zum Seitenanfang
transparent

TUI "Thailand Erleben Tour"

Thailand
von TUI Deutschland GmbH
erstellt am
27.03.2013

sharePrint
Elefant
transparent


001
006
008
015
017
020
023
mehr Bilder

TUI "Thailand Erleben Tour"

Stationen der Rundreise:
  • Bangkok
  • Khao-Yai-Nationalpark
  • Ayutthaya
  • Insel Phuket
  • Khao Lak
Sawasdee Khap- „Thailand erleben“ mit der TUI vom 24.02.13 bis 04.03.13

Am Sonntag, dem 24. Februar war es endlich soweit: sie ging los, die lang erwartete Reise nach Thailand. Ich war schon sehr gespannt, was mich erwarten würde.

Unsere Reise nach Thailand begann mit einer kleinen dreitägigen Rundreise durch Zentralthailand. In Bangkok angekommen fuhren wir zunächst zum Khao Yai Nationalpark, der unter Unesco Weltkulturerbe steht. Nach einem Besuch im Visitor Center, wo wir uns über die einheimischen Tiere informieren konnten, starteten wir zu einer Trekkingtour, die es in sich hatte: es ging auf schmalen Pfaden steil bergauf und bergab, es galt Flussbetten zu überqueren und manchen dornigen brusthohen Pflanzen auszuweichen. Dafür konnten wir hautnah Rattanpalmen, armdicke Lianen und dichte Bambusstauden erleben. Wer hier kein ordentliches Schuhwerk anhatte, rutschte schon einmal weg und landete im Matsch. Fazit: hier zu wandern ist ein Erlebnis, aber ohne ortskundige Führer und passende Kleidung wird es schwierig.

Am nächsten Morgen fuhren wir weiter. Vorbei ging es an endlosen Reisfeldern zum River Kwai. Nach einem Spaziergang über die legendäre River Kwai Bridge gab es ein leckeres Mittagessen auf einem Boot, das gemütlich den River Kwai entlang schipperte.

Dann ging es zum nächsten Abenteuer: wir sollten in einer kleinen einfachen Lodge ohne Strom am „kleinen“ River Kwai nächtigen. An einem Bootsanleger stiegen wir in kleine Schnellboote um, die uns Minuten flussaufwärts zu unserer Unterkunft brachten. Wow - kleine Hütten waren Floß an Floß am Ufer festgebunden. Es gab eine urige Bar, auf deren Terrasse morgens auch gefrühstückt wurde. Von der Lodge aus kann man ein Dorf eines kleinen burmesischen Stammes, der Mon, besuchen. Dort luden Elefanten zum Reiten ein, es gab einheimisches Kunsthandwerk wie Marionetten zu kaufen. Wir schauten uns auch eine Schule an und lernten, dass es im thailändischen Alphabet immer jeweils einen Buchstaben für lange und kurze Vokale gibt. Danach bekamen wir Rettungswesten an und auf ging es zum Jungle Rafting: von einem Floß sprangen wir in den kleinen River Kwai (was für eine angenehme Abkühlung!) und ließen uns eine halbe Stunde mit der Strömung im Fluss treiben, bis wir zu einer Anlegestelle kamen, wo wir wieder aus dem Fluss gefischt wurden. Wir hatten soviel Spaß! Von dort ging es mit dem Schnellboot zurück zu unserer Lodge. Eine Party mit burmesischen Tänzen und Musik und tollem Essen beendete einen traumhaften Tag. Morgens wurden wir dann von Elefanten geweckt, die in unserem Fluss badeten! Was für ein Anblick! Das Duschen in unserer Kammer war etwas spartanisch, doch beim Frühstück waren wir uns alle einig: so ein Aufenthalt am River Kwai ist ein einzigartiges Erlebnis!

Nächste Station: die alte Königsstadt Ayutthaya. Hier erkundeten wir die Sehenswürdigkeiten der Stadt mit einem traditionellen Verkehrsmitteln, den Tuk Tuks. Die alten Tempel Wat Phra Si Sanphet und der Wat Mahatat entführten uns in eine völlig andere Zeit.

Am nächsten Morgen flogen wir von Bangkok aus 1,5 Stunden nach Phuket und von dort ging es noch einmal per Bus zwei Stunden weiter nach Khao Lak. Hier im Süden ist die Landschaft völlig anders als in Zentralthailand: alles ist saftig grün, überall wachsen riesige Bananen, Palmen, Kautschuk, etc, Ein wunderschöner Dschungel! In Khao Lak haben wir einige wunderschöne Hotels von TUI besichtigt. Die Strände sind wunderschön. Ein kleines Urlauberparadies für Ruhesuchende. Auch einen Tagesausflug zu einer kleinen Insel im Andamanenmeer überzeugte uns: auch hier lässt es sich prima ein paar Tage traumhaft schönen Urlaub verbringen. Von dem Tsunami Unglück 2004 zeugt heute nur noch ein Museum und die Tatsache, dass viele Hotelanlagen noch recht neu sind.

Zum Abschluss verbrachten wir noch eine Nacht in Bangkok, was bei keiner Thailandreise fehlen sollte. Was für eine quirlige Stadt der Gegensätze! Neben super modernen Hotels und Hochhäusern die Wellblechhütten der Armen. Hier habe ich an dem TUI Ausflug „Bangkok by bike“ teilgenommen. Nachdem jeder sich das passende Fahrrad ausgewählt hatte, ging es mit drei Guides durch die Wohnviertel der Chinesen und Thais in Chinatown, auf den Flower Market, zum Wat Arun und am Menam Fluss entlang zurück zum Ausgangspunkt. Das Fahrtempo war gemütlich, so dass jeder gut mitkam und zum Fotografieren konnte man jederzeit anhalten, da immer ein Guide ganz am Ende blieb. Man konnte alles in Ruhe auf sich wirken lassen. Abseits vom Tourismus wurden wir in das alltäglich Leben der Thais geführt. Ein ganz besonderer Ausflug, den ich ganz besonders empfehle! Shoppen kann man in Bangkok natürlich überall: in den vielen Einkaufszentren, auf dem Nachtmarkt, in Chinatown und und und..

Mein Resume von dieser Reise: Thailand ist ein fantastisches Reiseland mit unendlich vielen Möglichkeiten, es zu bereisen. Jeder wird hier seinen Urlaub finden! Die Thais sind sehr gastfreundlich, das Essen ist überall sehr lecker...

teaminhaj
Für Sie geschrieben von
FIRST REISEBÜRO
transparent +49 (0) 5 31 / 12 12 3 21
TUI Deutschland GmbH
Damm 2
38100 Braunschweig


Finden Sie
Ihr Reisebüro

transparent
transparent
Google-Maps-Karte
157 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Wir nehmen Urlaub persönlich
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 157 FIRST REISEBÜROS in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

FIRST REISEBÜRO - Wir nehmen Urlaub persönlich.

Das Leitmotiv bringt es auf den Punkt: denn in einem FIRST REISEBÜRO sind persönlicher Service und exzellente Urlaubsberatung zu Hause. Genau die richtige Marke, um Ihre Leidenschaft fürs Reisen in den Vordergrund zu stellen. Mit Engagement. Mit Leidenschaft. Mit Hingabe. Und immer mit einem Quäntchen mehr an individuellem Service sind wir Ihr verlässlicher Partner bei der Urlaubsplanung.

banner1x4