zum Seitenanfang
transparent

Auge in Auge mit Frau Orang-Utan

Indonesien
von Sylvia Daniels
erstellt am
19.09.2017

sharePrint
Urgangutan


Auge in Auge mit Frau Orang-Utan

Nein, ich berichte nicht vom Ausflug in den Zoom in Gelsenkirchen.

Sumatra, eine meiner Trauminseln! Viele denken an Sumatra wenn sie von dem Tsunami 2004 hören. In der Nähe Acehs sorgte das Seebeben für weltweit fassungslose Trauer.

Wir sind über Singapur angereist. Natürlich nutzt man das Umsteigen, um sich die Stadt anzusehen. Eine Übernachtung, im Nachhinein viel zu wenig.

Über Medan sind wir eingereist und starteten am nächsten Morgen zu einer Stadtrundfahrt. Im chinesischen Tempel beeindruckten die Figuren, die die bösen Geister abschrecken sollen oder darstellen. Ja, Indonesien ist der größte muslimische Inselstaat, aber hier leben Menschen unterschiedlicher Glaubensrichtungen friedlich miteinander. Die Chinesen bilden einen größeren Teil der Bevölkerung.

Mit dem Auto, betreut vom Reiseleiter und Fahrer, geht es auf’s Land. „Halten Sie etwas Trinkgeld bereit, Ihre Koffer werden über die Brücke getragen.“ Vom Parkplatz folgen wir dem Reiseleiter und unseren Koffern zu einer wackeligen Hängebrücke. Tief unter mir der Fluß, voll konzentriert schreite ich über unterschiedliche Holzbretter zum gegenüberliegenden Ufer. Es folgt ein kurzer glitschiger Weg (es regnet immer mal wieder) nach oben. Geschafft! Die Häuser sind in die Landschaft eingebettet. Rezeption, offenes Restaurant und Bar bilden eine Einheit. Man fühlt sich sofort wohl. Und die Koffer stehen vor dem privaten Häuschen mit Außendusche. Ist das schön hier!

Abends starke Schauer. Klar, es ist ja Regenzeit. „Morgen, 7.00 Uhr starten Sie in den Dschungel. Bitte pünktlich!“, lautet die kurze klare Information des Reiseleiters.

Pünktlich! Der Ranger erwartet uns schon, Wanderstöcke in der Hand. Festes Schuhwerk, bequeme Kleidung, keine auffälligen Farben, mit Antimückenmittel und Sonnencreme eingerieben, Hut und Fotoapparat. Auf geht''''s. Warm, feucht, Wildnis. So habe ich mir den Dschungel vorgestellt. Auf dem schmalen Weg folgen wir dem Ranger. Vorsicht, die Äste schlagen zurück, über querliegende Baumstämme steigen, der Wanderstock ist dabei eine hilfreiche Stütze. Da, ein paar Affen toben in den Baumkronen. Psst, der Blick folgt dem Arm des Rangers - es schimmert rotbraun, da oben sitzt ein Orang-Utan, teilweise durch Blätter und Äste verdeckt. Den Fotoapparat brauche ich nicht zu zücken. Er bewegt sich. Ja was ist das? Ein Junges dabei. Der Er ist eine Sie. Die beiden klettern langsam den Baum herunter, zwischendurch wandert etwas Leckeres, z.B. junge Blätter, in den Mund. Ich schleiche mich vorsichtig an, der Ranger protestiert nicht, ich zücke meine Kamera und fotografiere. Da stehe ich vor der Orang-Utan-Mama und habe das Gefühl, sie starrt mich genauso an wie ich sie. Keine Angst, nur großes Staunen. Ist das nicht toll? Nach kurzer Zeit dreht sie sich langsam zu ihrem Jungen um und klettert gemächlich nach oben. Vor lauter Aufregung sind die meisten Bilder verwackelt, doch das macht nichts, das Erlebnis ist einzigartig.

Zum großen Glück konnte man auf dem weiteren Weg noch zwei Orang-Utans in den Wipfeln beobachten.


sylvia img 0836 b l sw web
Für Sie geschrieben von
Inhaberin

transparent 02452/1065006
FIRST REISEBÜRO
Reisebüro Sylvia Daniels
Gangolfusstraße 34 - 36
52525 Heinsberg


Finden Sie
Ihr Reisebüro

transparent
transparent
Google-Maps-Karte
143 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Wir nehmen Urlaub persönlich
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 143 FIRST REISEBÜROS in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

FIRST REISEBÜRO - Wir nehmen Urlaub persönlich.

Das Leitmotiv bringt es auf den Punkt: denn in einem FIRST REISEBÜRO sind persönlicher Service und exzellente Urlaubsberatung zu Hause. Genau die richtige Marke, um Ihre Leidenschaft fürs Reisen in den Vordergrund zu stellen. Mit Engagement. Mit Leidenschaft. Mit Hingabe. Und immer mit einem Quäntchen mehr an individuellem Service sind wir Ihr verlässlicher Partner bei der Urlaubsplanung.