zum Seitenanfang
transparent

JAMAICA - Rundreise 'Island Classics'

Jamaika
von Jana Oppitz
erstellt am
12.05.2017

sharePrint
13Kingston
transparent


rr
01 falmouth1
02 falmouth2
03 mystic mountain2
04 mystic mountain1
05 sun valley plantation1
06 sun valley plantation2
mehr Bilder

JAMAICA - Rundreise 'Island Classics'

Stationen der Rundreise:
  • Montego Bay
  • Falmouth
  • Ocho Rios
  • Port Antonio
  • Blue Mountains
  • Kingston
  • Treasure Beach
  • Black River

Nachfolgend möchte ich Ihnen gerne anhand meiner Rundreise einen Einblick in die Vielfältigkeit Jamaicas geben:

Rundreiseverlauf:

1. Tag: Montego Bay
Von Frankfurt sind wir mit Condor nonstop nach Jamaica geflogen. Nach der Ankunft erfolgte der Transfer zum 1. Hotel, dem Toby's Resort in Montego Bay, eine kleine Resortanlage in Flughafennähe. Dort traf sich dann auch erstmals die Gruppe inklusive Reiseleitung. Abendessen im Hotel.

2. Tag: Montego Bay - Ocho Rios
Nach dem Frühstück ging die Rundreise richtig los. Zunächst fuhren wir in Richtung Falmouth, einer kleinen Stadt an der Nordküste. Da es ein Sonntag war, hatten wir dort die tolle Gelegenheit einen Gospel-Gottesdient zu besuchen, nachdem wir zuvor bei einem Spaziergang die Stadt besichtigt haben.
Im Anschluss ging es weiter zu den Dunn’s River Falls. Dort gab es die Möglichkeit zu baden oder die Wasserfälle zu erklimmen. Ein einmaliges Erlebnis!
Die Fahrt führte uns weiter an der Küste entlang Richtung Ocho Rios. Beim Mittagessen im Ocho Rios Jerk Center hatten wir die Gelegenheit die jamaicanische Hühnchen-Spezialität Jerk Chicken zum ersten Mal zu probieren.
Danach ging es weiter zum "Abenteuer Regenwald - Mystic Mountain" Park. Dort fuhren wir mit einer Seilbahn durch den Wald, die uns einen tollen Ausblick auf die Bucht von Ocho Rios bot. Zudem gab es die Möglichkeit für eine rasante Bobfahrt oder Ziplining (Seilrutsche) mitten durch die sagenhafte Natur.
Zum Abendessen besuchten wir ein lokales Restaurant, das Spring Garden Seafood & Steakhouse. Sehr zu empfehlen!
Die Übernachtung erfolgte im Mystic Ridge Hotel in Ocho Rios.

3. Tag: Ocho Rios - Port Antonio
Nach dem Frühstück unternahmen wir eine kleine Shopping-Tour im Zentrum von Ocho Rios. Die erste Möglichkeit ein paar Souvenirs für die Daheimgebliebenen zu finden.
Danach fuhren wir entlang der grünen Nordküste zur Sun Valley Plantation, die uns einen guten Einblick in Jamaicas üppige Artenvielfalt gab. Dort gab es dann auch eine Kostprobe der verschiedenen lokalen Früchte oder auch des traditionellen Gerichts Ackee & Saltfish.
Am Nachmittag fuhren wir zum Schwimmen und Relaxen zum schönen Strand von Frenchman´s Cove. Abendessen und Übernachtung im Jamaica Palace Hotel, Port Antonio. Das Hotel befindet sich in einem ehemaligen Herrenhaus in wunderschöner Landschaft. Der Hotelpool liegt mitten im Grünen unter Mangobäumen und hat die Form Jamaicas.

4. Tag: Port Antonio - Kingston
Am Morgen hatten wir die Gelegenheit für eine ca. 2-stündige Floßfahrt auf dem Rio Grande. Ein sagenhafte Tour mitten durch einsame Landschaften.
Im Anschluss fuhren wir weiter in Richtung Blue Mountains, einer ca. 50 km langen Gebirgskette, zwischen der Nordküste und Kingston, die vor allem für ihren Kaffee berühmt ist. Zunächst hielten wir für ein traditionelles Mittagessen in Eits Cafe. Ein Geheimtip!
Danach besuchten wir die Kaffeeplantage Craighton Estate, wo wir mehr über die Geschichte und die Herstellung eines der teuersten Kaffees der Welt erfuhren.
Abendessen und Übernachtung im Four Seasons Hotel, Kingston.

