Urlaub persönlich!

Was bedeutet dies für uns überhaupt?

Unser Anspruch ist es, dass Ihre individuellen Urlaubswünsche bei der gemeinsamen Urlaubsplanung in ein Bild gebündelt werden und dieses Bild, welches Sie vor Reiseantritt in sich tragen zu 100 Prozent in Ihrem Urlaub verwirklicht wird.

banner1x4