zum Seitenanfang
transparent

Back to Bike

Spanien
von Michael Esser
erstellt am
27.10.2014

sharePrint

P1050426
transparent


p1050427
p1050430
p1050431
p1050432
p1050433
p1050434
p1050435
mehr Bilder

Back to Bike

Mit der Harley Davidson Acadamey im Robinson Club Cala Serena - Mallorca

Den Motorrad- Führerschein besitze ich schon seit 1975.

Damals fuhr ich eine 250er Honda.
Aus Rücksicht auf meine Familie bin ich ca. 35 Jahre nicht mehr mit dem Motorrad unterwegs gewesen.

Es hat mir nicht wirklich gefehlt, doch immer wieder flammten die Erinnerungen auf, wenn mal ein Motorrad vorbei fuhr.
Irgendwann, so dachte ich, werde ich mal eine Harley Davidson fahren!

Zu meinem 60. Geburtstag hat mich meine Frau mit „ Back to Bike“ der Harley Davidson Academy im Robinson Club Cala Serena auf Mallorca überrascht. Ich war richtig platt.

Woher kennt sie meinen nie geäußerten Wunsch?

Ende September 2014 war es endlich so weit.
Ich war sehr gespannt und auch ein wenig nervös. Kann ich das noch?

Hoffentlich würge ich die Maschine nicht gleich ab!
Mit ein wenig Selbstbewusstsein, habe ich mich dann getraut.
Wir waren insgesamt 3 Teilnehmer in dem Kurs. Ganz toll, denn so konnte Majk, der Fahrlehrer, mit seiner über 10-jährigigen Erfahrung auf Mallorcas Straßen, sich intensiv mit uns beschäftigen.

Als Erstes wurden wir eingekleidet. Eine HD Jacke, Handschuhe und Helm wurden gestellt. Feste Schuhe und eine Jeans hatte ich mitgebracht.

Die Theorie durfte nicht fehlen, sodass wir langsam an den Fahrspaß herangeführt wurden. Majk kannte unsere Motorrad Erfahrungen und Fahrvorgeschichten und teilte jedem eine Maschine zu.

Mir wurde eine Sportster Seventy-Two mit ca. 250 Kg aus der großen Auswahl zugewiesen.

In geschützter Umgebung, abseits von Straßen, machten wir unsere ersten Fahrversuche. Schlangenlinien fahren, Kreise drehen, große und kleine Achten ziehen, Bremsversuche bei 40, 50 und 60 Stundenkilometer, heute mit ABS, kein Problem und nur kurze Bremswege.

So langsam entwickelte sich ein mir bekanntes, aber fast vergessenes Gefühl zurück. Die Anfangssorgen waren verschwunden und der Spaß war wieder da.

Nach der Mittagspause stellte Majk fest, dass mir eine Dyna Switchback bestimmt mehr Spaß bereiten würde.

Also traute ich mich auch an diese Maschine heran, die dann schon ca. 320 kg wog. Er hatte Recht, ich fühlte mich schlagartig noch wohler.

Noch am ersten Tag wagten wir uns dann in den Straßenverkehr von Mallorca rund um Cala d‘ Or und Porto Colom. Der Ausflug über wenig befahrene Straßen und durch diverse Kreisverkehre brachte schon eine Strecke von ca. 50 km zusammen. Unterwegs übten wir fleißig das Anfahren am Berg.

Motiviert ging es dann in den zweiten Tag.
Leider regnete es, aber nach einer Stunde Wartezeit wagten wir uns doch hinaus.

Die Straßen waren viel zu glatt, sodass wir uns schnell wieder in die sichere Umgebung des Clubs zurückzogen. Einen Tag später machten wir uns dann auf über Colonia Saint Jordi, Sa Rapitta, Llucmajor, Porreres, Petra und Arta nach Cala Ratjada . Majk kannte schöne, abgelegene Straßen die von Kilometer zu Kilometer kurvenreicher wurden.

Die schöne Landschaft flog an uns vorbei und wir konnten die unterschiedlichen Temperaturen buchstäblich hautnah spüren. Ein Wohlfühlgefühl schlich sich ein. Erinnerungen an den amerikanischen Kultfilm „ Easy Rider“ aus den späten 60er Jahren, wurden bei mir wach gerufen.

Nach einer Mittagspause am Hafen von Cala Ratjada ging es wieder Richtung Cala Serena. Der Tacho zeigte für den heutigen Tag ca. 220 km an.

Der 3. Tag war dann schon fast Routine. Das Geräusch des Motorrads war schon lieb gewonnen und die kurzen Fahrten über vielbefahrene Schnellstraßen wurden schnell vergessen.

Die kurvenreichen Fahrten durch eine mir bekannte, wunderschöne Landschaft entschädigte schnell. Das Fahrgefühl von damals war wieder da und der Spaßfaktor extrem hoch!

Nach erfolgreichem Beenden der Academy, kann ich behaupten, dass ich vom Harley Davidson Fieber infiziert bin.

Ich werde auf jeden Fall häufiger eine Maschine ausleihen denke über den Kauf einer eigenen nach.

Ich kann jedem passioniertem Biker diese Academy made by ROBINSON
und Harley Davidson nur ans Herz legen!

Wer sich dafür interessiert und vielleicht einen anderen Ort als Mallorca wählen möchte, auch das ist möglich.

Ich stehe gerne für Beratung und Buchung in unserem Reisebüro zur Verfügung.

Ihr Michael Esser


m
Für Sie geschrieben von
Inhaber

transparent 02151-811250
FIRST REISEBÜRO
Reisebüro Esser GmbH & Co.KG
Rheinstr. 106
47798 Krefeld


Finden Sie
Ihr Reisebüro

transparent
transparent
Google-Maps-Karte
144 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Wir nehmen Urlaub persönlich
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 144 FIRST REISEBÜROS in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

FIRST REISEBÜRO - Wir nehmen Urlaub persönlich.

Das Leitmotiv bringt es auf den Punkt: denn in einem FIRST REISEBÜRO sind persönlicher Service und exzellente Urlaubsberatung zu Hause. Genau die richtige Marke, um Ihre Leidenschaft fürs Reisen in den Vordergrund zu stellen. Mit Engagement. Mit Leidenschaft. Mit Hingabe. Und immer mit einem Quäntchen mehr an individuellem Service sind wir Ihr verlässlicher Partner bei der Urlaubsplanung.