zum Seitenanfang

Gruppenreise Japan 18.03.2021-28.03.2021

von Daniela Friedrich
shareprint

japan4
Kreuzfahrt


Gruppenreise Japan 18.03.2021-28.03.2021

Reisebegleitung Daniela Friedrich

REISETERMIN: 18.03. bis 28.03.2021


REISEPREIS IM DOPPELZIMMER: p.P. € 4.499.-


Termin & Preisänderung vorbehalten! Die Rückbestätigung des exakten Termins/Preises erfolgt voraussichtlich im Mai 2020.


INKLUSIVLEISTUNGEN
Linienflug mit Lufthansa (oder gleichwertig) von Frankfurt nachOsaka/Kansai mit Zwischenstopp und zurück von Tokio/Haneda nach Frankfurt in der Economy Class
Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren
Alle Besichtigungen mit Bus bzw. öffentlichen Verkehrsmitteln und Spaziergängen inklusive Eintrittsgeldern lt. Programm
9 Übernachtungen in Mittelklassehotels (Landeskat.)
Unterbringung in der gebuchten Zimmerkategorie
9 x Frühstück, 4 x Abendessen (Tag 3, 5, 7 (Buffet im Hotel, japanisch und westlich) +10)
Shinkansen Superexpress-Fahrt Himeji nach Mishima am 7. Tag auf reservierten Plätzen in der 2. Klasse

Separater Gepäcktransport Hiroshima - Tokio über Nacht
Ausflug „Kyoto entdecken“ (Tag 4)
Tagesausflug nach Nikko (Tag 10)
Örtliche, Deutsch sprechende Reiseleitung
1 Reiseführer Japan pro Zimmer
Persönliche Begleitung durch Daniela Friedrich


MINDESTTEILNEHMERZAHL:
14 vollzahlende Teilnehmer
Bei Nichterreichen behalten wir uns vor, die Reise bis 30 Tage vor Reisebeginn abzusagen.


NICHT INKLUDIERTE LEISTUNGEN
Bitte beachten Sie, dass bei unseren Reisen persönliche Ausgaben, Trinkgelder oder Getränke in der Regel nicht eingeschlossen sind.


WUNSCHLEISTUNGEN PRO PERSON
∙ Zuschlag Einzelzimmer € 539.-
∙ Zug zum Flug 2. Klasse inkl. ICE-Nutzung € 59.-


Wir empfehlen Ihnen einen umfassenden Reiseschutz, inklusive deren Abschluss einer Reise-Rücktritts- sowie einer Reise-Krankenversicherung.


REISEVERLAUF
1. Tag, 18.03.2021 - Anreise. Flug nach Osaka/Kansai.


2. Tag, 19.03.2021 - Osaka - Kyoto. Ankunft und Empfang am Flughafen. Im Anschluss erfolgt der Bustransfer zu Ihrem Hotel in Kyoto. Der restliche Tag steht zur freien Verfügung.


3. Tag, 20.03.2021 - Kyoto. Die ehemalige Kaiserstadt zählt mit ihrer Fülle an Kulturgütern zu den interessantesten Städten Ostasiens. Eine wechselvolle Geschichte hat der Stadt ihr einzigartiges kulturelles Erbe hinterlassen. Heute entdecken Sie die schönsten Tempel und Zen-Gärten. Dazu zählen der Ryoanji-Tempel mit seinem berühmten Zen-Garten, die reizvolle Anlage des Goldenen Pavillons (Kinkakuji) und das Nijo-Schloss des Tokugawa-Shogunats. Nachmittags locken die zahlreichen Geschäfte entlang der Straßen Shijo und Kawaramachi zu einem Shopping-Bummel. Freuen Sie sich auf einen Besuch der traditionellen Kyotoer Marktstraße Nishiki-dori. Nirgendwo sonst lässt sich die schier unendliche Vielfalt der berühmten japanischen Küche so hautnah und eindrucksvoll erkunden. (F,A)


