zum Seitenanfang

Comfort Anreise – 1. Klasse Bahnfahrt, Tageszimmer im Flughafenhotel und Business Class Flug

alle Länder
von Anna-Maria Schneider
erstellt am
09.09.2015

shareprint

condor business


dscf0021
dscf0029
dscf0039
dscf0042
mehr Bilder

Comfort Anreise – 1. Klasse Bahnfahrt, Tageszimmer im Flughafenhotel und Business Class Flug

Kennen Sie es auch, das Gefühl, nach den Reisestrapazen in und aus dem Urlaub, Urlaub zu brauchen?

Diesmal sollte alles anders werden. Wir haben für unsere Costa Rica Reise die absolute „Relax-An-und Rückreise“ gewählt.

Der Condor Flug geht um 21:55Uhr ab Frankfurt.

Gegen 11:00Uhr vormittags erreichen wir Frankfurt Flughafen. Bequem im ICE in der 1. Klasse ab Düsseldorf Hbf. Die Bahnanreise in der 1. Klasse ist bereits in unserem Studiosus Rundreisen Arrangement inkludiert.

Im Hotel Arabella Sheraton, direkt im Flughafen, haben wir ein Tageszimmer gebucht. Das schöne Hotel verfügt über Standard-, Club-und Tower Zimmer.

Bei Buchung eines Club-oder Tower Zimmers hat man Zugang zur Club Lounge. Ein moderner Raum in der obersten Etage.

Die Lounge ist von 6:30Uhr bis 23:00Uhr geöffnet.

Frühstück kann an Wochentagen zwischen 06:30-10:30Uhr, am Wochenende von 06:30-11:00Uhr eingenommen werden.

Mittagessen zwischen 11:30-13:30Uhr, ab 14:00Uhr süße Snacks. Zwischen 18:00 und 21:00Uhr gibt es Abendessen. Heiße, kalte und alkoholische Getränke gibt es während der gesamten Öffnungszeit.

Das Tageszimmer kann von 08:00-18:00Uhr genutzt werden.

Die Zimmer sind modern, behaglich und in warmen Farben (beige/petrol/grau) eingerichtet.

Internetnutzung ist in der Hotel Lobby kostenfrei, in allen anderen Bereichen gebührenpflichtig.

Im Lobby Café „The Glass House“ wird ab 03:30 ein kostenfreies „Early bird“ Frühstück für Gäste angeboten, die einen sehr frühen Flug haben.

Das Hotel verfügt über 2 Restaurants, 2 Bars und ein Café. Zimmerservice wird ebenfalls angeboten.

Da der Flug nach San Jose 14,5 Stunden dauert (mit Stopp in Santo Domingo), haben wir uns für die Business Class entschieden. Und ich muss sagen: „Es war eine gute Wahl.“

Wir verlassen gegen 18:00Uhr das Hotel und sind bereits wenige Minuten später am Condor Schalter. Die Business Passagiere werden an einem gesonderten Schalter abgefertigt. Zügig sind wir durch die Sicherheitskontrolle, um in der Lufthansa Business Lounge bis zu unserem Abflug zu verweilen. Es ist Sonntag Abend und die Lounge nur von wenigen Passagieren genutzt. Man kann sich am Buffet bedienen. Es gibt alle Arten von Softdrinks, Bier und div. Spirituosen, Salate und Sandwichs. Auch warme Speisen und Suppen, sowie Kuchen und Kaffee. Man kann kostenlos bereit stehendes Internet nutzen oder einfach nur entspannen. So machte das Warten Spaß. Ich habe die Business Lounge auch schon an Werktagen erlebt, da sind bedeutend mehr Passagiere und es ist auch viel hektischer.

An Bord der Condor Maschine werden wir in der Business Class mit einem Glas Sekt willkommen geheißen. Die Sitze sind breit, super bequem und per Knopfdruck verstellbar. Rückenlehne, Fußteil u.s.w. können nach den eigenen Bedürfnissen eingestellt werden. Der Bildschirm ist riesig und das Entertainment-Programm vielfältig. Wir sind besonders auf das Essen gespannt und werden nicht enttäuscht. Weiße Tischdecke und Stoffservietten, Porzellan, sowie „richtiges“ Besteck und Gläser gehören zum Standard in der Condor Business Class.

Nach dem viel zu reichhaltigen Abendessen bringen wir unsere Sitze in eine fast waagrechte Position. Schuhe aus, Socken an, Schlafmaske auf und Ohrenstöpsel rein. Wir haben herrlich

geschlafen und werden erst wieder wach, als alles für die Zwischenlandung in Santo Domingo vorbereitet wird. Natürlich gibt es ein tolles Frühstück, das wir aber ausfallen lassen, denn wir sind noch satt vom Abendessen. Aber eine Tasse Kaffee genehmigen wir uns doch.

Der Stopp in Santo Domingo dauert 1,5 Stunden. Einige Passagiere steigen aus und der Flieger wird betankt. Dann steigen einige Passagiere zu, bevor wir wieder in Richtung San Jose starten.

Mein Fazit: Wir haben keine Sekunde den Aufpreis für den Business Flug bereut. Zum Vergleich zu anderen Rundreiseteilnehmern kommen wir entspannt und ausgeruht am Zielort an. Die Rundreise startet nämlich gleich nach der Ankunft in San Jose. Wir haben das hervorragende Essen, die gut sortierte Getränkeauswahl, sowie das Entertainment-Programm in vollen Zügen genossen. Der Service ist zuvorkommend und wir haben uns rundum wohl gefühlt. Wir werden auch in der Zukunft auf Langstreckenflügen nur noch die Business Class buchen.

Weil wir es uns wert sind........................


personalbildams
Für Sie geschrieben von
Expedientin

02452/1065077
FIRST REISEBÜRO
Reisebüro Sylvia Daniels
Gangolfusstr. 34
52525 Heinsberg


Finden Sie
Ihr Reisebüro

Google-Maps-Karte
132 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Wir nehmen Urlaub persönlich
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 132 FIRST REISEBÜROS in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

FIRST REISEBÜRO - Ihr Urlaub aus erster Hand geplant.

Wenn Expertenwissen auf Engagement trifft, sind die
FIRST REISEBÜROS nicht fern: Deutschlandweit können Urlaubssuchende hier auf die langjährige Expertise von Reiseprofis vertrauen, die sich in der weiten Urlaubswelt perfekt auskennen. Und wo andere sich zufrieden geben, setzen die Reiseberater das Quäntchen “Mehr” oben drauf.
Damit der Urlaub hält, was er verspricht.

banner1x4