zum Seitenanfang
transparent

Mallorca - Ein Inselparadies

Spanien
von Inga Steyer
erstellt am
26.09.2016

sharePrint
DSC0089
transparent


img 0506
dsc 0065
dsc 0029
img 0575
dsc 0389
dsc 0082
dsc 0373
mehr Bilder

Mallorca - Ein Inselparadies

Stationen der Rundreise:
  • Cala Millor
  • Cala Ratjada
  • Can Picafort
  • Porreres
  • Cala d''Or
  • Porto Petro
  • Sóller
  • Puerto de Sóller
  • Playa de Palma
  • Palma de Mallorca

Mallorca empfing uns mit dem schönsten Wetter, sodass wir noch einen Spaziergang am Strand von Cala Millor machen konnte, bevor wir mit einem köstlichen Menü im Restaurant des Girasol verwöhnt wurden. Das Hotel Girasol liegt nur 100 meter vom Strand entfernt- Restaurants und Geschäfte sind direkt um die Ecke.

Der erste Tag brachte uns zum schönen Ort Can Picafort, direkt am Strand gelegen – und insgesamt etwas ruhiger als Cala Millor. Das erste Hotel, dass wir besichtigten, war das komplett renovierte „The Sea“ by Grupotel, dass seinem Namen nun alle Ehre macht. Denn jedes noch so kleine Detail im Hotel erinnert einen daran, dass man sich am Meer befindet. Im nur wenige Meter entfernten Grupotel Farrutx erstrahlt nun ebenfalls alles frisch renoviert und ein neues Restaurant mit Außenbereich ist hinzugekommen. Das Grupotel Montecarlo liegt dann in etwas lebhafterer Lage in etwa 4. Strandreihe. Es punktet mit seiner schönen Gartenanlage und den balinesischen Betten, sowie seinem All Inklusive Angebot.

Am Nachmittag erreichten wir nach einer Busfahrt entlang der Küste das Cap Formentor, dessen spektakulärer Blick einen beeindruckt.

Unser zweiter Tag führte uns zur Inselhauptstadt Palma mit seiner Kathedrale, seinen quirligen Gassen und tollen modernen Geschäften in teilweise altehrwürdiger Umgebung. So lernten wir auch das älteste Kaffeehaus - das „Can Joan de S´Aigo“ und viele mallorquinische Spezialitäten kennen.

Am Nachmittag brachte uns der „rote Blitz“ durch das Hinterland zur Westküste ins Tal von Soller. Und die alte Tram weiter nach Port de Soller. Von dort fuhren wir zur 8 km langen Playa de Palma, an der wir zunächst den relativ kleinen Ballermann 6 mit seiner Schinkenstraße sehen konnten. Nachdem kehrten wir zum ruhigeren, stilvollen Grupotel Suites & Spa zurück, in dem wir ein köstliches Abendessen genossen. Ein wunderschönes Haus, für alle die ein stilvolles Ambiente und ein umfassendes Wellnessangebot suchen.

Unser nächster Tag hatte einige Highlights für uns parat. Zunächst besuchten wir das Sensimar Aguait, dass uns alle mit seiner spektakulären Lage und seiner überaus herzlichen Führung sicher noch lange in Erinnerung bleiben wird. Frisch gestärkt fuhren wir ins Hinterland nach Porreres um die Finca Sa Bassa Rotja zu besichtigen. Ein weiteres Highlight – Nicht nur die authentische Atmosphäre und das mehr als 100 Hektar große Grundstück mit eigenen Tieren und Lebensmittelanbau beeindruckten uns. Wir konnten unseren eigenen original mallorquinischen „Hierbas“ zubereiten und eine ganz typische Speise - die „Fideua“ (Paella mit kleinen Nudeln) genießen.

Der Abend führte uns an die Ostküste zum Hotel Blau Porto Pedro, dass noch unter dem Konzept PuraVida geführt wird. Wir waren uns alle einig, dass diese Anlage sehr viel Potenzial mitbringt und wir sind gespannt unter welchem Konzept und wie das Hotel weitergeführt wird. Ein italienisches Buffet mit Blick auf das Meer rundete hier unseren Tag ab.

Schon war unser letzter Tag angebrochen, der uns zunächst ins nahe gelegene Hipotel Hipocampo führte – ein helles Haus direkt am Meer, mit hohem Stammgästeanteil und das erste Haus der Hotelgruppe „Hipotels“. Das letzte Haus, welches wir uns anschauten, war das unter neuem Konzept „Family Life“ geführte Hotel Mallorca Mar. Eine schöne, große Anlage direkt am Wasser, jedoch ohne Strand, in dem wir im freien Mittagessen konnten und die angenehme Wärme noch ein bisschen genießen konnten.

Am Abend folgte die Weiterfahrt nach Cala Ratjada in eine landestypische Tapasbar. Hier genossen wir leckere Tapas in lustiger Runde und ließen unsere schöne Reise Revue passieren – So konnte uns auch das ungemütliche Wetter nicht stören, dass kurzerhand eingetreten war und wir flogen am nächsten Tag mit unserem Koffer voller neuer Eindrücke und neuer Freunde nach Hause.

Mallorca hat mich begeistert. Die Insel ist so vielseitig und hat wirklich für jeden etwas zu bieten: Wunderschönes Hinterland, traumhafte Strände, kleine romantische Buchten, eine quirlige, sehr saubere Hauptstadt - Die Insel ist nicht umsonst seit so vielen Jahren ein Magnet. Ich habe schon viele Urlaube hierher vermittelt, aber die Insel hat meine eigenen Erwartungen noch übertroffen.

Für Sie besichtigte Hotels:

- Girasol****

- "the Sea" by Grupotel****

- Grupotel Farrutx

- Grupotel Montecarlo****

- Grupotel Suites & Spa****

- Landhotel Sa Bassa Rotja****

- Sensimar Aguait****

- TUI Best Family Protur Safari Park****

- Hipotel Hipocampo****

- Family Life Mallorca Mar****


is
Für Sie geschrieben von
Geschäftsführerin

transparent 06081-94 22 0
FIRST REISEBÜRO
Reisebüro Steyer GmbH
Robert-Bosch-Straße 10
61267 Neu-Anspach


Finden Sie
Ihr Reisebüro

transparent
transparent
Google-Maps-Karte
150 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Wir nehmen Urlaub persönlich
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 150 FIRST REISEBÜROS in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

FIRST REISEBÜRO - Wir nehmen Urlaub persönlich.

Das Leitmotiv bringt es auf den Punkt: denn in einem FIRST REISEBÜRO sind persönlicher Service und exzellente Urlaubsberatung zu Hause. Genau die richtige Marke, um Ihre Leidenschaft fürs Reisen in den Vordergrund zu stellen. Mit Engagement. Mit Leidenschaft. Mit Hingabe. Und immer mit einem Quäntchen mehr an individuellem Service sind wir Ihr verlässlicher Partner bei der Urlaubsplanung.

banner1x4