zum Seitenanfang
transparent

Wunderschöne Costa de la Luz

Spanien
von Mareike Sewing
erstellt am
20.06.2016

sharePrint

Playa la Barosa
transparent


cadiz
d nen costa de la luz
spaziergang durch arcos de la frontera
arcos de la frontera
altstadt von cadiz
strand novo sancti petri
umland von arcos de la frontera
mehr Bilder

Wunderschöne Costa de la Luz

Stationen der Rundreise:
  • Chiclana de la Frontera
  • Conil de la Frontera
  • Cadiz
  • Jerez de la Frontera
  • Tarifa

Die „Küste des Lichts“ ist Andalusiens Atlantikküste und erstreckt sich von der portugiesischen Grenze bis nach Gibraltar. Kilometerlange, flachabfallende, wunderschöne Dünenstrände prägen das Bild der Costa de la Luz. In den beliebten Ferienorten Conil de la Frontera oder Novo Sancti Petri warten viele weitläufige Hotelanlagen, Golfplätze, Einkaufszentren sowie Spazier- und Fahrradwege auf die Urlauber. Und natürlich darf der Parque Nacional de Doñana nicht unerwähnt bleiben.

Mein letzter Urlaub an der Costa de la Luz liegt schon ein paar Jahre zurück. Umso größer war die Freude mal wieder in den Süden Spaniens zu fliegen zumal das Klima im Mai sehr angenehm ist. Die Condor brachte mich innerhalb von knapp 3 Stunden von Düsseldorf nach Jerez de la Frontera und endlich hieß es: Bienvenidos en Andalucía!

Jerez ist ein kleiner gemütlicher Flughafen und ich musste nicht lange warten bis ich mit meinen Mietwagen endlich durchstarten konnte. In einer knappen Stunde bin ich auch schon in Chiclana de la Frontera im Clubhotel RIU Chiclana angekommen. Dieses beliebte all-inclusive Resort ist mein absoluter Tipp für Familien. Im RiuLand gibt es eine top Kinderbetreuung. Der absolute Hingucker der Anlage ist das große Piratenschiff mit Kinderbecken und jeden Abend um 20.30 h rocken die Kids in der Mini-Disco. Was für ein Spaß! Aber auch Erwachsene können sich in der Anlage wohlfühlen. Im RIU-Clubhotel wird Service mit Herz groß geschrieben und die Auswahl an Speisen und Getränke ist einfach riesig. Wasserratten können es sich in der Clubanlage bequem machen, Strandfans und Muschelsammler nehmen den kurzen Weg zu ihrem Traumstrand. So geht meiner Meinung nach Wohlfühlurlaub.

Die Costa de la Luz ist aber nicht nur etwas für Strandurlauber und Golfspieler. In der Region gibt es zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten. Natürlich lassen sich die Küste und das Hinterland per Busausflug erkunden. Ich persönlich empfehle immer die Erkundung mit dem Mietwagen. Die Landstraßen, Autovias und Autopistas sind super ausgebaut. Die Beschilderung ist gut. Es kann also losgehen.

Entfernt man sich gerade einmal eine halbe Stunde von Chiclana, ist die Hafenstadt Cádiz - eine der ältesten Städte Europas – erreicht. Meiner Meinung nach noch ein echter Geheimtipp. Naturliebhaber kommen im Nationalpark Coto de Donana voll auf ihre Kosten. Hier finden Flamingos und andere Zugvögel Zuflucht in den Sümpfen und Lagunen. Das Naturschutzgebiet im Süden Spaniens lässt sich wunderbar per Boot, Jeep Tour und natürlich auf zu Fuß erkunden.

Lust auf einen Abstecher nach Großbritannien? Dann auf nach Gibraltar! Nach einer Fahrtzeit von ca. 1 ½ Stunde von der Costa de la Luz verändert sich plötzlich das Stadtbild. Rote Doppeldeckerbusse fahren durch die Stadt, rote Telefonzellen zieren die Stadt und selbst die Briefkästen sind britisch. Was man sich in Gibraltar auf keinen Fall entgehen lassen sollte, ist der Affenberg. Die Aussicht von oben ist atemberaubend schön. Afrika ist plötzlich ganz nah.

Auf dem Rückweg von Gibraltar kommt man an Tarifa nicht vorbei – dem Paradies für alle Surfer und Kite-Surfer. Wow! Selten habe ich solch wunderschöne einsame Traumstrände gesehen.

Immer noch nicht genug gesehen? Dann empfehle ich einen Abstecher ins weiße Dorf nach Arcos de la Frontera und natürlich darf die Hauptstadt Andalusiens – Sevilla – auf keinen Fall fehlen.

Andalusien ist einfach nur vielfältig und seine Küsten sind wirklich traumhaft schön. Für jeden Urlauber gibt es die passende Region. Strandliebhaber, Wasserratten, Golfer, Radfahrer, Surfer, Naturliebhaber, Familien, Paare, Singles - alle sind herzlich willkommen an der Costa de la Luz.


dsc 0621
Für Sie geschrieben von
Inhaberin

transparent 0 23 04 - 910 910
FIRST REISEBÜRO
Reisebüro Sewing GmbH
Brückstr. 3
58239 Schwerte


Finden Sie
Ihr Reisebüro

transparent
transparent
Google-Maps-Karte
157 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Wir nehmen Urlaub persönlich
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 157 FIRST REISEBÜROS in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

FIRST REISEBÜRO - Wir nehmen Urlaub persönlich.

Das Leitmotiv bringt es auf den Punkt: denn in einem FIRST REISEBÜRO sind persönlicher Service und exzellente Urlaubsberatung zu Hause. Genau die richtige Marke, um Ihre Leidenschaft fürs Reisen in den Vordergrund zu stellen. Mit Engagement. Mit Leidenschaft. Mit Hingabe. Und immer mit einem Quäntchen mehr an individuellem Service sind wir Ihr verlässlicher Partner bei der Urlaubsplanung.

banner1x4