5. Tag: Kingston - Treasure Beach
Wenige Fahrminuten vom Hotel entfernt liegt das Bob Marley Museum in der berühmten 56 Hope Road - dem ehemaligen Wohnhaus des Musikers. Hier bekamen wir einen Eindruck von seinem Leben und seiner Geschichte.
Im Anschluss gönnten wir uns ein leckeres Eis bei Devon House I Scream, einem auch bei Einheimischen sehr beliebten Eiscafé in einer wunderschönen Gartenanlage im Kolonialstil.
Danach verließen wir Kingston über Spanish Town in Richtung Südküste. Die Fahrt führte uns über zahlreiche kleinere Orte und Städte.
Mittagessen bei Juici Patties. Dabei handelte es sich um kleine Teigtaschen mit verschiedenen Füllungen, die ein leckerer Snack für zwischendurch sind.
Übernachtung im Memories at Siwind Hotel in Treasure Beach. Ein kleines Hotel mit nur 11 Zimmern, welches aufgrund seiner Lage auf den Klippen einen unbeschreiblichen Ausblick auf den Sonnenuntergang bietet. Das Abendessen und Frühstück hier sind sehr empfehlenswert!

In dieser Region bietet sich auch der Besuch der bekannten Appleton Rum Fabrik an. Inklusive Kostprobe natürlich.
Leider war diese während unseres Aufenthaltes wegen Renovierungsarbeiten geschlossen.

6. Tag: Treasure Beach - Montego Bay
Am Morgen besuchten wir die YS-Falls, wo wir die Möglichkeit zum Baden hatten oder entlang der Wasserfälle spazieren konnten.
Danach ging es weiter zum Black River, wo wir auch zu Mittag aßen. Danach unternahmen wir eine Bootssafari auf dem längsten Fluss der Insel. Durch Mangrovensümpfe fuhren wir vorbei an Wasserlilien und Krokodilen.
Danach fuhren wir in Richtung unserer Verlängerungshotels. Da einige unserer Mitreisenden im Anschluss in Negril blieben, nutzten wir die Gelegenheit für einen kurzen Stopp im berühmten Rick's Café. Dort sahen wir den Mutigeren beim Klippenspringen zu. Bekannt ist das Café zudem für seinen sagenhaften Sonnenuntergang. Leider konnten wir nicht so lang bleiben, denn die Rundreise kam bereits dem Ende entgegen. So fuhren wir anschließend zurück nach Montego Bay.

Dort erfolgte die Badeverlängerung im RIU Reggae in Montego Bay. Es handelt sich dabei um ein 2016 neu eröffnetes Adults Only-Hotel der spanischen RIU-Gruppe. Fußläufig gibt es einige Unterhaltungs- und Shoppingmöglichkeiten. Zudem ist die Transferzeit zum Flughafen mit knapp 10 bis 15 Minuten sehr kurz, so dass man den Abreisetag bis zur Abholung am Nachmittag/Abend am Strand oder Pool genießen kann.

Haben Sie nun auch Interesse bekommen, dieses vielfältige und spannende Reiseziel selbst zu entdecken? Ob im Rahmen einer organisierten Rundreise oder auch individuell – bei der Planung und Zusammenstellung Ihres Jamaica-Urlaubes bin ich sehr gerne für Sie da!

weniger
transparent
zeigen

Gastronomie

Die jamaicanische Küche hat Einiges zu bieten, vorallem Obst, aber auch leckere Grillspezialitäten.

Meine persönlichen Empfehlungen für Sie:

- Wasserapfel (ähnelt optisch einem Apfel mit weißem Fleisch, sehr erfrischend)

- Ackee (eine Frucht dessen Samen mit Zwiebeln, Tomaten, Speck und in der Regel auch Saltfish (gesalzener und getrockneter Kabeljau) zubereitet wird)

- Jerk Chicken (würzige Grill-Hähnchen-Spezialität)

- Patties (gefüllte Teigtaschen als kleiner Snack für zwischendurch)

Übernachtung

Montego Bay: Toby Resort 3*

Ocho Rios: Mystic Ridge Resort 3+*

Port Antonio: Jamaica Palace 3*

Kingston: Four Seasons 3*

Treasure Beach: Memories at Siwind 2+*

jana oppitz
Für Sie geschrieben von
Reiseberaterin

transparent 06202 - 9310-13
FIRST REISEBÜRO
WELTWEIT REISEN, D. Jaschinski
Friedrichstraße 15-21
68723 Schwetzingen


Finden Sie
Ihr Reisebüro

transparent
transparent
Google-Maps-Karte
154 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Wir nehmen Urlaub persönlich
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 154 FIRST REISEBÜROS in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

FIRST REISEBÜRO - Wir nehmen Urlaub persönlich.

Das Leitmotiv bringt es auf den Punkt: denn in einem FIRST REISEBÜRO sind persönlicher Service und exzellente Urlaubsberatung zu Hause. Genau die richtige Marke, um Ihre Leidenschaft fürs Reisen in den Vordergrund zu stellen. Mit Engagement. Mit Leidenschaft. Mit Hingabe. Und immer mit einem Quäntchen mehr an individuellem Service sind wir Ihr verlässlicher Partner bei der Urlaubsplanung.

banner1x4