zum Seitenanfang
transparent

Urlaubsgruss

von Jennifer Koriath
sharePrint

jennymuschel
Premium


Urlaubsgruss senden und gewinnen

Senden Sie uns Ihren Urlaubsgruss und gewinnen Sie!

  • Reise im FIRST REISEBÜRO Toby Tours buchen
  • mit Ihren Reiseunterlagen erhalten Sie einen Gutscheincode für Urlaubsgruss.com
  • In den Urlaub fliegen
  • Postkarte an Ihr FIRST REISEBÜRO Toby Tours verschicken
  • Gewinnen

Senden Sie uns Ihren persönlichen Urlaubsgruss aus Ihrem Urlaub und gewinnen Sie tolle Reisepreise!

1. Preis Der Hauptgewinn ist ein Hotelaufenthalt für zwei Personen mit Frühstück in einem tollen Hotel in Deuttschland, zu Verfügung gestellt von Airtours.
2. Preis 100 EUR TUI Reisegutschein

3. Preis 50 EUR TUI Reisegutschein

Wie Sie teilnehmen können?

Senden Sie uns einfach Ihre persönliche Foto-Postkarte aus Ihrem Urlaub. Anfang November werden die Gewinner per Losverfahren ermittelt.

Mit Ihren Reiseunterlagen bekommen Sie von uns einen Gutscheincode für eine kostenlose Postkarte von Urlaubsgruss.com .

Über Urlaubsgruss.com können Sie ganz bequem vom Strand, Pool oder vom Hotelzimmer über die App oder Website Ihr liebstes Urlaubsfoto hochladen.

Nun verfassen Sie nur noch Ihren persönlichen Grusstext und geben Sie unsere Adresse als Empfänger ein. Innerhalb von 1-2 Werktagen ist Ihr persönlicher Urlaubsgruss bei uns.

Und das Beste: Als Neukunde bekommen Sie bei der Registrierung sogar einen weiteren Gutschein für eine kostenfreie Postkarte. Sie können also zusätzlich einen Urlaubsgruss an Ihre Freunde, Tante oder Oma verschicken.

TIPP
Wenn Sie am Strand oder der Poolbar keine Zeit zum Postkarten schreiben haben, nutzen Sie doch die Wartezeit am Flughafen.
Die meisten Flughäfen bieten kostenfreies WLAN an und Sie können die Zeit prima nutzen.

Kein Internet oder kein Smartphone im Urlaub dabei?

Alternativ können Sie uns Ihre Postkarte natürlich auch aus dem heimischen Wohnzimmer vom PC aus erstellen und zuschicken.


Teilnahmebedingungen

Jeder Teilnehmer erklärt sich automatisch mit den unten aufgeführten AGB’s einverstanden.

Allgemeine Bedingungen für die Teilnahme am Gewinnspiel:

"Mein Urlaubsgruss"

1 Veranstalter

1.1 Das Gewinnspiel wird veranstaltet vom FIRST REISEBÜRO Toby Tours in Berlin, Roennebergstr 8 12161 Berlin (nachfolgend bezeichnet als „Veranstalter").

1.2 Für das Gewinnspiel gelten die nachfolgend aufgeführten allgemeinen Bedingungen („Offizielle Bestimmungen“).

2 Teilnahmezeitraum

Die Teilnahme am Gewinnspiel ist vom 01.04.2018, 09:00 Uhr (MEZ) bis 31.10.2018, 23:00 Uhr (MEZ) („Teilnahmezeitraum“) möglich.

Entscheidend ist das Eintreffen der Postkarte bei uns im Büro.

3 Teilnahmeberechtigung

3.1 Sie können nur dann teilnehmen, wenn Sie ihren ständigen Wohnsitz in Deutschland haben, zum Zeitpunkt der Teilnahme am Gewinnspiel 18 Jahre oder älter.

3.2 Mitarbeiter des Reisebüros oder Personen, die mit der Erstellung und Verwaltung des Gewinnspiels befasst sind, sowie die unmittelbaren Familienangehörigen dieser Personengruppen dürfen nicht teilnehmen.

