zum Seitenanfang
transparent

Abu Dhabi und Dubai - Eine kurze Bestandsaufnahme

Vereinigte Arabische Emirate
von Andreas Lenger
erstellt am
06.02.2014

sharePrint
IMG 2798
transparent


img 2818
img 2802
img 2803
img 2813
img 2809
img 2807
img 2811
mehr Bilder

Abu Dhabi und Dubai - Eine kurze Bestandsaufnahme

Meine Stammkunden wissen bereits, dass ich regelmäßig in die Vereinigten Arabische Emirate reise. Die Region kenne ich seit dem Jahr 2000 sehr gut, sie ist für mich wie eine zweite Heimat. Doch diese Heimat entwickelt sich so rasant, dass Sie von mir nur dann Insider-Wissen erhalten können, wenn ich mit diesem Tempo mithalte. Und es wird von Jahr zu Jahr anstrengender: Es wird neu gebaut, expandiert, ganze Landstriche neu gestaltet. Zunächst galt es ja nur für Dubai, doch seit einigen Jahren ist Abu Dhabi fleißig am Aufholen und wird nunmehr nur noch für kurze Zeit als ruhigere Alternative zu Dubai gelten.

Wenn ich länger als 2-3 Tage mich in der V.A.E. aufhalte, buche ich für mich ein Stadthotel und nehme einen Mietwagen. So bin ich preiswert und flexibel unterwegs, erkunde neue Attraktionen und suche altbekannte auf, um zu testen, ob sie immer noch empfehlenswert sind...

Die Eckdaten zu dieser Reise: Hotel Hilton in Abu Dhabi, Mietwagen über TUI Cars, selbst organisierte Besichtigungen Sheikh Zayed Moschee, Saadiyat Island mit den Hotels ‚The St. Regis und Park Hyatt, Yas Island mit der Formel 1-Strecke sowie Jumeirah-Beach und Burj Khalifa in Dubai.

weniger
transparent
zeigen

Ausflugstipps

Keine Bewertung
Sheikh Zayed Moschee

Atemberaubend, 1001nachtschön, die schönste Moschee der Welt – die Beschreibungen überschlagen sich. Aus meiner Sicht: Mindestens einmal Pflicht, egal wie warm es ist! Im Inneren der Moschee spürt man die Hitze nicht…

Yas Island

ist seit 2009 bekannt für die Austragung des Formel-1-Rennens um den Großen Preis von Abu Dhabi auf der Yas Marina Circuit. 5,554 km in Asphalt gestampfte Geschwindigkeitsrausch liegt in der Luft, den der langsamere Normalbesucher nur von einem „Außenring“ her außerhalb der Rennzeit teilweise erhaschen kann.

Ferrari World ist ganzjährig die Attraktion für Kinder und Erwachsene, die die rote Welt Scuderia spielerisch kennen lernen möchten... Disney-Land mal anders: Formula Rossa mit Spitzengeschwindigkeiten von 240 km/h und damit die vorerst schnellste Achterbahn der Welt…


Dubai ist nur ein Sprung von Abu Dhabi entfernt: Maximum 1,5 Stunden auf der (in der Nacht beleuchteten) mäßig befahrenen 3- bis 5-spurigen Autobahn, mit Geschwindigkeitsbegrenzung.

Die schemenhaft im Morgennebel auftauchenden Silhouetten der Hochhäuser kündigen die Stadt auf ihre Weise an. Doch in Minuten ist Konzentration angesagt, da die Straßen jetzt in alle Richtungen abzweigen. Oben, unten, rechts, links. Man muss wissen, wohin man will, sonst dürfen einige Runden gedreht werden, was allerdings auch nicht so schlimm ist.

Ich steuere Burj Khalifa, das derzeit höchste Gebäude der Welt an. Die Eintrittskarten müssen im Internet bestellt werden, frühestens einen Monat vor dem Besuchstermin. Preis ca. 27,- €. Auf der Homepage finden Sie alle notwendigen Informationen:

http://www.burjkhalifa.ae/en/ObservationDeck/TicketInformation.aspx


Alle halbe Stunde geht es dann mit einer Gruppe von Maximum 50 Personen nach oben. Ein Teil offene Terrasse und dann ein gigantischer Ausblick rundherum hinter verglaster Aussichtsplattform bietet sich den Besuchern. Doch diese Aussage relativiere ich: Je nach Wetterverhältnissen können Sie Dubai, das Hinterland und die Küste sehen. Oder auch nicht. Wenn Nebel und/oder zu viel Sand in der Luft sind, dann waren Sie halt mal oben… Ein kleiner Trost bieten dann die Cafés und Restaurants…

