zum Seitenanfang
transparent

New York - Stadt der Superlative

USA
von Britta Notheis
erstellt am
09.06.2017

sharePrint
IMG 2664


New York - Stadt der Superlative

NEW YORK ...ich war schon mal dort ..... ;-)

Es gibt, glaube ich, niemanden, der schon mal in New York gewesen ist, und gesagt hat, dass die Stadt ihm/ihr nicht gefallen hat.

Ich war so sehr gespannt auf diese Stadt - und sie hat all meine Erwartungen übertroffen. Gerade im Frühling ist es besonders schön, wenn es noch nicht so heiß ist und man gut zu Fuß alles erkunden kann. Allerdings sollte man sich gar nicht groß einen Plan machen, an welchem Tag man was anschauen möchte, denn das Wetter spielt eine große Rolle. Wer will denn schon auf das ROCKEFELLER CENTER, wenn alles diesig ist und man die Stadt nur im Nebelschleier erkennen kann. Man muss definitiv spontan sein.

Zuerst sollte man versuchen, sich ein wenig Orientierung zu verschaffen, indem man sich EIN bestimmtes "Eck" von NY vornimmt. Zum Beispiel den TIME SQUARE: egal ob bei Tag oder Nacht, das ist ein Licht-und Leinwandspektal ohnegleichen. So viele Leuchtreklamen und Menschen wie hier gibt es in ganz NY nicht.

Anschließend zum GRAND CENTRAL STATION/TERMINAL. Das ist der Hauptbahnhof von New York. Eine wahre Augenweide, wenn man in die Halle hineinläuft. Schaut mal nach oben- ein Sternenhimmel ohne Ende!

Um weiter in den südlichen Teil Manhattans zu gelangen, sollte man U-Bahn fahren. Ist recht einfach, allerdings muss man sehr gut zu Fuß sein, denn es sind mitunter sehr sehr lange Strecken zurück zu legen, da man oftmals umsteigen muss. Ein Oneway-Ticket kostet ca. 3€. Ich empfehle euch ein 7-Tage-Ticket, kostet ca. 33€, mit dem ihr so oft innerhalb der 7 Tage fahren könnt, wie ihr wollt.

Wenn man dann in Downtown Manhattan angekommen ist, sollte man zuerst mal zum Ground Zero gehen. Gänsehautfeeling pur. Die zwei riesigen quadratischen Wasserbecken faszinieren schon beim 1.Anblick. Wenn man dann die Namen alle liest....und wenn man dann noch mehr über die Details erfahren möchte, sollte man unbedingt noch ins 9/11 Memorial Museum gehen.

Weiter geht´s ins FINANCIAL DISTRICT mit der Wall Street und dem Stier als "Wahrzeichen". Nicht mehr weit entfernt gelangt man dann zur BROOKLYN BRIDGE, welche man bei Tag UND bei Nacht einmal gesehen haben sollte.

Wenn einem dann die Füße immer noch nicht weh tun, geht es weiter zum BATTERY PARK ganz im Süden Manhattans und auf die STATEN ISLAND FERRY, welche 24 Stunden 7 Tage die Woche kostenlos rüber zu Staten Island fährt. Das lohnt sich wirklich, denn man fährt relativ nah an der FREIHEITSSTATUE vorbei.

Abends sollte man unbedingt auf einer der vielen, vielen verschiedenen ROOFTOP-Bars gehen: z.B. 230th Roof Top Bar in der Nähe des EMPIRE STATE BUILDINGS.

Wer Lust auf eines der vielen Museen hat, kann sich überlegen, ob er ins MET oder MOMA, ins GUGGENHEIM MUSEUM oder American Museum of Natural History, gehen möchte.

Ein Highlight ist außerdem die HIGH LANE, die sich im Westen Manhattans von HELL´s KITCHEN bis zum MEATPACKING DISTRICT erstreckt. Die High Lane ist eine ausgediente Hochbahntrasse, die zu einem grünen Park umfunktioniert wurde. Hier zeigen junge Künstler ihre Werke und es gibt viele tolle Sitzgelegenheiten. Manchmal hat man auch einen tollen Blick auf den Hudson River.

Gerne berate ich euch, wenn ihr einen Trip nach New York plant. Ich freue mich auf eure Mailanfragen.

Also dann: VIEL SPASS IN NEW YORK !!


imgp2500
Für Sie geschrieben von
Reiseberaterin

transparent 06202 - 9310-14
FIRST REISEBÜRO
WELTWEIT REISEN, D. Jaschinski
Friedrichstraße 15-21
68723 Schwetzingen


Finden Sie
Ihr Reisebüro

transparent
transparent
Google-Maps-Karte
154 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Wir nehmen Urlaub persönlich
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 154 FIRST REISEBÜROS in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

FIRST REISEBÜRO - Wir nehmen Urlaub persönlich.

Das Leitmotiv bringt es auf den Punkt: denn in einem FIRST REISEBÜRO sind persönlicher Service und exzellente Urlaubsberatung zu Hause. Genau die richtige Marke, um Ihre Leidenschaft fürs Reisen in den Vordergrund zu stellen. Mit Engagement. Mit Leidenschaft. Mit Hingabe. Und immer mit einem Quäntchen mehr an individuellem Service sind wir Ihr verlässlicher Partner bei der Urlaubsplanung.