zum Seitenanfang
transparent

Erlebniswochenende A-Rosa Travemünde

Deutschland
von Imke Kaiser
erstellt am
19.09.2017

sharePrint

Spa3
transparent


arosa6
arosa10
dsc 1586
rose
buddenbrooks5
buddenbrooks4
seiger s esszimmer
mehr Bilder

Erlebniswochenende A-Rosa Travemünde

Bei diesem Erlebniswochenende ging es darum A-ROSA zu erleben und nicht stundenlang im Seminarraum staubingen Vorträgen zu folgen.

So begann der erste Tag mit einem wahrlichen Hochgenuss: Das Frühstück im Wintergartenrestaurant. Hier blieb kein Wunsch offen – auch kein Kinderwunsch. Ein Melonenhai verbarg in seinem Maul Weintrauben und verschiedenen weitere Früchte. Süßes und herzhaftes Frühstück, frisch zubereitete Eierspeisen, Joghurt, Quark Müsli in verschiedensten Formen und Farben gestalteten die Auswahl schwierig. Es sah alles so fantastisch aus, schmeckte lecker und war so liebevoll angerichtet. Hier essen das Auge und das Herz definitv mit.

Dann starteten wir zu einer Führung durch das geschichtsträchtige Haus und den neueren Anbau.

Wir bewegten uns allerdings nicht auf den offiziellen Pfaden, sondern hinter den Kulissen, was äußerst spannend war. Herr Meß, der leitende Gastgeber, war mit Herzblut dabei.

Unser erster Halt war in der Küche, in der wir auch gleich aktiv wurden. Wir begutachteten die verschiedenen Bereiche der einzelnen Restaurants, unter anderem die Sterneküche des „Buddenbrooks“. In der Konditorei halfen wir Marzipanrosen als Tortendekoration zu formen. Ein herrlicher Spaß! Ob am Ende dabei Rosen entstanden, überlasse ich der Fantasie...

Lecker waren sie auf jeden Fall :-)

Während wir durch die „alten Gemäuer“ des historischen Kurhauses geführt wurden, war unser nächster Halt im modernen und großzügigen Sportbereich vorgesehen. Empfangen wurden wir von einem Personaltrainer, der eindeutig anderes vorhatte, als uns eine Vortrag über die verschiedenen Sportmöglichkeiten zu halten. So legten wir eine kleine Sporteinheit ein um Übungen für den Büroalltag zu lernen. Dies war nicht nur unterhaltsam sondern auch wirksam.

Ein Blick in den Wellnessbereich, den ich später noch ausführlich kennenlernen durfte, versprach mehr.

Unser nächster Programmpunkt sollte eigentlich eine Fahrradtour mit den hauseigenen Fahrrädern und E-Bikes werden, leider fiel diese Aktivität buchstäblich ins Wasser.

Das Alternativprogramm war jedoch nicht weniger aktiv.

Unser Mittagessen wurde in Seiger’s Esszimmer, direkt neben dem Buddenbrooks serviert. Hier sitzen alle Gäste an einem großen gemeinsamen Esstisch und können sich so ganz unkompliziert kennenlernen. In dieser familiären Atmosphäre wird ein 3-Gänge-Menü aus Dirk Seiger’s Küche serviert, das immer wieder aufs Neue überrascht und bestimmt auch Sie begeistern wird.

Anschließend stellte Sommelier Jenny Kunaschk unseren Geruchssinn auf die Probe. Wir sollten verschiedene Bestandteile unterschiedlicher Weine erriechen – gar nicht so einfach?! Danach durfte dann auch probiert werden. 4 Weine stellte uns die sympatische Expertin vor. Erstaunlich wie sehr man plötzlich im Wein eine Note von Orange, Piment oder Anis erkennen konnte. Schulung erfolgreich abgeschlossen.

Endlich riss der Himmel auf und wir konnten den restlichen Nachmittag an der Promenade, am Strand, im niedlichen Ortskern von Travemünde verbringen oder natürlich auch jetzt die Fahrräder schnappen und eine herrliche Strecke entlang der Ostsee radeln.

Abends lud das A-Rosa Travemünde in die Weinwirtschaft – das dritte Restaurant im Hause. Eine kulinarische Reise durch die Speisekarte erwartete uns und füllte den Abend und unsere Bäuche. Ein absolutes Highlight war dann die Begleitung durch unsere zuvor kennengelernte Sommelier.

Nun fehlten ja noch die Bars auf unserer Erlebnis-Liste. An der Marktplatz-Bar unterhielt eine Band mit schwungvoller moderner Musik, sodass es viele nicht auf den Stühlen halten konnte.

Gelassene Stimmung, leckere Getränke und eine tolle Atmösphäre füllten den Raum.

Die ruhigere Fusion-Bar verspricht mit dem Motto „Tee – immer eine gute Idee“ einen ganz besonderen Genuss. Hier werden die Cocktails basierend auf kalten Tees und Spirituosen kreiert. Unglaublich lecker – das muss man probiert haben. Auch die Präsentation der Kreationen war einfach raffiniert. Bitte ausprobieren.

weniger
transparent
zeigen

Lage

Dicht am Strand und am Ortszentrum. Alles ist wunderbar zu Fuß und barrierefrei erreichbar.

Zimmer

Großzügige Zimmer mit viel Schrankplatz, einem modernen Badezimmer
Ich empfehle Meerblick!

Gastronomie

Meine Empfehlung: Abendessen in allen 3 Restaurants - bleiben Sie also am Besten 3 Nächte
Ihr Gaumen wird es Ihnen danken

Service

Das Personal zeichnet unaufdringliche Freundlichkeit und Aufmerksamkeit aus. Ich fühlte mich zu jederzeit pudelwohl

Animation

Keine Bewertung
Kinder kommen im Kinderclub voll auf Ihre Kosten. Auch die Live Musik abends ist wunderbar.

Highlights

Die Fusion Bar - die Art der Getränke und die besondere Darbietung war wundervoll.

Der SPA - hier bleiben keine Wünsche offen.

Ausflugstipps

Leihen Sie sich die Fahrräder und radeln entlang der Ostsee zum Beispiel nach Scharbeutz zum Dünengolf - ein Spaß für die ganze Familie.

Shoppingtipps

Der Bahnhof liegt um die Ecke des Hotels. Lübeck ist schnell erreicht.

imke kaiser
Für Sie geschrieben von
Teamleiterin

transparent 04321-4192-22
FIRST REISEBÜRO
Presse Reisen Nord GmbH & Co.KG
Wittorfer Straße10
24534 Neumünster


Finden Sie
Ihr Reisebüro

transparent
transparent
Google-Maps-Karte
153 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Wir nehmen Urlaub persönlich
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 153 FIRST REISEBÜROS in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

FIRST REISEBÜRO - Wir nehmen Urlaub persönlich.

Das Leitmotiv bringt es auf den Punkt: denn in einem FIRST REISEBÜRO sind persönlicher Service und exzellente Urlaubsberatung zu Hause. Genau die richtige Marke, um Ihre Leidenschaft fürs Reisen in den Vordergrund zu stellen. Mit Engagement. Mit Leidenschaft. Mit Hingabe. Und immer mit einem Quäntchen mehr an individuellem Service sind wir Ihr verlässlicher Partner bei der Urlaubsplanung.