New York City

Reisedatum: 1. Oktober 2019 - 14. Oktober 2019

 

New York is not a place.
It is a feeling

New York, einer der berühmtesten und pulsierensten Metropolen der Welt.

Es war schon immer ein großer Traum von mir, die Stadt die niemals schläft zu besuchen. Und ich kann mit absoluter Gewissheit sagen: Diese Stadt schläft wirklich niemals!

Immer wieder würde ich dieses einzigartige Fleckchen Erde bereisen. Diese Stadt ist einfach nicht mit Worten zu beschreiben, man muss sie erleben.

Meine Reise zum Big Apple begann mit einem Direktflug vom Frankfurter Flughafen mit der Lufthansa im A380 - ein weiterer Traum, der von mir in Erfüllung ging.

Ein wenig Zeit muss man bei der Immigration/Einreise mitbringen.

Der Transfer vom JFK-Airport nach Manhattan dauert ca. 1 Stunde und kostet ca. 65 USD pro Strecke. Mein Tipp hier: Wenn man vor hat mit dem Auto in die Stadt zu fahren und den Shuttleservice vor ab noch nicht gebucht hat, auf jeden Fall nur die gelben Taxen nehmen. Viele andere Unternehmen warten nur darauf, Touristen mit Wucherpreisen ab 160 USD pro Fahrt abzuziehen.

Da die Stadt riesig ist, würde ich auch nur ein Hotel empfehlen, welches mitten in Manhattan liegt, um wertvolle Zeit zu sparen, denn selbst in einer Woche hat man noch nicht alles von New York gesehen. Wir waren z.B. im Hudson Hotel am Columbus Circle.

New York ist so gewaltig und facettenreich, dass man schon fast denken kann, man wäre auf einem anderen Planeten.

Am besten hat mir die Freundlichkeit und Offenheit der Amerikaner gefallen.
Nie war jemand unhöflich zu uns und gab uns je das Gefühl, dass wir nicht willkommen wären.
Die Mentalität ist eine ganz andere wie hier in Deutschland.

Was man auf jeden Fall gesehen haben sollte in New York ist das Empire State Building, das Rockefeller Center, das 9/11 Memorial & Museum, den Time Square, die Freiheitsstatue ( hier kann ich eine Bootsfahrt empfehlen), die Brooklyn Bridge und natürlich den Central Park, welcher mein absolutes Highlight war.

Ich persönlich finde, dass der wunderschöne Central Park das Herzstück der Stadt ist. Es sieht einfach irre aus, wie sich die Wolkenkratzer drum herum aufreihen und in den Himmel ragen und mitten drin die grüne Lunge, wo absolute Ruhe herrscht. Man kann sich auf einmal gar nicht mehr vorstellen, dass man sich mitten in dem trubeligen und verrückten Leben New York`s befindet.

Auch der Time Square hat mich sprachlos gemacht. Selbst im Dunkeln hat man durch die ganzen Leuchtreklamen das Gefühl, es wäre mitten am Tag. Über all drum herum gibt es die außergewöhnlichsten Geschäfte, sodass man zum shoppen super in New York aufgehoben ist.
Hier kann man auch perfekt den Abend verbringen und ausklingen lassen.

Man kann sich einfach nur in diese Stadt verlieben. Jeder sollte New York mal erlebt haben. Wenn man eine atemberaubende Stadt, mit viel gutem Essen, mit super Shoppingmöglichkeiten und Lust auf ganz viel Sehenswertes hat, der ist in New York goldrichtig.
Ich kann diese einzigartige und schöne Stadt jedem einfach nur ans Herz legen.

 

 

20170825 1823572222222

Reisebericht geschrieben am
12. Oktober 2021 von

Jana Köllner

Herdentorsteinweg 42
28195 Bremen

Tel.: +49 (0)421/16288-0
info@weser-reisebuero.de

Unsere Standorte

Öffnungszeiten

Adresse

Herdentorsteinweg 4228195 Bremen

Telefon & Fax

Tel: +49 (0)421/16288-0Fax: +49 (0)421/16288-29 Kontakt aufnehmen