3.3 Zur Teilnahme am Gewinnspiel ist es erforderlich, dass sämtliche Persönliche Daten des Teilnehmers der Wahrheit entsprechen. Andernfalls ist der Veranstalter berechtigt, den Teilnehmer von dem Gewinnspiel auszuschließen.

3.4 Die Teilnahme über Lotteriegesellschaften oder automatische Teilnahmesoftware oder die Manipulation des Gewinnspiels sind nicht zulässig.

3.5 Teilnehmer, die sich nicht an die Offiziellen Bestimmungen für die Teilnahme am Gewinnspiel halten, können von der Teilnahme ausgeschlossen werden. In diesen Fällen ist der Veranstalter berechtigt, Gewinne nicht zu vergeben oder nachträglich abzuerkennen und zurückfordern.

4 Teilnahme am Gewinnspiel

4.1 Um an dem Gewinnspiel teilnehmen zu können, müssen die Teilnehmer:

eine Urlaubs-Postkarte an den Veranstalter schicken.

Die Postkarte kann über den Partner "Urlaubsgruss" versendet werden.

Sie bestätigen, dass er Fotograft/Ersteller/Urheber des Fotos/der Fotos ist, die für die Postkarte verwendet werden und dass das Foto keine Rechte Dritter oder geltendes Recht verletzt (näher dazu auch unter Ziffer 9). Eine Teilnahme im Namen Dritter ist nicht möglich.

Der Urlaub/die Reise muss im FIRST REISEBÜRO Toby Tours gebucht worden sein.

4.2 Jeder Teilnehmer kann mit maximal einer Postkarte an dem Gewinnspiel teilnehmen

4.3 Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für Registrierungen und hochgeladene Fotos, die bei der Übermittlung und/oder dem Hochladen verloren gehen, beschädigt werden oder sich verspäten.

4.4. Der Teilnehmer erklärt sich gleichzeitig mit dem Versand der Postkarte, für die Teilnahme an dem Gewinnspiel, mit den AGB’s des Gewinnspiels einverstanden.

4.5. Die Teilnahme am Gewinnspiel beinhaltet im Gewinnfall das Einverständnis zur Nennung des Vornamens und des Anfangsbuchstabens des Nachnamens samt Wohnort auf der Facebook Seite und Internetseite des Veranstalters.

4.6 Der Teilnehmer erklärt sich damit einverstanden, dass die Postkarten zur Bewerbung des Gewinnspiels im Büro, auf Facebook und auf der Internetseite genutzt werden.

5 Gewinnermittlung

6 Gewinne

6.1 Am Ende des Teilnahmezeitraum entscheidet das Losglück

6.1.1 Hauptpreis: Der Gewinner erhält einen Hotelgutschein für 2 Personen und 2 Nächte (Datails folgen im September)

6.1.2 Zweiter Preis: einen TUI Reisegutschein in Höhe von 100€

6.1.3 Dritter Preis:

6.2 Eine Barauszahlung oder Tausch des Gewinns ist nicht möglich, bei weniger als 10 Teilnehmern behält sich der Veranstalter vor das Gewinnspiel zu beenden oder die Gewinne zu ändern.

7 Benachrichtigung der Gewinner

Die Gewinner werden über ihren Gewinn per Telefon/Email benachrichtigt.

8 Gewinnübermittlung

DIe Gewinner der Preise sollten sich spätestens 2 Wochen nach Abschluss des Gewinnspiels melden. Der Gewinn muss im FIRST REISEBÜRO Toby Tours, Roennebergstr 8 in 12161 Berlin abgeholt werden, nach Absprache kann der Gewinn innerhalb Deutschlands verschickt werden.

9 Inhalte der Fotos

9.1 Werden in den hochzuladenden Fotos Abbildungen Dritter und/oder das geschriebene oder gesprochene Wort Dritter (in welcher Form auch immer) wiedergegeben, hat der Teilnehmer vor dem Hochladen des Fotos von diesen Dritten die erforderliche Genehmigung zur Nutzung der Fotos im Rahmen dieses Wettbewerbs einzuholen. Er muss sich insbesondere die Genehmigung einholen, die Rechte an den Fotos an den im Sinne der Ziffer 7 dieser Bedingungen übertragen zu können.

