zum Seitenanfang
transparent

„Star Flyer“ – Segelurlaub der besonderen Art

Star Clippers
von Ulrike Schmidt
erstellt am
20.08.2016

sharePrint

Starflyer1
transparent


starflyer27
starflyer33
starflyer41
starflyer45
starflyer49
starflyer68
starflyer6
mehr Bilder

„Star Flyer“ – Segelurlaub der besonderen Art

Auf einem 4-Master Süditalien zu erkunden ist ein Erlebnis der besonderen Art.

Der Flug führt mich nach Malta. Die „ Star Flyer“ beeindruckt mit einer Länge von stolzen 115 Meter Länge und ihren mächtigen Masten. Nach einem unkomplizierten Check-In geht´s ab in die Kabine.

Die Kabinen sind nicht riesig, aber gut ausgestattet. Der Kleiderschrank für 2 Personen mehr als ausreichend. Toilette und Dusche eher klein, aber sinnvoll geplant. Die Betten kann man meist auseinander schieben. Auf den unteren Decks kann es besonders am Heck durch die Motoren- und Generatorengeräusche lauter werden.

Das Restaurant bietet für jeden etwas. Ausgiebiges Frühstück, leckeres Buffet zu Mittag und am Abend ein à la Card Dinner – unwiderstehlich! Alles bei freier Tischplatzwahl.

Kaum sind alle Mann an Bord werden die Segel gehisst und das Abenteuer „Star Flyer“ beginnt.

Es gibt keine Absperrungen an Deck. Die Passagiere dürfen sich frei bewegen, beim Segelsetzen helfen, in ruhigen Gewässern sogar das Ruder übernehmen, die Nacht an Deck unter dem Sternenhimmel übernachten, das „Krähennest“ erobern oder einfach den Tag auf einem der Liegestühle genießen.

Unsere Fahrt ging von Malta – Sizilien – Lipari – Amalfi – Positano – Ponza – Civitavecchia.

Jeden Morgen durften wir die atemberaubende Einfahrt in einen dieser meist sehr kleinen Häfen bewundern. Unser Traumschiff durfte, dank seiner Größe, in die Häfen fahren und bescherte uns die schönsten Eindrücke der Italienischen Küste.

Taormina / Sizilien

Am Hafen von Giardini Naxos wartet schon das Taxi, welches uns nach Taormina bringt. Zu Fuß ist es recht beschwerlich bei der Wärme auf den Berg zu steigen um den Ort zu besuchen. Zufrieden tauchen wir ein in das pralle Leben des „Corso Umberto I“, der Bummelstraße für Einheimische und Touristen. Kleine Boutiquen, gemütliche Restaurants und Tavernen laden die Gäste zum Verweilen ein. Genießen Sie das bunte Treiben und den wunderschönen Ausblick bevor es zurück auf das Schiff geht.

Lipari

Lipari Stadt auf dem gleichnamigen Eiland ist das kulturelle und politische Zentrum der Inselgruppe. Herzerfrischend süditalienisch: laut aber charmant. Ein archäologisches Museum, eine kleines Amphitheater, glasklares Wasser und ein atemberaubender Blick. Diesen Besuch möchte ich nicht missen.

Amalfi

Der imposante Dom mit seiner pittoresk-bunten Fassade ein kunstgeschichtliches Highlight. Trinken Sie einen Kaffee und genießen das Treiben auf dem Platz vor der Kathedrale bevor Sie in das turbulente Treiben des Ortes eintauchen. Amalfi ist sicherlich ein Highlight in dem „Land in dem die Zitronen blühen“ , die Preise sind etwas gehobener und die Stadt sehr voll im Monat August. Abseits der Touristenpfade findet man jedoch verträumte Gässchen und kann wundervoll speisen.

Ponza

Bei der Einfahrt in den Hafen leuchten die Tuffsteinklippen in den unterschiedlichsten Farben, die Häuser in sanften Ocker- und Rosatönen. Ein italienisches Kleinod der besonderen Art.

Ponza gehört zu den Lieblingsplätzen der Römer. Die Insel bietet für jeden etwas, Taucher und Wanderer, Naturfreunde und Feinschmecker.

Mein Traum – einmal mit dem 4-Mastsegler „Star Flyer“ zu kreuzen ist in Erfüllung gegangen.

Ein beeindruckendes Schiff mit toller Besatzung, ein Segelvergnügen das alle Träume des Dolce Vita im sonnigen Italien wahr werden lässt.

Sie möchten me(e)hr über dieses einzigartiges Schiff erfahren?
Sprechen Sie mich an.

Tel.: 02233 - 280 433
koeln4@first-reisebuero.de

Hier finden Sie Ihre Kreuzfahrt.


img 8672
Für Sie geschrieben von
Reiseverkehrskauffrau

transparent 02233-280433
FIRST REISEBÜRO
schmidt consult & travel GmbH
Rodenkirchener Str. 164
50997 Köln


Finden Sie
Ihr Reisebüro

transparent
transparent
Google-Maps-Karte
157 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Wir nehmen Urlaub persönlich
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 157 FIRST REISEBÜROS in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

FIRST REISEBÜRO - Wir nehmen Urlaub persönlich.

Das Leitmotiv bringt es auf den Punkt: denn in einem FIRST REISEBÜRO sind persönlicher Service und exzellente Urlaubsberatung zu Hause. Genau die richtige Marke, um Ihre Leidenschaft fürs Reisen in den Vordergrund zu stellen. Mit Engagement. Mit Leidenschaft. Mit Hingabe. Und immer mit einem Quäntchen mehr an individuellem Service sind wir Ihr verlässlicher Partner bei der Urlaubsplanung.

banner1x4