zum Seitenanfang
transparent

Berlin – Lifestyle, Luxus & Kultur

Deutschland
von Eichberger Reisen GmbH & Co. KG
erstellt am
09.10.2015

sharePrint

brandenburger tor
transparent


img 1016
berlin br
ausblick
alex wedding
berlin
cimg7927
chic
mehr Bilder

Berlin – Lifestyle, Luxus & Kultur

Im August beginnt bereits früh morgens unser spontaner Kurztrip nach Berlin. Die Hinfahrt verlief angenehm mit MeinFernbus, dessen Bus bestens ausgestattet war: klimatisiert, mit Entertainmentprogramm, Snacks, Getränken für zwischendurch sowie einem super lieben Fahrer.

Während der Fahrt gab es somit viele Möglichkeiten, um sich die Zeit zu vertreiben.

Nach acht Stunden kamen wir dann endlich an unser Ziel: Berlin – unsere Landeshauptstadt.

Gleich darauf checkten wir im Ibis Hotel Messe in Charlottenburg ein, das praktischerweise neben der Busstation ist.

Das Hotel liegt zentral und man erreicht alle Sehenswürdigkeiten in nur wenigen Minuten mit dem Bus oder der S-Bahn, welche sich beide direkt in Hotelnähe befinden.

Der Service ist ausgezeichnet, das Frühstücksbuffet abwechslungsreich und sehr lecker, wodurch für jeden etwas dabei ist. Die Hotelbar ist 24h geöffnet und man hat bei Problemen oder Fragen jederzeit einen Ansprechpartner an der Rezeption. Das Personal ist sehr freundlich und zuvorkommend, auch das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt.

Sie suchen eine Lokalität, in der Sie den Abend entspannt ausklingen lassen können?

Die „Café & Cocktailbar Chic“ bietet eine große Auswahl an Getränken in den verschiedensten Variationen. Dieses Ambiente gibt einem das Gefühl Berlin „richtig“ zu erleben. Auch die Geschichten über das Leben in Berlin trugen zur Bildung unseres ersten Eindrucks bei.

Nächster Tag: Sightseeing

Zuerst geht es mit der S-Bahn Richtung Hauptbahnhof. Von dort aus dann zu Fuß weiter über die Moltkebrücke, auf der man einen ersten Blick zur Spree mit ihren vielen Rundfahrtsschiffen werfen kann. Direkt an der Spree befindet sich ein sogenannter Stadtstrand, an dem man sich auf Liegestühlen entspannen kann. Auch das Reichstagsgebäude ist nicht weit entfernt. Die Besichtigung der Reichstagskuppel ist ein Muss und wird mit einem tollen Ausblick über Berlin belohnt. Am Pariser Platz befindet sich eine historische Sehenswürdigkeit, die jeder kennt: das Brandenburger Tor. Nach einem kurzen Fotostopp geht die Erkundungstour weiter zum Wachsmuseum „Madame Tussauds“. Kurz darauf fuhren wir mit dem Bus zur Museumsinsel. Dort angekommen haben Sie die Möglichkeit das Pergamonmuseum, das alte Museum und das Bodemuseum anzusehen, wodurch auch unsere Geschichtsliebhaber auf ihre Kosten kamen.

Danach schlenderten wir zum Alexanderplatz um dessen Wahrzeichen, die Weltuhr und den Fernsehturm, zu sehen. Der Alex ist mit 368 Metern das höchste Bauwerk Deutschlands sowie das vierthöchste freistehende Bauwerk Europas. Nach einer kurzen Fahrt mit dem Aufzug erwartet Sie ein einmaliger 360-Grad-Panoramablick über ganz Berlin. Es besteht auch die Möglichkeit, in dem integrierten Restaurant die Aussicht zu genießen.

Mit der S-Bahn erreichen Sie in kurzer Zeit den Checkpoint Charlie, dem einstigen militärischen Kontrollpunkt, der neben der Glienicker Brücke der bekannteste Grenzübergang Berlins war. Danach Fotostopp bei den Resten der Berliner Mauer.