Jumeirah

Hier trifft sich die Welt: Arabisch, europäisch, asiatisch, Urlauber, Geschäftsleute, Residenten, Einheimische. In den Hotels, in den Bars, auf dem Strand, in den Geschäften. Schönste und mondänste Mischung, wohin man nur schaut… Mein heutiges Ziel ist Jumeirah Madinat. Die drei Hotels, die Madinat beherbergt, sind bei meinen Kunden sehr beliebt: Al Qasr, Mina A´ Salam, Dar Al Masyaf ebenso wie das Edel-Souk Madinat Jumeirah. Die erneute Besichtigung bestätigt das Erwartete: alles in bester Ordnung…

Lage

Abu Dhabi besteht aus vielen kleineren und größeren Inseln und Halbinseln, die mit einem gut geplanten Straßennetz verbunden sind. Als öffentliche Verkehrsmittel gelten Busse und Taxen (Metro in Planung). Ansonsten ist zügiger Autoverkehr angesagt, drei- bis 4-spurig rollt ein nie endender Fluss aus Autos, Minibusse & Co. Doch die Straßen sind hervorragend, die Ampel lassen lange Kolonnen durch…

Informationen zur Umgebung

Die V.A.E. ist eine Föderation von sieben eigenständigen Emiraten: Abu Dhabi, Dubai, Sharjah, Ajman, Umm al-Qaiwain, Fujaira und Ras al-Khaima. Die Küste der der Emiraten bilden das Persische Golf und das Golf von Oman (Indischer Ozean).

Hoteltipps

Das Hilton Hotel ist eines der ältesten 5-Sterne Hotels. Neben den Giganten, die in den letzten 5 Jahren gebaut worden sind, erscheint es mickrig und in die Tage gekommen. Ich vermute, dass das Hotel nicht allzu lange mehr geben wird. Doch so lange es noch von den Reiseveranstaltern geführt ist, empfehle ich es gerne. Warum? Das hat mehrere Gründe:

1.Das Hotel ist direkt auf dem Corniche, alles ist von hier aus hervorragend mit dem Auto zu erreichen, manches sogar zu Fuß (Emirates Palace, Fischmarket-Restaturant im Hotel Intercontinental), auch bei abendlicher Hitze.
2.Das Hotel hat einen eigenen, schönen Strandabschnitt in einer großen Bucht mit einem hervorragenden Beach-Club. Zwar sieht der Gast das offene Meer von hier aus nicht, doch eine sehr große Fläche azurblaues Sonnen durchwobenes Wasser.
3.Dass die Qualität und die Ambiente des Beach-Clubs auf hohem Niveau ist, bestätigt jedes Mal die Anwesenheit der europäischen Residenten, die gerne ihre freien Tage hier am Beach verbringen!
4.Hervorragende Gastronomie. Bereits das Frühstück ist jedes Mal klasse. Internationale Auswahl: europäisch, asiatisch, arabisch, englisch und noch mehr. Die Restaurants des Hotels bieten außerdem abends thailändische, portugiesische, mexikanische, italienische und internationale Küche an.
5.Preis-Leistungsverhältnis ist hervorragend.

Zurzeit ist jedoch (noch) Emirates Palace der Platzhirsch unter den Hotels. Elegant, abgeschirmt, majestätisch. Service über alles. Die Gäste sind Wiederholer, nicht ohne guten Grund. Von Mai bis Ende Juni und in September offeriert das Hotel für den Preis von Übernachtung/Frühstück einen Aufenthalt mit Halbpension! Fragen Sie mich nach diesen Angeboten!

Wer dem Emirates Palace den Platz um die Herrschaft der Hoteliers streitig machen kann, könnte eines der neuen Hotels auf Saadiyat Island sein: The St. Regis ist bereits etabliert, Park Hyatt punktet seit Jahren mit etlichen Auszeichnungen und der Nähe des Golfplatzes… Feinster Naturstrand direkt am offenen Meer!

Insiderwissen

Insiderwissen? Gerne. In einer persönlichen Beratung.

img 2806
Für Sie geschrieben von
Inhaber

transparent 0841 93280
FIRST REISEBÜRO
Reisebüro A.M.L. Andreas Lenger e.K.
Donaustraße 6
85049 Ingolstadt


Finden Sie
Ihr Reisebüro

transparent
transparent
Google-Maps-Karte
143 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Wir nehmen Urlaub persönlich
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 143 FIRST REISEBÜROS in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

FIRST REISEBÜRO - Wir nehmen Urlaub persönlich.

Das Leitmotiv bringt es auf den Punkt: denn in einem FIRST REISEBÜRO sind persönlicher Service und exzellente Urlaubsberatung zu Hause. Genau die richtige Marke, um Ihre Leidenschaft fürs Reisen in den Vordergrund zu stellen. Mit Engagement. Mit Leidenschaft. Mit Hingabe. Und immer mit einem Quäntchen mehr an individuellem Service sind wir Ihr verlässlicher Partner bei der Urlaubsplanung.