zum Seitenanfang
transparent

New York rockt, New York groovt, New York swingt!

USA
von Daniela Friedrich
erstellt am
03.09.2017

sharePrint
Musik New York-iloveimg-resized


New York rockt, New York groovt, New York swingt!

Schon sooft war ich in New York und jedes Mal werde ich von Dingen beeindruckt, die ich bei meinen vorherigen Reisen gar nicht so wahrgenommen habe.


In jedem Stadtteil versteckt sich seine eigene Musikszene. Genau das fasziniert mich immer wieder und ja, wenn ich in New York bin, dann besuche ich viele Pubs, Bars und höre Livemusik.


In New York wurde der Hip-Hop erfunden, hier ist Punk entstanden und der Jazz ist ein ganz wichtiger Bestandteil der Stadt.


Greenwich Village ist z. B. die Wiege der Hippies. Eine Mischung aus Folk, Blues, County und Gospel. Dies hat nichts mit harmlosen Liebesliedern zu tun. Themen wie Kritik am herrschenden System, Krieg und Frieden, Gleichberechtigung und Ernsthaftigkeit sind gewollte Themen die Bob Dylan und Joan Beaz in ihren Songs verarbeiteten. Angespornt aus dieser Zeit zieht sich dies wie ein roter Faden durch die Musikgeschichte New Yorks.


Sie kennen bestimmt noch" Velvet Underground " ? Dies ist das musikalisch andere New York. Kühl klingen die Lieder dieser Band. Doch ist diese Musik wirklich so kühl? Jede andere Band, die es in New York geschafft hat und eine Gitarre in die Hand nimmt, beruft sich auf " Velvet Underground ".
Punk hat seinen Ursprung in New York. 1975 gründeten sich die Band "Ramones". Düstere Gestalten mit zerschlissenen Sachen und ungekämmten Haaren. Mal singen Sie gegen die Regierung an, im nächsten Moment beschreiben Sie das Leben in der beeindruckenden Großstadt oder Sie singen über einen ganz speziellen Frauentyp. Ihre Musikinstrumente beherrschen die "Ramones"nicht so gut, aber dies spielt überhaupt keine Rolle. Es geht um Spontanität und lärmen gegen das was einen nicht passt. So die Grundlage des Punks. Punk ist und bleibt eine beeindruckende Musikszene der " Weißen " in New York.


Anders sieht es da mit Hip-Hop aus. Seinen Ursprung hat der Hip-Hop in der Bronx.In sogenannten Block Partys, direkt auf der Straße ist Hip-Hop entstanden. Man fordert hierbei das Publikum zum sogenannten Sprechgesang mit ganz speziellen Slang-Ausdrücken auf mitzumachen. Aus diesen Slangausdrücken ist später der Rap entstanden. Hip-Hop ist eine Domäne der " Schwarzen ". Viele von Ihnen sind aus den Südstaaten nach New York gekommen, um hier ein besseres Leben zu leben. Hip-Hop entwickelt sich zu einer gesamten Kultur, welcher nicht nur die Musik und Tanz umfasst. Auch der Graffiti und ein Kleidungsstil sind aus diesem Musikstil entstanden. Im Hip-Hop geht es thematisch um das Leben im Ghetto. Doch Hip-Hop zeigt auch Wege heraus. " 50 Cent " und " Puff Dady "haben aufgrund ihrer Hip-Hop Erfolge ganze Firmenimperien aufgebaut. Es sind schon so viele Musikstile in New York entstanden und schauen wir welchen Musikstil die Zukunft von New York beheimatet ?!


Am Abend in New York kann man sich nicht entscheiden. Was macht man? Entscheidet man sich für den Broadway mit seinen mehr als 400 Bühnen? Geht man zum Off Broadway? Dort sind sehr kreative Menschen an neuen Musicals am Basteln. Sehr oft kommen dabei Welterfolge zum Vorschein die mal kurzer Hand auf die großen Bühnen gehievt werden. Oder erleben Sie einen fantastischen Abend in Brooklyn, bekannt für seine Techno Clubs. Wie wäre es mit Bebop in Harlem? Oder vielleicht doch die Oper in der Met?

Es gibt sehr viel in der Stadt, die niemals schläft zu entdecken und mal ganz ehrlich, wenn Sie in New York sind, denken Sie nicht ans Schlafen. Die Zeit ist viel zu kostbar in dieser traumhaften Stadt.


Gern beraten wir Sie zum Nightlife in New York gern persönlich bei uns im FIRST Reisebüro Daniela Friedrich


daniela neues bild
Für Sie geschrieben von
Inhaberin

transparent 02381-12075
FIRST REISEBÜRO
Reisebüro Daniela Friedrich
Südstraße 22-24
59065 Hamm


Finden Sie
Ihr Reisebüro

transparent
transparent
Google-Maps-Karte
156 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Wir nehmen Urlaub persönlich
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 156 FIRST REISEBÜROS in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

FIRST REISEBÜRO - Wir nehmen Urlaub persönlich.

Das Leitmotiv bringt es auf den Punkt: denn in einem FIRST REISEBÜRO sind persönlicher Service und exzellente Urlaubsberatung zu Hause. Genau die richtige Marke, um Ihre Leidenschaft fürs Reisen in den Vordergrund zu stellen. Mit Engagement. Mit Leidenschaft. Mit Hingabe. Und immer mit einem Quäntchen mehr an individuellem Service sind wir Ihr verlässlicher Partner bei der Urlaubsplanung.

banner1x4