zum Seitenanfang

Die Papenburger Meyer Werft – die Geburtsstätte der deutschen Ozeanriesen

Deutschland
von Katrin Hößelbarth
erstellt am
08.09.2015

shareprint

papenburg


Die Papenburger Meyer Werft – die Geburtsstätte der deutschen Ozeanriesen

Auch der Norden Deutschlands ist als beliebtes Ausflugsziel bekannt.

Wir wagten uns ebenfalls in unsere nördlichen Gefilde und - egal ob wir uns am Strand von Norddeich entspannten, oder mit Staunen die Ozeanriesen in der Meyer Werft in Papenburg besichtigten – wir hatten zu jeder Zeit einen schönen Urlaub.

Papenburg begann schon früh mit dem Schiffsbau, und das, obwohl die Stadt keinen direkten Zugang zum Meer hat. Wo früher noch der Handel mit Torf das Stadtbild bestimmte, so ist es heute vor allem die imposante Meyer Werft, die Touristen aus allen Ecken Deutschlands anlockt. Papenburg als Stadt selbst ist geprägt von der Schifffahrt. Auch wenn das Meer über 40km entfernt ist, hat man mit den ganzen Ausläufern der Ems doch das Gefühl direkt an der See zu sein. Mitten im Stadtzentrum gibt es Museumsschiffe aus alten Zeiten und Stadtführungen werden mit dem Boot gemacht. Auch die Fischstände mit den herumschwirrenden Möwen tragen zu diesem Bild dazu.

Einmal in Papenburg haben wir natürlich auch eine Besichtigungstour durch die Meyer Werft gebucht. Als die Werft mit dem größten überdachten Baudock der Welt – mit über 500m Länge – ist die Werft für sich schon ein mächtiges Bild. Nachdem man nach einer kurzen Busfahrt mit der Führung begonnen hat, darf man sich erstmal 3 kleine Filme anschauen, die einem die Unternehmensgeschichte näherbringen, die zwar 1792 begann, aber erst 1870 mit dem Bau von dampfbetriebenen Eisenschiffen ihren erfolgreichen Siegeszug begann.

Kurz darauf geht es auch schon in die Bauhalle, in der zu jeder Zeit ein Schiff gebaut wird. Und jedes dieser Schiffe ist riesig. Über 300m lange, und 50m breite Ozeanriesen verlassen 2-mal im Jahr die Meyer Werft und beginnen ihre beschwerliche 40km lange Reise über die Ems, bis sie schließlich auf offener See angekommen sind. Innerhalb der Werft wird einem auch gezeigt, was für eine Technik innerhalb der schwimmenden Riesen steckt.

Nach dieser schönen Führung sieht man die Kreuzfahrtschiffe mit ganz anderen Augen, da man jetzt auch weiß was wirklich in ihnen steckt.


personalbildkh
Für Sie geschrieben von
Expedientin

02452/4166
FIRST REISEBÜRO
Reisebüro Sylvia Daniels
Gangolfusstr. 34
52525 Heinsberg


Finden Sie
Ihr Reisebüro

Google-Maps-Karte
132 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Wir nehmen Urlaub persönlich
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 132 FIRST REISEBÜROS in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

FIRST REISEBÜRO - Ihr Urlaub aus erster Hand geplant.

Wenn Expertenwissen auf Engagement trifft, sind die
FIRST REISEBÜROS nicht fern: Deutschlandweit können Urlaubssuchende hier auf die langjährige Expertise von Reiseprofis vertrauen, die sich in der weiten Urlaubswelt perfekt auskennen. Und wo andere sich zufrieden geben, setzen die Reiseberater das Quäntchen “Mehr” oben drauf.
Damit der Urlaub hält, was er verspricht.

banner1x4