4. Tag, 21.03.2021 - Kyoto. Heute entdecken Sie weitere sehenswerte Highlights der alten Kaiserstadt. Mit dem Bus erreichen Sie zunächst den Silbernen Pavillon (Ginkakuji) im Nordosten Kyotos. Am Heian-Schrein können Sie im Anschluss Japans größtes Schreintor bestaunen. Auch ein Besuch der reizvollen Gartenanlage steht auf dem Programm. Weiter geht es per Bus zum Fushimi Inari Schrein, dessen schier endlose Schreintor-Galerien zu einem Spaziergang einladen. Höhepunkt des Tages ist die imposante Tempelhalle des Sanjusangendo mit ihren 1.001 Holzstatuen der buddhistischen Gnadengottheit Kannon. (F)


5. Tag, 22.03.2021 - Kyoto - Nara - Hiroshima. Am Morgen geht es per Bus oder Bahn von Kyoto aus nach Nara, der Wiege der japanischen Kultur. Nara war im 8. Jh. die erste Hauptstadt Japans, von der aus dauerhaft regiert wurde. Sie erkunden die einzelnen Besichtigungspunkte zu Fuß und können bei einem Spaziergang durch den Nara-Park zahmes Rotwild beobachten. Höhepunkt des Tages ist der „Daibutsu“, die größte bronzene Buddhastatue der Welt. Er wird im Todaiji-Tempel - noch ein Superlativ - einem der weltweit größten Holzgebäude verehrt. Lassen Sie sich gefangen nehmen von der Atmosphäre tausender Stein- und Bronzelaternen entlang des Weges zum Kasuga-Schrein. Weiterfahrt nach Hiroshima zu Ihrem Hotel. (F,A)


6. Tag, 23.03.2021 - Hiroshima - Insel Miyajima - Hiroshima. Morgens werden Sie in Hiroshima mit Japans Kriegsvergangenheit konfrontiert. Sie besuchen die Gedenkstätten mit dem Friedensmuseum und spazieren durch den eindrucksvollen Friedenspark zum Atombomben-Dom. Unweit von Hiroshima liegt in der Inlandsee die heilige Insel Miyajima, die Sie per Bus und Fähre von Hiroshima aus in ca. 1 Std. erreichen. Bei Flut spiegelt sich das berühmte Tor des Itsukushima-Schreins, Japans vielleicht schönster Kultstätte des Shintoismus, rot glänzend im Wasser. Am frühen Abend Rückkehr zum Hotel in Hiroshima. Gehen Sie abends auf kulinarische Entdeckungsreise. In den zahlreichen Okonomiyaki-Restaurants der Stadt ist die „japanische Pizza“ besonders schmackhaft. (F)


7. Tag, 24.03.2021 - Hiroshima - Himeji - Fuji-Hakone-Nationalpark. Heute erleben Sie auf dem Weg in den Fuji-Hakone Nationalpark ab Himeji eine Fahrt mit dem Superexpress Shinkansen. Pünktlichkeit, modernste Technik und Komfort der japanischen Bahn werden Sie begeistern. Für die knapp 525 Kilometer lange Strecke benötigt der Shinkansen weniger als 3 Stunden. Bis nach Himeji bringt Sie vormittags der Bus. Den Zwischenstopp nutzen Sie für die Besichtigung der strahlenden „Burg des weißen Reihers“ (UNESCO-Weltkulturerbe). Japans größte und schönste Burg wurde im 17. Jh. zu ihrer heutigen Form ausgebaut und erstrahlt nach umfassender Restaurierung wieder in ihrer ganzen Pracht. Nachmittags fahren Sie von Mishima mit dem Bus in den Fuji-Hakone Nationalpark. (F,A)


