zum Seitenanfang
transparent

Arosa Luna - Lust auf Schiff

A-ROSA
von Caroline Riebe
erstellt am
24.04.2013

sharePrint
RIE4
transparent transparent


rie4
arosa rie
rie6
rie2
arosa-schiffrie
rie1
rie
mehr Bilder

Arosa Luna - Lust auf Schiff

Kleiner Reisebericht:
Von Hannover ging es per Flugzeug über München nach Lyon. Der Transferbus brachte uns zur Anlegestelle der Arosa Luna. Dort nahm man uns das Gepäck ab und wir hatten Zeit für einen Stadtbummel durch Lyon. Um 15 Uhr wurden alle Passagiere freundlich mit einer roten Rose von der Besatzung an Bord willkommen geheißen. Als wir unsere großzügigen Kabinen bezogen hatten, ging es auch schon zum Einschiffungsbuffet auf dem Sonnendeck. Bei einem Glas Prosecco stellte sich anschließend die Besatzung des Schiffes vor. Um 17 Uhr war es dann endlich soweit - die Arosa Luna legte ab. Das Auslaufen des Schiffes wurde musikalisch begleitet und viele Leute winkten uns vom Ufer aus zu. Als die Arosa Luna die Anlegestelle verlassen hatte, wurden wir zu einer Schiffsführung eingeladen, inklusive der Besichtigung einer Außenkabine mit französischem Balkon. Die Schiffssicherheit ist ein Pflichtprogramm an Bord, die uns mit einem kurzen Film erläutert wurde. Im Anschluss folgte eine Präsentation über die Landausflüge. Arosa hat für jeden Geschmack den passenden Ausflug, sei es eine Fahrradtour, eine Jeeptour durchs Burgund oder eine Reise in die Welt des Weines. Um 20 Uhr haben wir es uns am Abendbuffet gut gehen lassen, kalte und warme Speisen, Käse, Süßspeisen, alles was das Herz begehrt war auf diesem Buffet zu finden. Nach dem Abendessen lädt die Bar zum Cocktail und Tanz ein. Am nächsten Morgen erreichten wir Chalon-sur-Saône, welches an der Einmündung des Canal du Centre in die Saône liegt. Wir hatten die Möglichkeit das Schiff auf eigene Faust zu erkunden. Ich kam in den Genuss einer Lotusmassage im Spa Bereich. Nachdem wir uns am Mittagsbuffet gestärkt hatten, ging es per Bus, etwa eine Stunde Fahrtzeit, nach Dijon, welches sehr bekannt für seinen Senf ist. Nach einer Stadtführung und ausgiebigen Senf-Einkäufen ging es von Dijon aus nach Tournus, wo das Schiff in der Zwischenzeit angelegt hatte. Das Abendessen ließ auch nicht lange auf sich warten und anschließend lud die Bar wieder zu einem Drink ein. Das Schiff legte noch denselben Abend ab und fuhr nach Mâcon, die südlichste Stadt im Burgund. Dort nahmen wir an der Reise in die Welt des Weines inkl. Weinprobe und Weinmuseum teil. Zurück auf der Arosa Luna gingen wir zum Mittagessen und haben anschließend ausgiebig das Freideck genossen. Später gab es die Möglichkeit die Kaffeezeit zu genießen oder im Spa Bereich und in der Sauna die Seele baumeln zu lassen. Nach dem Abendessen wurde das EM Spiel Österreich - Deutschland auf einer Großbildleinwand in der Lounge gezeigt. Am nächsten morgen in Viviers angekommen, fuhren wir mit dem Bus zurück nach Lyon, wo wir unsere Heimreise antreten mussten. Mit der Lufthansa von Lyon über Frankfurt ging es zurück nach Hannover.
Sie sind Rundreisen - und Städtereisen-Interessiert, Kulturliebhaber, Aktiv- und Wellness-Urlauber, Gourmet oder Hotelurlauber?

Dann sind Sie bei Arosa genau richtig!

Klicken Sie sich in die Welt von AROSA: meine Bilder und ein Video laden Sie bereits jetzt schon ein, von Ihrer nächsten AROSA Flusskreuzfahrt zu träumen.

Sind Sie neugierig geworden? Dann sprechen Sie mich sehr gerne an. Ich stehe Ihnen für weiterführende Fragen und Buchungswünsche sehr gerne zur Verfügung!

Ihre Caroline Riebe

weniger
transparent
zeigen

Kabinen

Keine Bewertung
Kategorie S außen, Zusatzbett
Kategorie A außen
Kategorie C außen, franz. Balkon
Kategorie D außen, franz. Balkon

Insiderwissen

Flagge:
Deutschland, Passagiere: max. 174 Gäste, 86 Außenkabinen, Baujahr 2004/2005

Highlights

Mein persönlicher Tipp für Sie:

8 Tage Route Luna am besten im Juli - Genießen Sie die Lavendelblüte

Lyon - Chalon-sur-Saône - Mâcon - Viviers - Arles - Avignon - Lyon

Route

Lyon - Chalon-sur-Saône - Mâcon - Viviers - Lyon

caroline riebe
Für Sie geschrieben von
Teamleiterin

transparent 0511-70095-15
FIRST REISEBÜRO
üstra Reisen GmbH
Nordmannpassage 6
30159 Hannover


Finden Sie
Ihr Reisebüro

transparent
transparent
Google-Maps-Karte
147 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Wir nehmen Urlaub persönlich
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 147 FIRST REISEBÜROS in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

FIRST REISEBÜRO - Wir nehmen Urlaub persönlich.

Das Leitmotiv bringt es auf den Punkt: denn in einem FIRST REISEBÜRO sind persönlicher Service und exzellente Urlaubsberatung zu Hause. Genau die richtige Marke, um Ihre Leidenschaft fürs Reisen in den Vordergrund zu stellen. Mit Engagement. Mit Leidenschaft. Mit Hingabe. Und immer mit einem Quäntchen mehr an individuellem Service sind wir Ihr verlässlicher Partner bei der Urlaubsplanung.

banner1x4