zum Seitenanfang
transparent

Budapest - Perle der Donau

Ungarn
von Kristin Bernau
erstellt am
14.10.2016

sharePrint

IMG 20160801 203444
transparent


img 20160801 203444
20160730 113653
20160730 124012
img 20160729 143318
img 20160729 143001
whatsapp image 2016-10-14 at 09 23 20-1
20160730 212742
mehr Bilder

Budapest - Perle der Donau

Die Hauptstadt und zugleich größte Stadt Ungarns hat den Namen „Perle“ wohlverdient. Sie beeindruckt Ihre Besucher mit allem, was das Herz begehrt. Atemberaubende Aussichten, alte Burgen und Paläste an einem unserer schönsten Flüsse und natürlich einer exzellente Küche. Budapest hat mein Herz im Sturm erobert!

Besonders schön an der Stadt ist, dass die vielen Sehenswürdigkeiten nicht weit voneinander entfernt sind und sich rund um die Donau verteilen, so dass man vieles fußläufig erreichen kann. Trotzdem empfehle ich allen Reisenden, die durch diese wunderbare Stadt nach Lust und Laune schlendern wollen - ohne den Tagesablauf vorher zu planen - sich ein 72 Stunden-Bahnticket zu kaufen. Für gerade mal 13 Euro können Sie mit allen öffentlichen Verkehrsmitteln kreuz und quer durch Budapest fahren. Die Metros „M2“ und „M3“ bringen Sie überall auf der Pester Seite hin!

Die Donau trennt die Stadt in die zwei Teile „Buda“ und „Pest“. Beide Seiten unterscheiden sich optisch durch die Landschaft. Während die Pester-Seite flach und viel bebaut ist, ist die Buda-Seite hügelig und grün.

Auf der Pester Seite - also der flachen Seite - befindet sich neben der unglaublich schönen St.-Stephans-Basilika, die sehr beliebt als Postkartenmotiv ist, die „Vaci Utca“. Sie ist die wohl bekannteste Einkaufsstraße und Flaniermeile Budapests und verläuft in 2 Richtungen. Der Mittelpunkt der Straße ist die Elisabeth Brücke. Mit Blick in Richtung Ufer geht es auf der linken Seite an landestypischen Restaurants, Souvenirläden und Trachtengeschäften entlang bis hin zur großen Markthalle. Dort gibt es alles, was der Ungar so zum Kochen braucht. Verschiedene Gewürze und Gemüse, Fisch und Fleisch und natürlich frisches Obst.

Wie wäre es zur Abwechslung mal mit einer echten ungarischen Salami als Geschenk für die Familie daheim anstatt einem üblichen Schlüsselanhänger?

Wenn man der Straße ab der Brücke rechts rum folgt, kommt man auf die belebte Shoppingmeile. Hier wird das Wort Shopping groß geschrieben! Vom größten H&M das ich je gesehen habe, über unzählige Schuhläden bis hin zu internationalen Modeketten gibt es alles was man braucht. Wem diese Straße noch nicht genug ist, sollte dem Einkaufzentrum „Arena Plaza“ einen Besuch abstatten.

Aber nun zurück zu den Highlights der Stadt.

Über die älteste und bekannteste der Budapester Brücken, der Kettenbrücke, gelangen Sie direkt zu einer der schönsten Sehenswürdigkeiten auf der Buda-Seite. Nun muss ich zugeben, dass die Brücke tagsüber nicht besonders interessant wirkt, bei Nacht aber mit ihrer wundervollen Beleuchtung fasziniert! Nach einem kleinen Fußmarsch bergauf erreichen Sie schon die Fischerbastei mit der Matthias Kirche. Hier wurden Franz Joseph und Sissi zu König und Königin von Ungarn gekrönt. Von dort aus haben Sie eine atemberaubende Sicht auf die Donau und das Parlament. Mein Tipp: Besuchen Sie die Fischerbastei bei Nacht!

Eine ebenfalls unvergessliche Aussicht über die Stadt und auf die am Fuße liegende Freiheitsbrücke haben Sie vom Gellertberg im Burgviertel aus. Wer sportlich ist, wagt sich den Weg über die unzähligen Stufen hinauf zur Zitadelle. Die Aussicht von dort aus lohnt sich unglaublich! Als Belohnung für den überstandenen Marsch gönnen Sie sich anschließend eine kleine Leckerei, die mir die Tage in Budapest besonders versüßt hat: „Kürtőskalács“, ein ungarischer Baumkuchen mit z.B. Puderzucker oder Kokosraspeln überzogen. Ein echter Gaumenschmaus!

Noch so viel mehr könnte ich über Budapest schreiben. Schauen Sie doch am besten mal persönlich bei uns vorbei. Ich habe bestimmt noch zahlreiche Tipps für Sie!


dsc 0579
Für Sie geschrieben von
Tourismuskauffrau

transparent 0 23 04 - 910 910
FIRST REISEBÜRO
Reisebüro Sewing GmbH
Brückstr. 3
58239 Schwerte


Finden Sie
Ihr Reisebüro

transparent
transparent
Google-Maps-Karte
157 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Wir nehmen Urlaub persönlich
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 157 FIRST REISEBÜROS in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

FIRST REISEBÜRO - Wir nehmen Urlaub persönlich.

Das Leitmotiv bringt es auf den Punkt: denn in einem FIRST REISEBÜRO sind persönlicher Service und exzellente Urlaubsberatung zu Hause. Genau die richtige Marke, um Ihre Leidenschaft fürs Reisen in den Vordergrund zu stellen. Mit Engagement. Mit Leidenschaft. Mit Hingabe. Und immer mit einem Quäntchen mehr an individuellem Service sind wir Ihr verlässlicher Partner bei der Urlaubsplanung.

banner1x4