zum Seitenanfang
transparent

Macchu Picchu - die lang verborgene Stadt

Peru
von Linn Niziak
erstellt am
25.09.2017

sharePrint

IMG 0342
transparent


img 0408
img 0393
img 0358
img 0336
img 0131
img 0339
img 0340
mehr Bilder

Macchu Picchu - die lang verborgene Stadt

Aufgrund eines Schüleraustausches verbrachte ich 2 Monate in Lima, der Hauptstadt Perus. Während dessen besuchte ich unter anderem das UNESCO Weltkulturerbe Machu Picchu.

Wir flogen mit einer kleinen Inlands Maschine von Lima nach Cusco. Diese Stadt im Landesinneren ist auf ca. 3.400 Metern gelegen und hat ungefähr 350.000 Einwohner. Cusco wurde nach dem es 1950 zu 90% zerstört wurde, 1983 mit zu den UNESCO Welterbestätten erklärt und bietet ebenfalls besondere Kulturstätten, die es sich zu besichtigen lohnt. Wie zum Beispiel La Compania de Jesus welche auf den Grundmauern des Palastes von Huayana Caapc erbaut wurde.

Besonders in Erinnerung geblieben, ist mir der Abend bevor wir die lang verborgene Stadt besichtigt haben. Diesen verbrachten wir in einem Peruanischem Restaurant mit live Musik, typisch Peruanischen Tänzen zum Mitmachen, wie zum Beispiel dem Alcatraz und leckeren peruanischen Spezialitäten.

Am folgenden Morgen fuhren wir mit der Ferrocarril del Sur ungefähr 100 Streckenkilometer in die Talstation Auguas Caliente von Machu Picchu. Angekommen nahmen wir den kürzeren und weniger sportlichen Weg mit dem Bus, die engen Serpentinenstraßen hoch zu der alten Ruinenstadt. Anstatt den Inka-Pfad hoch hinauf zu wandern.

Zuerst geht man einen kleinen Weg am Hang des Berges entlang und genießt einen wunderschönen Ausblick auf das Umland und die dicht bewaldeten Berge. Angekommen ist der Anblick von oben einfach überwältigend und die Größe ist auf keinem Foto erfassbar. Es scheint wie eine Stadt aus Mauern ohne Dächer, gebaut in 2430 Metern Höhe. Im Hintergrund der Stadt, welche seit 2007 zu den neuen sieben Weltwundern gehört, ist die Bergspitze des Huayna Picchus zu sehen. Beim durchlaufen der Gemäuer lassen unterschiedliche Schilder darauf schließen, welche verschiedenen Viertel man grade durchquert, wie zum Beispiel das Handwerkerviertel. Das imposante ist auf der einen Seite die Höhe und Lage der Ruinenstadt und auf der anderen Seite die Vorstellung, dass die Inkas diese Siedlung vor rund 560 Jahren per Hand erbaut haben! Obwohl ich die Reise im Winter der Südhalbkugel gemacht habe, war es aufgrund der Höhe und der Sonneneinstrahlung so warm und kräftig, dass Sonnencreme unverzichtbar war.

Um ein kleines Andenken mitzunehmen, hat jeder Besucher die Möglichkeit seinen Reisepass mit einem Machu Picchu Stempel verewigen zu lassen.

Anschließend haben wir noch die Ruinen der Inkastadt Llactapata besichtigt welche circa 15 Kilometer im Südosten in unmittelbarer Flussnähe im Urubambatal liegen. Beide Siedlungen sind noch immer mit einem Inka-Pfad verbunden.


linn niziak
Für Sie geschrieben von
Auszubildende

transparent 04321-41 92-26
FIRST REISEBÜRO
Presse Reisen Nord GmbH & Co.KG
Wittorfer Straße10
24534 Neumünster


Finden Sie
Ihr Reisebüro

transparent
transparent
Google-Maps-Karte
153 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Wir nehmen Urlaub persönlich
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 153 FIRST REISEBÜROS in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

FIRST REISEBÜRO - Wir nehmen Urlaub persönlich.

Das Leitmotiv bringt es auf den Punkt: denn in einem FIRST REISEBÜRO sind persönlicher Service und exzellente Urlaubsberatung zu Hause. Genau die richtige Marke, um Ihre Leidenschaft fürs Reisen in den Vordergrund zu stellen. Mit Engagement. Mit Leidenschaft. Mit Hingabe. Und immer mit einem Quäntchen mehr an individuellem Service sind wir Ihr verlässlicher Partner bei der Urlaubsplanung.