zum Seitenanfang
transparent

Eine unvergessliche Woche im Paloma Pasha Resort

Türkei
von Katrin Hößelbarth
erstellt am
08.09.2014

sharePrint

de436356


Eine unvergessliche Woche im Paloma Pasha Resort

Im August verbrachte unsere Familie Ihren Sommerurlaub im Paloma Pasha Resort.

Wir hatten uns im Vorfeld für diese Anlage entschieden, da wir ein sonnensicheres Ziel und ein hochwertiges Hotel mit einem großen Pool suchten.

Unsere Erwartungen wurden vollkommen erfüllt, wenn nicht sogar übertroffen. Die Anlage und auch die Zimmer sind sehr stylisch und es wird viel Wert auf Sauberkeit, Service und gutes Essen gelegt.

Das Publikum ist gemischt und das Hotel ist besucht von vielen Franzosen, Engländer und Türken, aber auch Deutschen, die sowohl als Familien und auch als Paare jeden Alters hier urlauben.

Das Hotel liegt am Rand des kleinen Ort Özdere, der von schmucken Einfamilienhäusern in typisch türkischer Bauweise geprägt ist. An den Strand der Anlage schließt sich der Anfang einer schöne Promenade an, deren Atmosphäre von den vielen türkischen Familien geprägt ist, die hier Ihren Urlaub verbringen. Am Ende der Promenade liegt ein kleiner Hafen, sowie das Schwesterhotel Club Paloma Sultan.

Im Ort selbst findet man einige Geschäfte, sowie Apotheken, Juwelier, Barbier und Bankautomaten. Man kann mit Euro oder türk. Lira bezahlen. Wobei man sich immer etwas besser steht, wenn man mit Lira bezahlt. Der Wechselkurs ist momentan ca.1 € = 3 Lira.

Ich empfehle auf jeden Fall den Markt zu besuchen, der immer Samstags stattfindet und wo sich die Einheimischen mit Gemüse, Obst, Gewürzen und Nüssen eindecken und es auch einige Stände mit Kleidung, Technik und Schmuck gibt.

Der Strand ist nicht ganz so breit, wie man es von der türkischen Riviera kennt, hat aber trotzdem eine gute Qualität. Im Flutsaum liegen einige Steinchen, aber direkt dahinter hat man einen sandigen und langen flachen Einstieg ins Meer. Dies ist vor allem für Familien mit kleinen Kindern sehr angenehm.

Allerdings hatten meine Kinder mehr Spaß im riesigen Pool, der durchgängig 1,40 m tief ist und sich fast um das gesamte Hauptgebäude umschließt. Im Pool gibt es kleine bepflanzte Inseln, die Schatten spenden. Auch wenn hier leider auch Liegen schon früh am Morgen besetzt wurden, haben wir auch am Nachmittag immer noch einen freien Platz gefunden. Für alle die es ruhiger mochten, gab es auch eine Ruheterrasse.

Bei schlechtem Wetter, gibt es auch einen sehr schönen Innenpool.

Viele Zimmer die ebenerdig liegen haben auch einen direkten Poolzugang und sind ca. 33 qm groß. Weiterhin gibt es noch Zimmer die zum Garten gelegen sind und kleinere Zimmer, mit ca. 28 qm mit Poolblick, sowie Familienzimmer mit ca.65 qm und Suiten mit ca.70 qm.

Wir hatten das große Glück ein Upgrade von einem Familienzimmer auf eine Suite mit Meerblick zu erhalten und ich kann diese Kategorie nur weiterempfehlen. Die Terrasse ist riesig und mit Liegen, einer Rundcouch mit Sesseln und Tisch, und sogar einem Whirlpool ausgestattet. Und im Bad gibt es sogar ein kleines Hamam.

Das Frühstück, sowie das Abendbuffet wird im Hauptrestaurant serviert und man konnte dieses entweder im klimatisierten Innenbereich oder auf der Terrasse einnehmen. Beim Frühstück gab es eine riesige Auswahl an Brot, Brötchen und Gebäck, Obst am Stück oder schon portioniert, viele Marmeladen, frischen Honig, Joghurt, Quark, Müsli, frisch zubereitete Eier, Omelette, Würstchen, Speck und auch frische Pfannkuchen und natürlich auch Lachs und Sekt. Aber auch beim Mittagessen, welches im Strandrestaurant serviert wird, wurde man immer fündig. Es gab Salate, frisch gegrillten Fisch und verschiedenes Fleisch und immer viel zu leckere Nachspeisen. Beim Abendessen war die Auswahl noch größer und zwischendurch gab es auch tolle Themenbuffets. Wer dennoch Abwechslung möchte, kann In jeder Woche Aufenthalt auch ein Besuch der 3 Themenrestaurants Fisch, Türkisch oder Mediterran einplanen.

Tagsüber und auch Abends wurde es uns nie langweilig. Es gab Poolspiele, Bogenschießen, Dart, Wassergymnastik und Sportangebote und am Abend Pianomusik, Bands und verschiedene Shows im Amphitheater und für die Kinder natürlich auch Minidisco.

Ich würde auch einen Besuch des sehr schön angelegten Spa´s empfehlen. Wir haben uns eine Behandlung im Hamam gegönnt und dabei wunderbar abgeschalten. Die Haut fühlt sich danach samtweich an. Natürlich werden auch alle anderen gängigen Massagen angeboten.

Wer gern einen Ausflug unternehmen möchte, hat von hier auch viele Möglichkeiten. Für Kultur interessierte sind Halb -oder Tagesausflüge zur weltbekannten Ausgrabungsstätte Ephesus oder zu den Kalkstein - Terrassen in Pamukkale zu empfehlen. Wer gern shoppt kann in die 4 Millionen Einwohnermetropole Izmir fahren. Wer gern schnorchelt ist bei der Bootstour Blaue Fahrt gut aufgehoben. Direkt gegenüber liegt die griechische Insel Samos, die man von hier aus gut besuchen kann. Es werden auch Pferdeausritte angeboten.

Alles in allem hatten wir einen wunderschönen Urlaub und ich kann das Hotel und auch die Region gern weiterempfehlen.


katrin img 0206 b sw
Für Sie geschrieben von
Reiseberaterin

transparent 02452/1063864
FIRST REISEBÜRO
Reisebüro Sylvia Daniels
Gangolfusstraße 34 - 36
52525 Heinsberg


Finden Sie
Ihr Reisebüro

transparent
transparent
Google-Maps-Karte
147 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Wir nehmen Urlaub persönlich
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 147 FIRST REISEBÜROS in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

FIRST REISEBÜRO - Wir nehmen Urlaub persönlich.

Das Leitmotiv bringt es auf den Punkt: denn in einem FIRST REISEBÜRO sind persönlicher Service und exzellente Urlaubsberatung zu Hause. Genau die richtige Marke, um Ihre Leidenschaft fürs Reisen in den Vordergrund zu stellen. Mit Engagement. Mit Leidenschaft. Mit Hingabe. Und immer mit einem Quäntchen mehr an individuellem Service sind wir Ihr verlässlicher Partner bei der Urlaubsplanung.