8. Tag, 25.03.2021 - Fuji-Hakone-Nationalpark - Kamakura - Tokio. Morgens erleben Sie einen Ausflug mit Bus und Boot oder Seilbahn (wetterabhängig), der Sie in die Bergwelt Hakones führt, wo Naturliebhaber auf ihre Kosten kommen. Bei klarer Sicht bieten sich phantastische Impressionen des heiligen Berges Fuji-san. Wegen seiner Bedeutung als heiliger Ort und Quelle künstlerischer Inspiration wurde der 3.776 m hohe Vulkan als Weltkulturerbe in die Liste des UNESCO-Welterbes aufgenommen. Weiterfahrt an die Pazifikküste nach Kamakura, im späten 12. Jh. Sitz des ersten Shogunats. Die bedeutende Vergangenheit der heute beschaulichen Kleinstadt drückt sich in einer Vielzahl erhaltener Kulturdenkmäler aus. Besichtigung des Hasedera-Tempels mit seinen tausenden Jizo-Schutzheiligen der ungeborenen Kinder und des berühmten Großen Buddha. Am Abend erreichen Sie Ihr Hotel in Tokio. (F)


9. Tag, 26.03.2021 - Tokio. Heute lernen Sie die unterschiedlichen Gesichter der Megastadt Tokio kennen. Mit dem Bus erreichen Sie zunächst den Meiji-Schrein. Einen imposanten Akzent der Vertikale setzt der ultramoderne Multiplex Roppongi Hills Mori Tower, von dessen Aussichtsetage Sie einen großartigen Panorama-blick über das schier unendliche Häusermeer der japanischen Hauptstadt haben. Vor dem Kaiserpalast legen Sie einen Fotostopp an der Nijubashi-Brücke ein. Bei einem Bummel durch das vornehme Stadtviertel Ginza genießen Sie im Anschluss das modische Flair der eleganten Boutiquen und Geschäfte. Schließlich erreichen Sie den traditionellen Stadtteil Asakusa, wo Sie sich unter die Gläubigen im Kannon-Tempel mischen. Der Weg dorthin führt über die belebte Ladenstraße Nakamise-dori und durch das Donnertor mit seiner 750 kg schweren Laterne. Am Ufer des Sumida-Flusses werfen Sie einen Blick auf Tokios Fernsehturm Sky Tree. Dieser ist mit 634 m aktuell zweithöchstes Bauwerk der Welt. Rückkehr zum Hotel. (F)


10. Tag, 27.03.2021 - Tokio. Der ganztägige Busausflug nach Nikko gehört zu den kulturellen Highlights Ihrer Japanreise. Eingerahmt von der landschaftlichen Schönheit des Nikko-Nationalparks breitet sich ein weitläufiger Schrein- und Tempelbezirk (UNESCO-Weltkulturerbe) in der hügeligen Umgebung des Städtchens Nikko aus. Sie beginnen Ihre Besichtigung im Taiyuin-Tempel. Beeindruckend sind die unzähligen Schöpfungen der Holzschnitzkunst am Toshogu. Nikkos wichtigster Schrein, zugleich Mausoleum des ersten Tokugawa-Shoguns, wurde im 17. Jh. zur Zeit der Blüte von Architektur und Kunst geschaffen. Am frühen Abend Rückkehr nach Tokyo. (F,A)


11. Tag, 28.03.2021 - Abreise. Je nach Abflugzeit Transfer zum Flughafen Tokio und Rückflug nach Frankfurt. Ankunft am gleichen Tag. (F)
Änderungen vorbehalten. Tag 7: Für die Übernachtung steht heute nur leichtes Handgepäck zur Verfügung. Für diese Übernachtung nehmen die Teilnehmer lediglich ein praktisches Handgepäck (z.B. Rucksack) mit.
Vor Ort buchbare, fakultative Ausflüge sind Fremdleistungen, für die FOX-TOURS keine Haftung übernimmt. Die Reiseleitung übernimmt hierbei nur die Vermittlung, Veranstalter ist die örtliche Agentur. Es gelten deren Bedingungen und das Recht des Reiselandes. F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen


HINWEIS ZU NICHTRAUCHERZIMMERN IN JAPAN:


Leider verfügen Hotels westlichen Standards in Japan nicht über eine ausreichende Anzahl von Nichtraucher-zimmern. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir daher Nichtraucherzimmer nicht ausdrücklich bestätigen können. Wenn Sie uns den Wunsch bei Buchung mitteilen, können wir diesen gerne vermerken.


