zum Seitenanfang
transparent

Düfte, grenzenlose Natur, Jet Set, Meer & Louis de Funes

Frankreich
von Markus Better
erstellt am
16.10.2014

sharePrint

P1000547
transparent


p1000450
p1000453
p1000466
p1000469
p1000474
p1000478
p1000514
mehr Bilder

Düfte, grenzenlose Natur, Jet Set, Meer & Louis de Funes

Wer erinnert sich nicht gern an den cholerischen Gendarmen,
Ludovic Chruchot“ alias Louis de Funes, der in den 60ern in St. Tropez und der Cote d´Azur seine Fälle löste.

Auf seine Spuren machten wir uns u.a. : Standort unserer Reise sollte
Port Grimaud sein, ein sehr zentraler Ort um die Schönheiten der Cote d`Azur zu erkunden.

Vorab: die Cote bietet wesentlich mehr als Strand: ein traumhaftes Hinterland rundet die Schönheit einer wunderschönen Region ab.

Eine gute Jahreszeit ist u.a. der September, hier ist das Wetter in der Regel angenehm und die Preise der Unterkünfte sind bezahlbar.

Port Grimaud wurde in den 60er Jahren als Planstadt in Form einer Lagunenstadt entwickelt, Basis aber ist der Mittelalterliche Altstadt Kern mit der Grimaldi-Burg.

Von Port Grimaud aus kann man sehr gut den Golf von St. Tropez erkunden: als Tipp: lassen Sie den Mietwagen im Hotel und fahren Sie mit dem Boot in das legendäre St. Tropez.

Jet Set, High Society aber auch zahlreiche Tagestouristen lassen das beschauliche Örtchen aus allen Nähten platzen.
Die zahlreichen Cafes am Hafen laden zum „Gucken“ ein.

Sehen und gesehen werden“ lautet hier das Motto. Mitten im Ort steht noch die legendäre Gendarmerie aus den Filmen von Louis den Funes.

Von Grimaud aus nördlich erstreckt sich eine der spektakulärsten Naturregionen Europas: die Schlucht von Verdon. Atemberaubende Ausblicke, hautnah an der Natur, tiefabfallende Schluchten ,
kristallklare Bergseen, aber auch urtümliche französische Orte wie das am Fels gebaute „ Moutiers St. Marie“, eine der schönsten Orte Frankreichs, sind hier zu sehen. Empfehlenswert ist hier den ganzen Tag zur Erkundung einzuplanen und einmal rund um die Schlucht zu fahren.

Wie erkunde ich generell die Cote A`zur am Besten:
zum Einen gibt es die Autobahnen die „schnell“ und mautpflichtig sind oder auch die parallel angelegten Nationalstrassen, „langsamer“, aber dafür immer wieder mit spektakulären Aussichtpunkten zum Halten und Staunen.

Fahren Sie so einmal die Küstenstrasse von Grimaud bis Cannes, entlang von St. Raphael de Frejus, dem Ort wo Napoleon 1814 nach seiner Verbannung wieder zurück auf das französische Festland kam, oder vorbei an Orten wie
St. Maxime oder den mondänen Vororten von Cannes.

Wenn Sie noch Zeit haben, ca. 15 km östlich von Cannes liegt die Römer Stadt Antibes, eine traumhafte Altstadt lädt dort auf einen „Espresso Double“ ein.

Kennen Sie Patrick Süsskind und seinen Bestseller: „Das Parfum“ ? – der Roman spielt in Grasse, der Parfumstadt. Ein Ausflug der sich definitiv lohnt. Vergessen Sie hier den Stadtplan: Ihre Nase wird Sie leiten: ein Hauch von Lavendel und Zitronengras hier, die aromatischen Düfte der Orangen dort , oder , oder , oder…in Ihrer Nase entsteht dann Ihr eigenes „Parfum“.

Nicht fehlen darf bei Ihrem Aufenthalt an der Cote der Besuch der Jet Set Städte Nizza und Monte Carlo, schlendern Sie hier wie die Großen und vielleicht trifft man sogar den einen oder anderen Promi und darf von der Gala Welt träumen.

Westlich von Grimaud erstreckt sich ebenfalls eine landschaftlich sehr reizvolle Region, nicht so überlaufen wir die Cote aber auch herrlich zum Verweilen. Am Ende mündet dieses Gebiet in die Hafenstadt Marseille.
Hier wurde die berühmte Bouillabaisse erfunden.
Der Vieux Port und das Cap Croisette sind durchaus einladende Plätze.

Alles in Allem ein Gebiet, welches so vielfältig ist wie kaum eines in Europa.

Lassen Sie sich verzaubern und fahren auch Sie hin.

Neugierig, dann kontakten Sie mich gern.


m b
Für Sie geschrieben von
Reiseexperte

transparent 02151-811237
FIRST REISEBÜRO
Reisebüro Esser GmbH & Co.KG
Rheinstr. 106
47798 Krefeld


Finden Sie
Ihr Reisebüro

transparent
transparent
Google-Maps-Karte
144 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Wir nehmen Urlaub persönlich
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 144 FIRST REISEBÜROS in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

FIRST REISEBÜRO - Wir nehmen Urlaub persönlich.

Das Leitmotiv bringt es auf den Punkt: denn in einem FIRST REISEBÜRO sind persönlicher Service und exzellente Urlaubsberatung zu Hause. Genau die richtige Marke, um Ihre Leidenschaft fürs Reisen in den Vordergrund zu stellen. Mit Engagement. Mit Leidenschaft. Mit Hingabe. Und immer mit einem Quäntchen mehr an individuellem Service sind wir Ihr verlässlicher Partner bei der Urlaubsplanung.

banner1x4