zum Seitenanfang
transparent

Was wäre Paris ohne den Eifelturm?

Frankreich
von Daniela Friedrich
erstellt am
17.07.2014

sharePrint

Was waere Paris ohne den Eifelturm


Was wäre Paris ohne den Eifelturm?

Paris- Sie ist die Stadt der Liebe und der Kunst und der Musik und so vieles mehr.

Wer kennt ihn nicht den weltberühmten Eifelturm, ob bei Tage oder bei Nacht, er zieht die Menschen an. Das Wahrzeichen der Stadt ist wohl das Fotomotiv Nummer 1 und gleichzeitig einer der Besten Orte um Fotos zu machen. Von seinen Aussichtsplattformen hat man einen grandiosen Blick über die Stadt.

Doch Paris bietet so viel. Ob nun das Künstlerviertel am Montmartre welches Sie oft am Samstag mit Straßenkünstlern und Musikern der Stadt erwartet. Viele Brasserien erwarten Sie mit deftiger, französicher Küche. Die Sehenswürdigkeiten wie Louvre sind weltbekannt. Auch beliebt ist immer wieder der Arc de Triomphe oder Notre-Dame. Doch diese Sehenswürdigkeiten sind kaum etwas neues, Sie gehören zu jeder guten Stadtbesichtigung einfach dazu. Eine ganz andere Sehenswürdigkeit die kaum einer kennt verbirgt sich unter der Stadt und ist nichts für schwache Nerven. Die Katakomben von Paris waren ursprünglich Stollen in denen Kalkstein abgebaut wurde. Später wurden diese als Friedhof genutzt und ist heute das größte Beinhaus der Welt.

Doch was macht man in der Metropole am Abend? Absolut empfehlenswert ist die Buddha-Bar. Wer Ethnomusik und dazu asiatische Küche liebt, sollte dort mal reinschauen. Wer brasilianische Musik mag, der geht ins Favela Chic. Dort erwartet Sie stimmungsvolle Musik mit heißen Rhythmen und die Chaipirinhas und das brasilianische Essen sind superlecker. Le Balajo ist der Salsa Club in Paris. Wer möchte kann hier auch einen Salsa Kurs machen. Paris bietet so viel. Man könnte, wenn man wollte, über Paris, Seiten schreiben. Ob im Frühjahr, Sommer, Herbst oder Winter - Paris lohnt immer zu einem tollen Städtetrip. Ihre Daniela Friedrich


daniela neues bild
Für Sie geschrieben von
Inhaberin

transparent 02381-12075
FIRST REISEBÜRO
Reisebüro Daniela Friedrich
Südstraße 22-24
59065 Hamm


Finden Sie
Ihr Reisebüro

transparent
transparent
Google-Maps-Karte
157 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Wir nehmen Urlaub persönlich
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 157 FIRST REISEBÜROS in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

FIRST REISEBÜRO - Wir nehmen Urlaub persönlich.

Das Leitmotiv bringt es auf den Punkt: denn in einem FIRST REISEBÜRO sind persönlicher Service und exzellente Urlaubsberatung zu Hause. Genau die richtige Marke, um Ihre Leidenschaft fürs Reisen in den Vordergrund zu stellen. Mit Engagement. Mit Leidenschaft. Mit Hingabe. Und immer mit einem Quäntchen mehr an individuellem Service sind wir Ihr verlässlicher Partner bei der Urlaubsplanung.

banner1x4