zum Seitenanfang

CLUB MAGIC LIFE Jacaranda Imperial

Türkei
von Reisebüro Sylvia Daniels
erstellt am
30.06.2014

shareprint

magig-life-jacaranda-01


CLUB MAGIC LIFE Jacaranda Imperial

Auch wir hatten gewonnen, und ich durfte an der Eröffnungsfeier des CLUB MAGIC LIFE Jacaranda Imperial vom 26.04. – 29.04.2014 in der Türkei teilnehmen. Wir trafen am späten Abend im Club ein und der erste Eindruck war „toll“. Beim Betreten der Lobby fällt sofort der imposante Leuchter aus kleinen Glaskügelchen, welcher die Farben von blau über grün, rot und gelb widerspiegelt, ins Auge.

Wir wurden sehr herzlich empfangen und bedienten uns noch schnell am reichhaltigen Buffet im Hauptrestaurant „MAGICO“ um dann sogar mit dem Clubcar zu unserem Zimmer gebracht zu werden. Das Zimmer war wunderbar geräumig und sehr geschmackvoll eingerichtet. Nach schnellem Kofferauspacken erkundeten wir ein wenig die Anlage und stürzten uns dann in die Disko: Motto 90-er Jahre Party. Die Organisatoren hatten sich mächtig ins Zeug gelegt und so konnte die ganze Nacht „gerockt“ werden.

Am nächsten Morgen ging es dann zum offiziellen Teil unseres „Together 2014“, der ein oder andere eine wenig verschlafen J Wir wurden durch durch Matthias Gehring, Head of Productmanagement Club Magic Life und sein Team begrüßt.

Die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der drei Clubs an der türkischen Südküste, konnten wir an diesem Tag dann auch noch selbst erleben.

Unser erster Stopp führte uns in den Club Magic Life Belek Imperial. Im Gegensatz zum Magic Life Club Jacaranda Imperial ist der Club in Belek sehr viel grüner. Durch das Alter der Anlage sind die Wohneinheiten von üppiger Vegetation umgeben, die im Laufe der Jahre gewachsen sind. NEU im Club sind spezielle Räumlichkeiten für Eltern mit Kleinkindern. Diese erhalten auf Wunsch bei Ankunft einen eigenen Schlüssel für einen Bereich der nur für sie zugänglich ist. In der „Magic Mini Lounge“ können die Kleinen gestillt oder gewickelt werden oder einfach nur ein wenig spielen. Diese Räumlichkeiten befinden sich in der Nähe des Pools und sind oft schneller zu erreichen als das Hotelzimmer.

Toll ist auch der eigens für die Kinder arrangierte Kinder-Check-In, den es übrigens, außer im Club Magic Life Kemer Imperial, auch in allen anderen Magic Life Clubs gibt. Eine kleine Treppe an der Rezeption, ermöglicht es auch den „Kleinen“, auf Augenhöhe mit den Mitarbeitern einen eigenen Check-In zu machen.

Der zweite Stopp führte uns dann in den Magic Life Waterworld Imperial. Diese Anlage präsentiert sich mit 8000 Bäumen als grünes Paradies. Auch hier wurden wir über einige Neuigkeiten informiert: Künftig wird es ein traditionelles À-la-Carte-Frühstück für diejenigen geben, die gemütlich gemeinsam frühstücken möchten. Dieses wird einmal pro Aufenthalt inklusive sein. Zusätzlich wird es eine Karte mit importierten alkoholischen Getränken geben, welche gegen Aufpreis in allen Clubs angeboten werden.

Dann ging es wieder zurück in „unseren Club“, den wir ganz in Ruhe besichtigen konnten. Die Architektur des Clubs gestaltet sich als nüchtern und modern. Die Anlage ist sehr weitläufig. Das Highlight des Clubs ist sicherlich der Strand. Ein Pfad führt direkt über eine kleine Düne zum Strand. Der Strand liegt etwas tiefer als die Hotels der Umgebung. Dadurch hat man vor sich das Meer und hinter sich die Dünen : Traumhaft!

Mit der Show „Legends of Rock“ und der „White Party“ endete der erlebnisreiche Tag.

Den Vormittag des nächsten Tages erlebten wir mit dem Erfolgstrainer Frank Wilde, der uns mit seinem Vortrag bewies, das nichts im Leben unmöglich ist.

Am Nachmittag durften wir das große Sportprogramm im Club (Yoga, Bogenschießen, Zumba, Nordic Walking, Mountainbiking etc., etc. ausprobieren. Am Abend wurden wir im türkischen Spezialitätenrestaurant „ Sofra“ mit türkischen Köstlichkeiten verwöhnt um uns im Anschluß „Stars on Stage“ zu widmen.

Der Ballermann-Entertainer Mickie Krause brachte die Masse im Amphitheater zum Toben…

Am nächsten Morgen mußten wir dann leider die Heimreise mit vielen tollen Erlebnissen im Koffer antreten.


gruppenbild
Für Sie geschrieben von
FIRST REISEBÜRO
0 24 52 / 33 33
FIRST REISEBÜRO
Reisebüro Sylvia Daniels
Gangolfusstraße 34 - 36
52525 Heinsberg


Finden Sie
Ihr Reisebüro

Google-Maps-Karte
141 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Wir nehmen Urlaub persönlich
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 141 FIRST REISEBÜROS in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

FIRST REISEBÜRO - Wir nehmen Urlaub persönlich.

Das Leitmotiv bringt es auf den Punkt: denn in einem FIRST REISEBÜRO sind persönlicher Service und exzellente Urlaubsberatung zu Hause. Genau die richtige Marke, um Ihre Leidenschaft fürs Reisen in den Vordergrund zu stellen. Mit Engagement. Mit Leidenschaft. Mit Hingabe. Und immer mit einem Quäntchen mehr an individuellem Service sind wir Ihr verlässlicher Partner bei der Urlaubsplanung.

banner1x4