Städtetrip Krakau

Reisedatum: 1. Juli 2015 - 14. Juli 2015

 

Städtetrip nach Krakau

 Nach der Anfahrt per Bus erreichten wir unsere Unterkunft direkt im Altstadtkern von Krakau an einem sonnigen Tag.

 

Mittelpunkt der Altstadt, die vom Parkring Planty und Überresten der mittelalterlichen Stadtmauer eingeschlossen wird, ist der imposante Marktplatz Rynek Glówny. Hier stehen die Tuchhallen und die Marienkirche.

Perfekte Lage und Ausgangspunkt für ein paar wunderschöne Tage in Krakau.

Außer Ausflügen in Krakau selbst, wie zum Beispiel zur Burg Wawel, in das jüdische-Viertel oder zu dem Kociuszko-Hügel, machten wir auch zwei Tagestrips. Einmal zur Gedenkstätte Auschwitz-Birkenau und einmal in die Salzmine von Salzbergen bei Bochnia.

Neben den kulturellen Highlights war die Stadt selbst natürlich auch fantastisch.

Abends konnte man in der Altstadt in den vielen kleinen Gassen die unterschiedlichsten nationalen und internationalen lokale besuchen und wurde hervorragend bedient und versorgt.

Krakau wir kommen sehr gerne wieder.

 

 

Willi wills wissen

Reisebericht geschrieben am
12. Oktober 2021 von

Willi Knopfe

Herdentorsteinweg 42
28195 Bremen

Tel.: +49 (0)421/16288-0
info@weser-reisebuero.de

Unsere Standorte

Öffnungszeiten

Adresse

Herdentorsteinweg 4228195 Bremen

Telefon & Fax

Tel: +49 (0)421/16288-0Fax: +49 (0)421/16288-29 Kontakt aufnehmen