Nachdem wir an diesem Tag bereits sehr viel gesehen und erlebt hatten, entschlossen wir, mit dem Bus zurück zum Alexanderplatz zu fahren und dort etwas zu essen. In einer schön mit Pflanzen angelegten Nebenstraße befindet sich eine vielfältige Auswahl an Restaurants. Unser Ziel war Andy´s Diner & Bar. Das Essen - meinerseits ein

Sommersalat mit gegrilltem Shrimpsspieß – war qualitativ sehr hochwertig und schmeckte sehr gut. Die Bedienung war sehr freundlich. Gut gestärkt und glücklich fuhren wir zurück zum Hotel um uns für den nächsten Tag gut zu erholen.

Der vorletzte Tag begann mit dem Weg zum Kurfürstendamm und was natürlich nicht fehlen darf – dem KaDeWe. Hierbei handelt es sich um das größte Warenhaus auf dem europäischen Kontinent mit einem gehobenen Sortiment und Luxuswaren. Angefangen von Beautyprodukten und Mode, bis hin zu kulinarischen Köstlichen ist alles, auf mehreren Etagen verteilt, dabei. Der Shoppingtrip geht weiter zur Friedrichstraße, einer der bekanntesten Einkaufsstraßen mit Luxus-Quartieren, internationalen Modemarken und Designläden, die in den Berliner Ortsteilen Mitte und Kreuzberg liegt und somit eine der bekanntesten Straßen im historischen Zentrum Berlins ist.

Mit der S-Bahn erreichen Sie bequem den Potsdamer Platz, das Sony Center und die Arkaden, in denen sich auch der kleinere Geldbeutel freut.

Abends startet die „Clubtour“ - Berlin bei Nacht

Das Matrix, bekannt aus Berlin Tag & Nacht, war unsere erste Anlaufstelle. Mit seinen mehrräumigen Ziegelsteingewölben eine besondere Lokation. Das Maxxim, eine umgebaute Polizeiwache, die für Housemusik bekannt, edel eingerichtet ist und über mehrere Lounges und VIP-Bereiche verfügt, ist immer einen Besuch wert. Zum Abschluss machten wir einen Abstecher in der unterirdischen Erlebnisdisco Q-Dorf, welche für alle Mainstream-Genres Live-Acts und opulent eingerichtete Bars bietet. Nach einer langen und erlebnisreichen Nacht ging es zurück zum Hotel.

Nach einem ausgiebigen Frühstück mit Obstsalat auf Joghurt, Rühreiern, American Pancakes, Kaffee und vielem mehr geht es zurück nach Hause. Während der Fahrt ließen alle das Erlebte noch einmal lächelnd Revue passieren.

Sind Sie neugierig geworden und wollen die bunte Hauptstadt entdecken?

Dann schauen Sie doch einfach bei uns im Reisebüro vorbei! Wir beraten Sie gerne und haben bestimmt den Ein oder Anderen Insider-Tipp für Sie.


13586-9
Für Sie geschrieben von
FIRST REISEBÜRO
transparent +49 (0) 8 51 / 3 83 90
FIRST REISEBÜRO
Eichberger Reisen GmbH & Co. KG
Brunngasse 12
94032 Passau


Finden Sie
Ihr Reisebüro

transparent
transparent
Google-Maps-Karte
149 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Wir nehmen Urlaub persönlich
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 149 FIRST REISEBÜROS in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

FIRST REISEBÜRO - Wir nehmen Urlaub persönlich.

Das Leitmotiv bringt es auf den Punkt: denn in einem FIRST REISEBÜRO sind persönlicher Service und exzellente Urlaubsberatung zu Hause. Genau die richtige Marke, um Ihre Leidenschaft fürs Reisen in den Vordergrund zu stellen. Mit Engagement. Mit Leidenschaft. Mit Hingabe. Und immer mit einem Quäntchen mehr an individuellem Service sind wir Ihr verlässlicher Partner bei der Urlaubsplanung.

banner1x4