zum Seitenanfang
transparent

Kulturelle Veranstaltungen im Kreis Odemira (Alentejo)

Portugal
von Heidemarie Seidel-Groth
erstellt am
19.07.2015

sharePrint

03-Mira Vila Nova
transparent transparent


01-costa vicentina
02-st rche auf klippen
04-brunheiras obst
05-brunheiras kleidung
06-brunheiras keramik
08-marchas
09-marchas
mehr Bilder

Kulturelle Veranstaltungen im Kreis Odemira (Alentejo)

Juni – Juli

Der Kreis (concelho) Odemira gehört flächenmäßig zu den größten Kreisen in Portugal. Wenngleich die Bevölkerungszahl doch recht bescheiden ist (weniger als 50.000 Einwohner). Neben zahlreichen mit der blauen Flagge ausgezeichneten Stränden an der Westküste (Küstenlinie ca. 55 km) durchzieht der Fluss Mira den gesamten Kreis. Große Teile (die gesamte Küste) der Fläche sind im Parque Natural Sudoeste Alentejo e Costa Vicentina zusammen gefasst. Zwei gut ausgeschilderte Wanderwege führen durch die Region.

Wer hier Urlaub macht, kann sich bei den zahlreichen sog. „Turismo Rual“ umsehen. Unter Casa Branca findet man auch eine Vereinigung der gehobenen Unterkünfte. Größere Hotels sucht man (bisher) vergebens. Die Region eignet sich sowohl für den Strandurlaub (Tipp: im Juni, Juli und September sind die Strände fast leer) als auch für den Wanderurlaub. Besonders schön (Blumen) ist es von November bis Mai (den Hochsommer sollte man eher meiden!).

Auf alle Fälle lohnt es sich, in die monatlich erscheinende Agenda (Veranstaltungsprogramm) des Kreises zu sehen. Sie liegt in den Verwaltungen und zum Teil auch den Gaststädten aus (kostenlos). Hier findet man neben fast allen Veranstaltungen auch die Telefonnummern der Polizei (G.N.R.), der Feuerwehr (bombeiros), der Apotheken (farmȃcia), der Taxis usw.

Auf alle Fälle sollte man sich einen Wochenmarkt (in Brunheiras jeden 2. und 4. Samstag im Monat) einmal ansehen und evtl. auch ein Hähnchen essen. Hier gibt es fast alles! In Portugal ersetzen auf dem Lande derartige Märkte die Kaufhäuser. Eine Tradition, die mit den vielen „modernen“ Shoppingcentern eine große Konkurrenz erhalten hat.

Gerade im Juni-Juli finden viele kulturell interessante Veranstaltungen statt.

Da sind zum einen im Juni in São Teotónio die Festtage „Festival de Mastros“ und die „Feira Antiga“ und im gesamten Kreis Aufführungen der „Marchas Populares“.

Der zweitgrößte Ort im Kreis São Teotónio ist durch Blumengirlanden (eine riesige Arbeit) während dieser Zeit toll geschmückt und lohnt ein Ausflug.

Die Marchas sind in den letzten Jahren wiederbelebt worden. Jeder größere Ort im Kreis hat eine Formation, die zu einem Thema speziell gekleidet wurde. Neben Girlanden werden weitere Kennzeichen der Orte mit herum getragen. Zum Gesang z.B. zu den Schönheiten des Ortes werden Formationen gezeigt. Für deutsche Augen etwas gewöhnungsbedürftig aber interessant.

Deratige Veranstaltungen sind in der Regel kostenfrei zu besuchen, wenngleich der Beginn 22 Uhr (mit Kind und Kegel) für uns spät ist. Zudem wird meistens nicht pünktlich angefangen!

Ein weiteres Highlight sind die Jazztage von Odemira. Dieses Jahr vom 30.6. bis zum 4.7. An 3 Abenden treten Jazzgruppen (dieses Jahr u.a. Massimo Cavalli Quarteto und Marta Hugon Quinteto) aus ganz Portugal mit sehr unterschiedlicher Spielweise auf. Ein hier lebender französischer Künstler Philip Peseux gestaltet seit Jahren die Plakate für die Jazztage und nutzt die Zeit der Musikvorführungen zur Erstellung von „spontan“ inspirierten Gemälden.

Im Juli ist seit 25 Jahren die FACECO in São Teotónio eine Art Mittelstandsschau, die durch die Präsentation und Prämierung von Rindern, lokalen Essspezialitäten und Musikveranstaltungen ergänzt wird. Hier trifft sich der Kreis und darüber hinaus. Der Eintritt für den gesamten Tag (mehrmaliges Kommen inklusive) beträgt 2 €. Die Einwohner der Region erhalten mit ihrer Wasserrechnung vom Kreis sogar einmal freien Zugang.

2015 führt das TEATRO ALEMÃO NA SERRA wieder ein Stück auf. (Die deutsche Gemeinde ist zwar recht verstreut aber doch hier zahlreich). Die Premiere war der 18. Juli. Die Veranstaltungen gehen dieses Jahr bis Mitte September.

Zahlreiche weitere kleinere Veranstaltung (Fadoabend, Straßentheater) runden das Programm ab.

Also viel zu sehen und zu erleben, wenn man hier seinen Urlaub verbringt.

Auf eine besondere Veranstaltung zum Wochenende der ersten Woche im August muss an dieser Stelle noch hingewiesen werden. Das Festival Sudoeste. 30.000 – 40.000 meist junge Menschen bevölkern eine große Wiese in der Nähe von Zambujeira. Der Eintritt – allerdings mit Camping – bewegt sich schon gegen 100 Euro für alle Tage. Dafür kommen aber auch interessante Bands. Vor Jahren war sogar einmal Kraftwerk hier.


seidel
Für Sie geschrieben von
Teamleiterin

transparent 05231 99340
FIRST REISEBÜRO
TransGlobus Reisebüro GmbH
Exter Straße 11 b
32756 Detmold


Finden Sie
Ihr Reisebüro

transparent
transparent
Google-Maps-Karte
154 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Wir nehmen Urlaub persönlich
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 154 FIRST REISEBÜROS in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

FIRST REISEBÜRO - Wir nehmen Urlaub persönlich.

Das Leitmotiv bringt es auf den Punkt: denn in einem FIRST REISEBÜRO sind persönlicher Service und exzellente Urlaubsberatung zu Hause. Genau die richtige Marke, um Ihre Leidenschaft fürs Reisen in den Vordergrund zu stellen. Mit Engagement. Mit Leidenschaft. Mit Hingabe. Und immer mit einem Quäntchen mehr an individuellem Service sind wir Ihr verlässlicher Partner bei der Urlaubsplanung.