zum Seitenanfang
transparent

Flugverspätungen

von Mareike Sewing
sharePrint

flugzeug wolken flieger airline luft reise
Last Minute


Entschädigung bei Flugverspätungen

Verspätungen sind immer ärgerlich, besonders wenn Sie dadurch wichtige Termine oder Ihre Anschlussflüge verpassen.

Natürlich verlassen Sie sich darauf, dass der gebuchte Flug pünktlich abhebt. Dabei ist es völlig egal, ob sie im Urlaub oder auf Dienstreise sind. Und es ist auch nicht von Bedeutung, ob Sie eine Pauschalreise oder einfach nur den Flug gebucht haben.

Aus ganz verschiedenen Gründen kommt es jedoch immer wieder dazu, dass Flüge verspätet sind, annulliert werden oder Anschlussflüge verpasst werden. Während es Ihnen bei einem Unwetter bestimmt lieber ist, wenn das Flugzeug am Boden bleibt, hält sich das Verständnis für technische Defekte meist in Grenzen.

In solchen Fällen haben Passagiere laut EU-Verordnung 261/2004 aus dem Jahr 2005 weitreichende Rechte – eine Entschädigung bei Flugverspätung ist zumindest eine kleine Wiedergutmachung.

Sofern sich die Fluggesellschaft nicht auf „außergewöhnliche Umstände“ (z. B. Unwetter oder Streiks) berufen kann, stehen Passagieren bei einer Flugverspätung Entschädigungen von bis zu 600 € zu. Das gleiche gilt bei einem Flugausfall oder bei Überbuchung. Die Höhe des sogenannten Ausgleichsanspruchs hängt dabei von der Strecke ab.

Damit Sie bei Flugausfall oder Flugverspätung eine Entschädigung erhalten, müssen verschiedene Voraussetzungen erfüllt sein:

Entweder der Flug startet in der EU oder er führt zu einem Zielflughafen in der EU. In letzterem Fall muss der Flug jedoch von einer in der EU beheimateten Fluggesellschaft durchgeführt worden sein. Von der Verordnung sind also nicht nur Flüge innerhalb Europas betroffen. Wer als Passagier eine gültige Reservierung hat und zur angegebenen Zeit am Check-In war, ist in der Regel auf der sicheren Seite. Wenn ein Flughafen oder der Luftraum gesperrt wird und dies zu einer Verspätung führt, kann man zwar den Ticketpreis zurückerhalten, eine Entschädigung wird jedoch meist nicht fällig. Anders sieht es beim Ausfall eines Fluges aufgrund technischer Probleme aus: Hier muss die Fluggesellschaft nachweisen, dass der Fehler nicht beim Unternehmen lag. Andernfalls sind Entschädigungen zwischen 125 und 600 Euro pro Passagier fällig. Daneben muss die Airline Ihnen ggf. weitere Unterstützungsleistungen anbieten wie z.B. Telefonate und Verpflegung.

Sie haben mehrere Möglichkeiten Ihre Entschädigung einzufordern:

1.) Sie reklamieren direkt bei Ihrer Airline. Allerdings ist diese Variante sehr zeitaufwendig und oft wenig erfolgreich. Fluggesellschaften zahlen nämlich selten freiwillig. Häufig werden Schadens-ersatzforderungen mit dem Verweis auf "außergewöhnliche Umstände" abgelehnt, auch wenn die Fluggesellschaft eigentlich verantwortlich ist. Oder statt Bargeld wird Ihnen ein Gutschein angeboten, welchen Sie aber nicht akzeptieren müssen.

2.) Sie schalten einen Rechtsanwalt ein. Der Anwalt kümmert sich um die Entschädigung. Allerdings kann diese Variante ohne Rechtschutzversicherung nicht nur zeitaufwendig, sondern auch sehr teuer werden.

3.) Sie suchen die nächste Verbraucherzentrale auf. Viele unserer Kunden gehen mittlerweile diesen Weg. Die Verbraucherzentrale berät Sie gerne und übernimmt gegen eine Gebühr von ca. 50 € sogar die komplette Korrespondenz für Sie. Erfahrungsgemäß kommen Sie so viel schneller ans Ziel, als wenn Sie es selber machen und haben keinen Stress mit Ihrer Fluggesellschaft.

4.) Sie suchen sich im Internet Experten, die Ihre Fluggastrechte vertreten und Ihr Recht auf Entschädigung einfordern – notfalls auch vor Gericht – ohne dass Sie ein Kostenrisiko tragen (z. B. www.fluggastrechte.de oder www.flightright.de). Sie ersparen Sie sich unnötigen Papierkram und Stress. Die erfahrenen Reiserechts-Experten sorgen dafür, dass Sie Ihr Recht erhalten. Sie zahlen nur bei Erfolg und übernehmen das Kostenrisiko. Für Sie ist es also ein geringer Zeitaufwand und nur im Erfolgsfall fällt eine Gebühr an. Allerdings ist diese sehr hoch und liegt oft bei 25% der Entschädigungssumme.


dsc 0621
Für Sie geschrieben von
Inhaberin

transparent 0 23 04 - 910 910
FIRST REISEBÜRO
Reisebüro Sewing GmbH
Brückstr. 3
58239 Schwerte

first reisebuero schwerte

Ihr FIRST REISEBÜRO

Brückstr. 3

58239 Schwerte

Öffnungszeiten

Mo-Fr

09:00-19:00

Sa

09:30-13:30

... und hier auf unserer Homepage für Sie natürlich rund um die Uhr.


So erreichen Sie uns:

Telefon

0 23 04 - 910 910

Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
paxconnectbig
Das passende
Reiseangebot
noch nicht
gefunden?
Wir beraten Sie gerne!
transparent
transparent
Wir nehmen Urlaub persönlich
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 154 FIRST REISEBÜROS in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

Ihre Kreuzfahrtenspezialisten in Schwerte!

Sie sind auf der Suche nach einer Kreuzfahrt?

Dann sind Sie bei uns sind Sie genau richtig!

Gerne beraten wir Sie - egal ob Sie bereits Erfahrung mit Reisen auf den sieben Weltmeeren haben oder einfach nur mal schnuppern möchten.

Und für alle, die vielleicht noch nicht so seefest sind, finden wir mit Sicherheit eine schöne Reise auf dem Fluss.

Viele Kreuzfahrtschiffe kennen wir persönlich.