zum Seitenanfang
transparent

Andalusien- die Region zwischen zwei Meeren

Spanien
von Simone Hildebrand
erstellt am
29.07.2015

sharePrint
bilder-andalusien-balkon-urlaub-31862883 neu


Andalusien- die Region zwischen zwei Meeren

Stationen der Rundreise:
  • Andalusien

Andalusien- die Region zwischen zwei Meeren. Im Westen der Atlantische Ozean und im Osten das Mittelmeer. Dazwischen goldene Sandstrände, beeindruckende Kultur, vielfältige Landschaften und historische Städte. Und mit 3000 Sonnenstunden im Jahr nicht nur ein Reiseziel für die Sommerzeit.

Hierhin sollte es nun gehen mit weiteren Kollegen aus dem Norden Deutschlands.

Da man in 5 Tagen nicht die ganze Küste kennenlernen kann, ging es für uns an die Costa del la Luz, die Küste des Lichts, nach Huelva. Eine Provinz im Südwesten, direkt bei der Grenze zu Portugal.

Nach Ankunft und einer kurzen Busfahrt fuhren wir mit der Fähre über den Fluß Guadiana, die natürliche Grenze zwischen Portugal und Spanien. Natürlich gibt es auch eine Autobahnbrücke, aber so war es interessanter für alle. So kamen wir dann nach einer 15 minütigen Überfahrt in Ayamonte an. Mit 20.000 Einwohnern mit die größte und hübscheste Stadt der Provinz Huelva. Das Zentrum besteht aus kleinen Gassen und Plätzen die zum verweilen, shoppen und Kaffee trinken einladen. Neben vielen historischen Gebäuden, Kapellen, Klosteranlagen, einem Yachthafen gibt es auch eine Stierkampfarena, die unser Ziel sein sollte. Hier sahen wir Gott sei Dank keine Stierkämpfe, sondern die Darbietung einer Flameno-Tänzerin mit einem Lusitanischen Reiter. Es sah wirklich toll aus, wie Reiter, Pferd und Tänzerin miteinander harmonierten. Anschließend ging es in unser Hotel, dem Fuerte el Rompido. Dieses liegt mitten im Naturpark und so muß man um zum Strand zu kommen erst zu einer Flußmündung und dann weiter mit einem Shuttleboot zum Sandstrand. Ansonsten ist es ein tolles Hotel mit vielen Annehmlichkeiten, großem Pool und Garten und hervorragendem Essen und Zimmern.

Erwähnenswert bei Huelva ist auf jeden Fall noch der Nationalpark Coto de Donana. Der größte Vogelschutzpark Europas.

Da der Park unter strengem Schutz steht, darf man ihn nur von einigen Besucherzentren aus betreten. Die Wegführung ist dabei durch Holzbohlenwege vorgegeben, die man nicht verlassen sollte, nicht nur des Naturschutzes wegen, sondern weil es im Park neben Vögeln und anderen geschützen Tierarten ( z. B. Iberischer Luchs ) auch Schlangen und Skorpione gibt. Dank der TUI konnten wir einen besonderen Ausflug mitmachen, der normalerweise nicht angeboten wird. Um einen ersten Eindruck zu bekommen waren wir erst 1 ½ Stunden mit dem Mountainbike unterwegs an der Strandpromenade und über die Holzbohlenwege durch die Dünen auf den Weg zu einem Reiterhof. Von hier aus ging es die nächsten 1 ½ Stunden mit dem Pferd quer durch den Park, auf nicht ausgewiesenen Strecken, hoch bis zu den 100m hohen Dünen um dann wieder hinunter zum breiten Strand. Es war wirklich, auch für einen nicht erfahrenen Reiter wie mich, ein wunderschönes Erlebnis, welches ich nicht missen möchte.

Zu guter Letzt kamen wir noch in den Genuß, eine Nacht in Sevilla verbringen zu dürfen, der Hauptstadt von Andalusien. Eine prachtvolle Stadt, für die man mehr als einen Tag Zeit haben muß. Die imposante Kathedrale, die Palastanlage Alcárares, der 400000 qm große und frei zugängliche Stadtpark, die Altstadt mit ihren Gassen zum Bummel und Einkaufen. Oder einfach nur an der Uferpromenade des Guadalquivir die Seele baumeln lassen.

Andalusien hat für jeden etwas zu bieten. Gerne stehe ich Ihnen für Fragen oder für die Buchung Ihres nächsten Traumurlaubs zur Verfügung.


701 5413
Für Sie geschrieben von
Reiseberaterin

transparent 05331-884202
FIRST REISEBÜRO
Reisebüro Schmidt GmbH
Stadtmarkt 17
38300 Wolfenbüttel


Finden Sie
Ihr Reisebüro

transparent
transparent
Google-Maps-Karte
157 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Wir nehmen Urlaub persönlich
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 157 FIRST REISEBÜROS in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

FIRST REISEBÜRO - Wir nehmen Urlaub persönlich.

Das Leitmotiv bringt es auf den Punkt: denn in einem FIRST REISEBÜRO sind persönlicher Service und exzellente Urlaubsberatung zu Hause. Genau die richtige Marke, um Ihre Leidenschaft fürs Reisen in den Vordergrund zu stellen. Mit Engagement. Mit Leidenschaft. Mit Hingabe. Und immer mit einem Quäntchen mehr an individuellem Service sind wir Ihr verlässlicher Partner bei der Urlaubsplanung.

banner1x4