zum Seitenanfang
transparent

Indien – Adventure Tour 2015

Indien
von Anja Widdenhöfer
erstellt am
13.04.2016

sharePrint
WDF 2630805
transparent


img 3500
img 3556
img 3598
img 3617
img 3652
img 3670
img 3676
mehr Bilder

Indien – Adventure Tour 2015

Stationen der Rundreise:
  • Jaipur

Mit goExplore, Gebeco und Dr. Tigges ging es für uns ins unbekannte Land und keiner hätte mich vorher auf dieses Abenteuer vorbereiten können.

Vier Gruppen waren zur ungefähr gleichen Zeit in den verschiedenen Winkeln von Indien unterwegs und ich hatte mich für die Adventure Tour angemeldet. Hier sollte man Rajasthan und seine Bewohner aus nächster Nähe kennenlernen, denn gebucht waren öffentliche Verkehrsmittel und kleine Landhotels. Begleitet wurden wir von unserem englischsprachigen Reiseleiter.

Das Abenteuer fing damit an, dass wir unseren Anschlussflieger in Istanbul verpassten. Ich muss aber sagen, dass Türkisch Airline für solche Fälle gut gewappnet ist und uns ein sehr schönes Hotel in Istanbul zum nächtigen anbot, wo wir mit allem versorgt wurden was wir brauchten.

Einen Tag später hatten wir zwar die Tour durch Old Delhi verpasst, kamen aber mit den Eindrücken der schönsten Sehenswürdigkeiten von Istanbul in Delhi an und wurden direkt zum Bahnhof befördert um in den Zug nach Agra zu springen. Es war für mich ein absoluter Kulturshock muss ich gestehen. Die Hitze, der Müll, die überall schlafenden Menschen auf der Straße und der Geruch, ich wär am liebsten sofort wieder zurückgeflogen. Gott sei Dank habe ich das nicht getan, denn sonst hätte ich wohl das schönste Liebesdenkmal der Welt nicht mit eigenen Augen sehen können: das Taj Mahal! Auch wenn jeder Bilder vom Taj Mahal kennt, so ist es doch etwas ganz anderes davorzustehen.

Und weiter ging es mit dem Bus nach Tordi Garh wo wir in einem kleinen schnuckeligen Schloss untergebracht wurden. Jedes Zimmer sah hier anders aus, alles war individuell gestaltet und wir wurden von der Prinzessin des Dorfes und Ihrer Familie liebevoll bewirtet.

Die Menschen in Tordi Garh sind unglaublich offen und freuen sich, wenn man Fotos von Ihnen macht. Aber Vorsicht vor den wilden Stieren die im Dorf herumlaufen!

Ein Höhepunkt für mich war aber die Heilige Stadt Pushkar. Um vier Uhr morgens standen wir auf um den heiligen Berg zum Savitri Tempel zu besteigen. Normalerweise bekommt man mich nicht so früh aus dem Bett, aber der Anblick von Sonnenaufgang mit einer schönen Tasse Tee und einigen Affenfamilien um uns herum, entschädigte einen um das tausendfache. Nach einer runde Shopping auf dem wunderschönen und günstigen Markt ritten wir mit unseren Kamelen in den Sonnenuntergang und ließen den Tag bei mit einem kühlen Getränk und netten Gesprächen ausklingen.

In Jaipur änderte sich vor allem für uns das Programm drastisch, denn hier stießen wir auf die anderen Gruppen, die in den anderen Teilen Indiens unterwegs gewesen waren und wir residierten zum ersten mal in den Luxushotels der Stadt. Zusammen machten wir Jaipur unsicher, bewunderten die auf der Straße laufenden Elefanten und den Palast der Winde. Die Krönung einer gelungenen Seminarreise wurde unser exklusiver Indischer Abend, wo wir alle Indische Gewänder und Blumenketten bekamen.

Auch wenn ich mir anfänglich nicht sicher war, ob ich Indien mögen würde, so muss ich als Fazit doch sagen, dass dieses Land immer eine Reise wert ist, für alle die auf Abenteuer stehen und einfach einmal etwas ganz anderes sehen möchten. Die Kultur ist uns fremd und vielleicht auch nicht immer nachvollziehbar, aber lässt man sich darauf ein, kann man einen unvergesslichen Urlaub hier verbringen.

weniger
transparent
zeigen

Durchführung

Go Explore kümmerst sich gut um seine Gäste und die Reiseleiter vor Ort sind gut geschult und beantworten noch jede so kleine Frage. Man hat Zeit sich seine Freizeit flexibel zu gestalten oder an den Ausflugsprogrammen teil zu nehmen.

Gastronomie

Inder essenscharf. Und selbst wenn man ,,nicht scharfes Essen" bestellt, ist das gerade so an der Grenze des Erträglichen. Nach einem Urlaub werden Sie Hühnchen und Curry nicht mehr sehen können. Aber es gibt sehr leckere Suppen und Pasteten, die den Gaumen auchsehr positiv überzeugen können.

Transportmittel

Ob Tuk Tuk, Kamel, Bus oder Bahn, die Reise ist immer ein Erlebnis. Sie sind noch nie auf einem Elefanten gereist? Dann wird es vielleicht mal Zeit. In Reisebussen zu schlafen ist aber kaum möglich. Die Inder hupen sobald Sie jemanden überholen wollen und so ist man die komplette Fahrt beschallt.

Übernachtung

Die Luxus- und MIttelklasse Hotelketten bieten den selben Service und die europäische Zimmerausstattung die man gewohnt ist. Interessant wird es in den kleinen Landhotels, wo die Zimmer individuell gestaltet sind. Gut, es kann vorkommen das es hier und da kein warmes Wasser oder überhaupt kein Wasser gibt, aber das lernt man zu überleben.

dscf6019
Für Sie geschrieben von
Reiseberaterin

transparent 0221-925811-20
TUI Deutschland GmbH
Hahnenstraße 14
50667 Köln


Finden Sie
Ihr Reisebüro

transparent
transparent
Google-Maps-Karte
154 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Wir nehmen Urlaub persönlich
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 154 FIRST REISEBÜROS in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

FIRST REISEBÜRO - Wir nehmen Urlaub persönlich.

Das Leitmotiv bringt es auf den Punkt: denn in einem FIRST REISEBÜRO sind persönlicher Service und exzellente Urlaubsberatung zu Hause. Genau die richtige Marke, um Ihre Leidenschaft fürs Reisen in den Vordergrund zu stellen. Mit Engagement. Mit Leidenschaft. Mit Hingabe. Und immer mit einem Quäntchen mehr an individuellem Service sind wir Ihr verlässlicher Partner bei der Urlaubsplanung.

banner1x4