zum Seitenanfang

Cape to Swakopmund - Januar 2010

Namibia
von Linda Schwall
erstellt am
30.06.2014

shareprint
dscf5936


dscf6063
dscf6089
dscf6124
dscf6276
dscf6362
dscf6399
img 5488
mehr Bilder

Cape to Swakopmund - Januar 2010

Cape to Swakop – Camping Tour

Nach dem wir in Kapstadt unsere Gruppe kennengelernt haben begann die Reise in die Cederberg Region. Am Camp angekommen, schlugen wir unsere Zelte auf und machten einen geführten Spaziergang durch die Cederberge.

Am nächsten Morgen starteten wir früh durch das Namaqualand nach Springbok, bekannt für seine Diamanten, Kupfer, und Frühlingsblumen. Unser Camp lag direkt an der Grenze zu Namibia. Der Orange River bildet Die Grenze zwischen Südafrika und Namibia. Die Kanutour auf dem zweitlängsten Fluss Südafrikas, war ein unbeschreibliches Erlebnis. Nach einem leichten Mittagessen überquerten wir die Grenze und besichtigten den Fishriver Canyon im Süden Namibias, den größten Canyon Afrikas. Während des Abendessens schauten wir uns den Sonnenuntergang über dem Canyon an – eine fantastische Kulisse.

Unser nächstes Camp befand sich im Namib Naukluft National Park, wir unternahmen eine kurze Wanderung in den Seriem Canyon. Am Abend ließen wir den Tag unter dem funkelenden Sternenhimmel Namibias Revue passieren. In der Nacht machten wir uns auf den Weg zu einer Dünenwanderung. Wir bestiegen die Dune 45 um den Sonnenaufgang von den Dünen aus zu erleben. Später sind wir mit einem Lokalen Guide durch die Wüste Namibias gewandert. Die letzte Reiseetappe lag vor uns – Swakopmund. Eine Stadt aus dem Bilderbuche, die kleinen Straßen mit deutschen Namen, im Bäcker steht ein Afrikaner mit weißer Bäckermütze und begrüßt die Kunden auf Deutsch. Herrlich!

Am frühen Morgen ein letztes Highlight – der Fallschirmsprung mitten in der Wüste Nambias!


schwall5 von 8
Für Sie geschrieben von
Geschäftsführerin

0591-9124024
FIRST REISEBÜRO
Reiseagentur Schwall
Lookenstr. 25
49808 Lingen


Finden Sie
Ihr Reisebüro

Google-Maps-Karte
136 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Wir nehmen Urlaub persönlich
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 136 FIRST REISEBÜROS in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

FIRST REISEBÜRO - Ihr Urlaub aus erster Hand geplant.

Wenn Expertenwissen auf Engagement trifft, sind die
FIRST REISEBÜROS nicht fern: Deutschlandweit können Urlaubssuchende hier auf die langjährige Expertise von Reiseprofis vertrauen, die sich in der weiten Urlaubswelt perfekt auskennen. Und wo andere sich zufrieden geben, setzen die Reiseberater das Quäntchen “Mehr” oben drauf.
Damit der Urlaub hält, was er verspricht.

banner1x4