EIGNUNG FÜR PERSONEN MIT EINGESCHRÄNKTER MOBILITÄT:

Diese Reise ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Im Zweifel kontaktieren Sie uns vor der Buchung wegen evtl. individuellen Bedürfnissen einzelner Reisegäste.


EINREISEBESTIMMUNGEN FÜR DEUTSCHE STAATSBÜRGER:


Reisepass: ja, vorläufiger Reisepass: ja
Reisedokumente müssen gültig sein. Bei der Einreise nach Japan werden von Ausländern biometrische Daten (Gesichtsfotos und Fingerabdrücke) erfasst. Ausgenommen sind Personen unter 16 Jahren, Diplomaten und Staatsgäste. Visum: nein
Bitte beachten Sie, dass sich die Einreisebestimmungen ändern können. Die aktuellen Reisehinweise des Auswärtigen Amtes können Sie im Internet unter www.auswaertiges-amt.de oder telefonisch unter der Rufnummer: 030-5000 2000 abfragen. Staatsangehörige anderer Länder wenden sich bitte an die zuständige Botschaft. Beachten Sie zudem eventuelle Bearbeitungszeiten bei der Beantragung Ihrer Einreisedokumente. Kinder benötigen ein eigenes Ausweisdokument. Kindereinträge im Reisepass eines Elternteils sind nicht mehr gültig. Das gilt auch für Reisen innerhalb der EU.


IMPFVORSCHRIFTEN


Es sind keine Pflichtimpfungen vorgeschrieben, bei direkter Einreise aus Deutschland.
Auf allgemeine Informationen, insbesondere bei den Gesundheitsämtern, reisemedizinisch erfahrenen Ärzten, Tropenmedizinern, reisemedizinischen Informationsdiensten oder der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung wird verwiesen.


VERANSTALTER: FOX-TOURS Reisen GmbH, Andréestraße 27, 56578 Rengsdorf.


Änderungen vorbehalten, maßgeblich ist die Reisebestätigung. Mit Erhalt der schriftlichen Bestätigung sowie Aushändigung des Sicherungsscheines des Deutschen Reisepreis-Sicherungsvereins VVaG wird eine Anzahlung in Höhe von 25 % des Reisepreises (mindestens jedoch € 25.- pro Person) fällig. Die Restzahlung ist 30 Tage vor Reiseantritt zu leisten.
Es gelten die Reisebedingungen des Veranstalters.


BERATUNG, BUCHUNG & REISEBEGLEITUNG
FIRST REISEBÜRO Daniela Friedrich
Marktplatz 4, 59065 Hamm
Tel.: 02381-12075
E-Mail: hamm1@first-reisebuero.de
Homepage: http://www.first-reisebuero.de/hamm1


japan5
Gruppenreise Japan 18.03.2021-28.03.21

japan 2
japan 3
japan 5
japan 6
japan7
mehr Bilder

first daniela -38
Für Sie geschrieben von
Inhaberin

02381-12075
FIRST REISEBÜRO
Reisebüro Daniela Friedrich
Marktpl. 4
59065 Hamm

first daniela -139

FIRST Reisebüro Daniela Friedrich

Marktplatz 4

59065 Hamm

Öffnungszeiten

Mo, Di, Do, Fr

09:30-18:30

Mi

09:30-19:30

Sa

10:00-16:00

Außerhalb unserer Öffnungszeiten können Sie ebenfalls gern mit uns einen Termin vereinbaren.

So erreichen Sie uns:

Telefon

+49 (0)2381/12075

Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
paxconnectbig
Das passende
Reiseangebot
noch nicht
gefunden?
Wir beraten Sie gerne!
Wir nehmen Urlaub persönlich
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 137 FIRST REISEBÜROS in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

Wir nehmen Urlaub persönlich!

Was bedeutet dies für uns überhaupt?

Unser Anspruch ist es, dass Ihre individuellen Urlaubswünsche bei der gemeinsamen Urlaubsplanung in ein Bild gebündelt werden und dieses Bild, welches Sie vor Reiseantritt in sich tragen zu 100 Prozent in Ihrem Urlaub verwirklicht wird.