9.2 Es ist verboten, Fotos hochzuladen, die die Urheberrechte Dritter verletzen. Vor dem Hochladen der Fotos hat der Teilnehmer sicherzustellen, dass er Berechtigter der Fotos ist und die öffentliche Zugänglichmachung, öffentliche Verbreitung und öffentliche Wiedergabe der Fotos nicht gegen gesetzliche Vorschriften und/oder gegen Rechte Dritter verstößt. Ist der Teilnehmer nicht Berechtigter der Fotos, muss er vor dem Hochladen der Fotos die erforderliche Genehmigung des Fotografen/Urhebers oder des/der ansonsten Berechtigten zur Nutzung der Fotos im Rahmen dieses Gewinnspiels einholen. Er muss sich zudem die Genehmigung einholen, die Rechte an den Beiträgen an den Veranstalter im Sinne der Ziffer 7 dieser Bedingungen übertragen zu können.

9.3 Es ist verboten, Fotos hochzuladen, in denen Firmen-, Marken- oder sonstige Geschäftszeichen bzw. andere geschützte Zeichen und Namen ohne Zustimmung des Rechteinhabers genannt und/oder dargestellt werden und/oder an diese angelehnt sind bzw. diese erkennbar machen (mit Ausnahme der in Ziffer 4.1 genannten Marken). Der Veranstalter behält sich vor, eingesandte Fotos zu bearbeiten und zum Beispiel fremde Logos unkenntlich zu machen.

9.4 Es ist verboten, Fotos mit Gewaltdarstellungen hochzuladen. Zudem dürfen die Fotos keine sexuellen, diskriminierenden, beleidigenden, rassistischen, verleumderischen, gegen die guten Sitten verstoßenden oder sonst rechtswidrigen Inhalte oder Darstellungen beinhalten.

10 Folgen bei Verstößen gegen die Bestimmungen der Ziffer 9 oder gegen sonstige gesetzliche Vorschriften

10.1 Der Teilnehmer verpflichtet sich, den Veranstalter von jeglichen Ansprüchen Dritter freizuhalten, die aus Verstößen gegen die in Ziffer 9 enthaltenen Bestimmungen resultieren oder aus der sonstigen rechtswidrigen Nutzung oder Einstellung der Fotos und deren Verbreitung über Facebook und sonstige Vertriebskanäle (insbesondere die, die in Ziffer 11.2 genannt sind) erwachsen.

10.2 Darüber hinaus verpflichtet sich der Teilnehmer, nach Bekanntwerden der Rechtswidrigkeit der von ihm hochgeladenen Fotos den Veranstalter hierüber unverzüglich in Kenntnis zu setzen, damit geeignete Maßnahmen zur Beseitigung durchgeführt werden können.

10.3 Der Veranstalter behält sich vor, bei Verstößen gegen die in Ziffer 9 enthaltenen Bestimmungen oder wenn die Beiträge gegen sonstige gesetzliche Vorschriften verstoßen, die jeweiligen Fotos zu löschen, den Teilnehmer von dem Wettbewerb auszuschließen und/oder den Zugang des Teilnehmers zu dem Wettbewerb zu sperren. Ob ein Verstoß vorliegt, liegt im alleinigen, nicht überprüfbaren Ermessen des Veranstalters.

12 Vorzeitige Beendigung des Gewinnspiels

12.1 Der Veranstalter behält sich das Recht vor, das Gewinnspiel - nach eigenem Ermessen und ohne Vorankündigung - abzusagen oder zu beenden.

12.2 Von diesem Recht kann der Veranstalter insbesondere dann Gebrauch machen, falls auf der Internetseite des Veranstalters (siehe Ziff. 4 dieser Bedingungen) oder seinen Facebookseiten Viren, Hackerangriffe, sonstige nicht autorisierte menschliche Eingriffe oder Softwarefehler auftreten oder die Integrität und Objektivität sowie die richtige und ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels in irgendeiner Weise beeinträchtigt sind.

12.3 Aus einer solchen vorzeitigen Absage oder Beendigung des Gewinnspiels entstehen den Teilnehmern keinerlei Ansprüche, insbesondere keine Ansprüche auf Gewinnausschüttung.

