zum Seitenanfang
transparent

Der Traum von AMSTERDAM

Niederlande
von Reisebüro Sylvia Daniels
erstellt am
30.05.2016

sharePrint

The-Netherlands-Amsterdam


Der Traum von AMSTERDAM

Eine Reise nach Amsterdam ist nicht nur eine Reise in das Land der Hollandräder, Coffee-Shops, der Tulpen und des Goudas. Es ist eine Reise in einen liebenswerten, toleranten, lebensfrohen Mix aus Kleinstadt und Metropole: entlang entzückender, mitunter etwas schiefer Architektur gibt es hier mehr Brücken als in Venedig, auf denen man von einer hippen Szeneboutique, Secondhandshops,Antiquitätenladen oder Flohmarkt zum nächsten flanieren kann. Als eine der ältesten Handelsstädte macht sich Amsterdam vor allem durch sein internationales Flair einen Namen, heißt Jeden Willkommen und bietet ein vielfältiges Kultur und Kunstangebot. Ganz nach dem Amsterdamer Motto „leben und leben lassen“ gibt es hier viel Platz zur eigenen Entfaltung, was besonders junge Familien, Kreative und Selbstständige anzieht.

Wer im Szeneviertel dabei sein mag, wohnt im westlichen Jordaan-Viertel, einem ehemaligen Arbeiterwohnviertel, heute Zuhause der besserverdienenden „young professionals“. Besonders schön und auch mittendrin wohnt es sich im Grachtengürtel, dem Teil zwischen Herren- und Prinsengracht – hier insbesondere im damals wie heute wohlhabenderen und belebten Westen wie De 9Straatjes. Die prächtigsten Gebäude finden sich um den Koningsplein , der „Goldenen Biegung“ Amsterdams. Der Grachtengürtel gehört zum UNESCO Welterbe. Exquisit wohnt es sich zwischen Rijksmuseum undVondelpark , dem Stadtpark, im Südwesten. Der Westerpark mit Free Wifi ist etwas außerhalb, aber nicht weniger schön. MultiKulti geht es im Osten Amsterdams zu. Hier lässt es sich auch etwas günstiger leben. Im Norden, auf der anderen Seite des Wassers, ähnelt die Stadt noch eher einer Kleinstadt. Im Innenstadtkern, mit dem Rotlichtviertel um die Oude Kerk (Alte Kirche), findet man das Rathaus und die Shoppingmeile, aber nur wenige Grachten.

Die Stadt macht es dem Besucher einfach, sie bei einem Spaziergang ausgiebig zu erkunden, entlang der unzähligen Grachten und Gassen den Alltag zu beobachten und sich in ihren Bann nehmen zu lassen. Immer mit dabei: der Blick aufs Projekt Eigenheim Hausboot und rasante Radfahrer. Denn bei aller Faszination sei Obacht geboten: Mit einem Affenzahn düsen die Räder durch engen Gassen und dichte Passantenmengen, immer darauf gefasst, dass ein Klingern oder ein „Pas op!“ („Aufpassen!“) ausreicht, um ihnen den Weg freizumachen. Hier heißt es: Radfahrer vor Fußgänger. Was gefährlich aussieht, ist nur halb so wild, denn irgendwie geht es immer gut aus. Obwohl niederländisch sehr niedlich klingt und als eine Mischung aus Norddeutsch und Englisch recht gut zu lesen ist, reichen Englischkenntnisse vollkommen aus. Auch wenn deutsch eine weitverbreitete Drittsprache der Holländer sein mag, ist es hingegen nicht sehr respektvoll, Niederländer auf Deutsch anzusprechen. Regen gehört sosehr zu Amsterdam, wie die Räder. In der niederländischen Hauptstadt wird es auch im Sommer selten richtig heiß: Umso leichter erfreut sich ein Amsterdamer auch an den klitzekleinen Sonnenstrahlen des Tages.

ALSO unbedigt eine Reise wert!


newyork1
Für Sie geschrieben von
FIRST REISEBÜRO
transparent 0 24 52 / 33 33
FIRST REISEBÜRO
Reisebüro Sylvia Daniels
Gangolfusstraße 34 - 36
52525 Heinsberg


Finden Sie
Ihr Reisebüro

transparent
transparent
Google-Maps-Karte
143 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Wir nehmen Urlaub persönlich
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 143 FIRST REISEBÜROS in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

FIRST REISEBÜRO - Wir nehmen Urlaub persönlich.

Das Leitmotiv bringt es auf den Punkt: denn in einem FIRST REISEBÜRO sind persönlicher Service und exzellente Urlaubsberatung zu Hause. Genau die richtige Marke, um Ihre Leidenschaft fürs Reisen in den Vordergrund zu stellen. Mit Engagement. Mit Leidenschaft. Mit Hingabe. Und immer mit einem Quäntchen mehr an individuellem Service sind wir Ihr verlässlicher Partner bei der Urlaubsplanung.