zum Seitenanfang

Entdeckungstour durch St. Peterburg

Russische Föderation
von Katrin Hößelbarth
erstellt am
07.11.2016

shareprint
pa1000993


Entdeckungstour durch St. Peterburg

Reisebericht St. Petersburg

Am 3. Tag unserer Ostseekreuzfahrt legten wir um 08.00 Uhr morgens in St. Petersburg an. Auf diese Stadt mit Ihren beeindruckenden Palästen haben wir uns besonders gefreut.

St. Petersburg ist die zweitgrößte Stadt Russlands und zählt fast fünf Millionen Einwohner. Es genießt den BeinamenVenedig des Nordens, dank der barocken Paläste, breiten Boulevards und vielen Kanälen und schwungvollen Brücken.

Hier gibt es so viel zu besichtigen, dass wir aus der reichen Anzahl an Ausflügen die Aida angeboten hat, die Auswahl wirklich schwer viel.

Sehr bekannt ist der Katharinenpalast mit seiner gewaltigen Fassade, den kostbar ausgestatteten Räumen und dem weltbekannten Bernsteinzimmer. Aber auch ein Spaziergang durch die extravagante Parkanlage des Peterhofs, die Sommerresidenz des Zaren, mit seinen traumhaften Springbrunnen und Fontänen ist sehr sehenswert. Oder man lernt die Pracht St. Petersburg ganz bequem bei einer Bootsfahrt auf der Newa kennen. Auch die Besichtigung der Isaakskathedrale mit ihren gigantischen Goldkuppeln, die die Stadtsilhouette prägt, ist ein Highlight. Für Kunstliebhaber ist ein Besuch der Eremitage natürlich ein Muss.

Wir haben uns für den Ausflug PET 19 mit einer Metrofahrt, der Besichtigung des Alexander Newski Klosters und dem anschließenden Besuch der Innenstadt entschieden.

Die Einfahrt in die sehr tief liegende Metro ist schon beeindruckend und nach 4 Stationen ging es wieder hinauf ans Tageslicht um den Tichwiner Friedhof mit Grabstätten berühmter russischer Dichter und anderen Persönlichkeiten. Danach besichtigten wir die sehr schöne Kirche des Klosters, wo wir auch einen Gottesdienst mit dem typischen a capella Gesang hören konnten. Unser Mittagessen nahmen wir in einem gemütlichen Lokal ein und bekamen leckere, typisch russische Speisen, wir Pilzsuppe und Pelmeni serviert.

Danach fuhren wir zum Newski Prospekt und hatten Zeit um bei einem Spaziergang die wunderschöne Blutskirche zu sehen und die beeindruckenden Gebäude entlang der Straße und das Flair der Stadt auf uns wirken zu lassen.

Zum Abschluss haben wir noch eine Bootsfahrt unternommen, da man vom Wasser aus ebenfalls einen tolle Sicht auf alle sehenswerten Gebäude der Stadt hat.

Leider ist ein Tag leider viel zu kurz um alles zu sehen, daher werden wir gerne wieder kommen. Am liebsten im Sommer mit seinen schönen weißen Nächten, wo dass Bummeln noch mehr Spaß macht.


personalbildkh
Für Sie geschrieben von
Expedientin

02452/4166
FIRST REISEBÜRO
Reisebüro Sylvia Daniels
Gangolfusstr. 34
52525 Heinsberg


Finden Sie
Ihr Reisebüro

Google-Maps-Karte
132 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Wir nehmen Urlaub persönlich
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 132 FIRST REISEBÜROS in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

FIRST REISEBÜRO - Ihr Urlaub aus erster Hand geplant.

Wenn Expertenwissen auf Engagement trifft, sind die
FIRST REISEBÜROS nicht fern: Deutschlandweit können Urlaubssuchende hier auf die langjährige Expertise von Reiseprofis vertrauen, die sich in der weiten Urlaubswelt perfekt auskennen. Und wo andere sich zufrieden geben, setzen die Reiseberater das Quäntchen “Mehr” oben drauf.
Damit der Urlaub hält, was er verspricht.

banner1x4