13 Haftung

13.1 Durch die Teilnahme am Gewinnspiel entbinden die Teilnehmer den Veranstalter, seine Mitarbeiter, Beauftragen und Vertreter, seine Tochtergesellschaften und sonstigen verbundenen Unternehmen, gesellschaftsrechtlich beherrschenden Einheiten, Werbe- oder Verkaufsförderungsagenturen, Sponsoren, Zulieferer von Material, Gewinnen und Dienstleistungen im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel und alle anderen direkt an der Ausrichtung des Gewinnspiels beteiligten Personen („Befreite Parteien“) von jeglicher Haftung für sonstige Verluste oder Schäden, die sich aus der Annahme, dem Besitz oder der Verwendung eines der Gewinne oder aus der Teilnahme bzw. dem Versuch der Teilnahme am Gewinnspiel ergeben, es sei denn, der Schaden entsteht dem Teilnehmer durch grob fahrlässiges oder vorsätzliches Verhalten einer Befreiten Partei.

13.2 Für leichte Fahrlässigkeit haften die Befreiten Parteien nur bei Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht (Kardinalpflicht). Eine „Кardinalpflicht" ist eine Pflicht deren Erfüllung die Durchführung des Gewinnspiel erst ermöglicht und auf deren Erfüllung sich der Teilnehmer deswegen regelmäßig verlassen darf.

13.5 Die Befreiten Parteien haften nicht für die rechtzeitige Verarbeitung und Weiterleitung der Eingaben der Persönlichen Daten über die Internetseite des Veranstalters, sei es aufgrund technischer Probleme oder Computer-Fehlfunktionen oder Irrtums.

14 Regeln zur Speicherung und Verarbeitung Persönlicher Daten im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel

14.1 Empfänger, Verwalter und Verarbeiter der Persönlichen Daten ist der Veranstalter.

14.2 Durch die Teilnahme an dem Gewinnspiel erklären sich die Teilnehmer mit der Verarbeitung der vom Veranstalter erhobenen Persönlichen Daten durch den Veranstalter oder deren Vertreter zum Zwecke der Durchführung des Gewinnspiels, insbesondere der Kontaktaufnahme im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel, einverstanden.

14.3 Die Teilnehmer erklären sich durch die Teilnahme damit einverstanden, dass die Persönlichen Daten in den Datenbanken des Veranstalters gespeichert und zu den oben genannten Zwecken automatisch verarbeitet werden.

14.4 Jeder Teilnehmer kann jederzeit von seinem Recht auf Widerspruch, Zugriff, Richtigstellung und Widerruf seiner Daten Gebrauch machen und seine Einwilligung durch schriftliche Benachrichtigungen per E-Mail an Berlin6@first-reisebuero.de oder per Post gegenüber dem Veranstalter widerrufen.

15 Sonstiges

15.1 Die Entscheidungen des Veranstalters sind endgültig. Diesbezügliche Anfragen können nicht beantwortet werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

15.2 Es ist ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISG) anwendbar.

15.3 Sollten einzelne Regelungen dieser Offiziellen Bestimmungen unwirksam sein oder werden, bleibt davon die Wirksamkeit der übrigen Offiziellen Bestimmungen unberührt. An die Stelle der unwirksamen Bestimmung soll diejenige wirksame Regelung treten, deren Wirkungen der mit der unwirksamen Bestimmung beabsichtigten wirtschaftlichen Zielsetzung am nächsten kommt.

15.4. Das Gewinnspiel stellt Facebook von jeder Haftung frei.


jennyprofil
Für Sie geschrieben von
Reiseberaterin

transparent 030-8521082
FIRST REISEBÜRO
Reisebüro Toby Tours GmbH
Roennebergstr. 8
12161 Berlin

b ro

Ihr FIRST REISEBÜRO

Roennebergstr. 8

12161 Berlin

Öffnungszeiten

Mo-Fr

10:00-18:00

Sa

10:00-13:00

So erreichen Sie uns:

Telefon

+49 (0) 30 / 8 52 10 82

paxconnectbig
Das passende
Reiseangebot
noch nicht
gefunden?
Wir beraten Sie gerne!
transparent
transparent
Wir nehmen Urlaub persönlich
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 150 FIRST REISEBÜROS in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

banner1x4