zum Seitenanfang
transparent

Faszinierendes Vietnam zwischen Mofas und Frühlingsrollen

Vietnam
von Gabriele Schlagböhmer
erstellt am
07.03.2018

sharePrint

IMG 6854-bell2
transparent


2 villas
4 hoi an beach
img 6323
img 6404
img 6685
img 6688
img 7559
mehr Bilder

Faszinierendes Vietnam zwischen Mofas und Frühlingsrollen

Stationen der Rundreise:
  • Vietnam

Faszinierendes Vietnam spannende Entdeckungen zwischen Mofas und Frühlingsrollen

Willkommen in Vietnam! Ob in einer Gruppe oder als Privatreise, das Land am Mekong Fluss begeistert mit atemberaubender Natur, faszinierender Kultur, dynamischen Großstädten und ausgezeichneter Küche.

Unsere privat geführte Reise mit eigenem Fahrer und deutschsprachigem Guide begann in der Hauptstadt Hanoi im Norden des Landes. Französische Kolonialarchitektur, alte Tempelanlagen und moderne Galerien prägen das Stadtbild. Meine Hotelempfehlung: das komfortable Mövenpick Hotel Hanoi ca. 1 km von der historischen Altstadt entfernt. Als Ausflugstipp bietet sich eine der Top-Sehenswürdigkeiten von Vietnam an: die Halong-Bucht, welche man nach ca. 4 Stunden Fahrt erreicht. Die besondere Atmosphäre der einmaligen Landschaft genießen Sie auf einem Ausflugsschiff oder noch intensiver auf einem kolonialen Raddampfer von Emeraude Cruises mit Übernachtung an Bord.

Weiter geht es mit Vietnam Airlines nach Zentralvietnam . Dort wird die alte Hauptstadt Hue besichtigt per Boot und Fahrradrikscha wird die alte Kaiserstadt ausgiebig erkundet. Für eine Übernachtung eignet sich sehr gut das Boutique Resort Pilgrimage Village, etwas außerhalb der Stadt gelegen, in ruhiger grüner Umgebung. Ein weiteres Highlight erwartet die Besucher in Hoi An, ein malerischer Ort, der sich wunderbar zu Fuß erkunden lässt. Der historische Stadtkern mit kleinen Gassen, alten Gebäuden, Tempeln und Pagoden lädt zum Bummeln ein. Nicht versäumen sollte man ganz in der Nähe das frühere religiöse Zentrum des Champa Königreichs My Son mit interessanten archäologischen Stätten.

Die größte Metropole Vietnams Ho Chi Minh Stadt Saigon- ist bunt, modern und westlich orientiert . 6 Millionen Mofafahrer mit lustigen farbigen Helmen prägen das Bild auf den Straßen. Die Stadt lässt sich prima zu Fuß und auf eigene Faust erkunden, besonders wenn man weiß, wie man trotz der vielen Mofafahrer über die Straße kommt: langsam in den fließenden Verkehr hineinlaufen, die Mofafahrer fahren dann um einen herum! Lohnenswert sind die Märkte oder auch eine Dinnercruise auf einer Dschunke, vorbei am abendlich beleuchteten Saigon. Nicht verpassen sollte man eine Bootstour durch das Mekongdelta ca. 2,5 Stunden PKW/Busfahrt von Saigon entfernt.

Auch die kulinarischen Erlebnisse auf dieser Reise haben uns begeistert. Egal, ob in Hotels, Restaurants oder auf Plastikstühlen an der Landstraße - wir haben immer hervorragend gegessen! Die Küche ist leicht und vielfältig , es gibt Frühlingsrollen in allen Variationen und schmackhafte Nudelsuppen , das freut auch die Waage zuhause.

Für Badeurlauber und Strandliebhaber, zum Relaxen vor oder nach der Rundreise, bietet Vietnam ebenfalls für jeden Geschmack etwas. Wer Wert auf Unterhaltung und Nachtleben legt ist in Danang oder Nha Thrang mit zahlreichen Hotels und Restaurants bestens aufgehoben. Ruhigere Baderegionen und Buchten befinden sich auf der Insel Phu Quoc oder auf den Con Dao Islands; besonders gut gefallen hat uns das Avani Hotel Quy Nhon, am Festland etwa eine Stunde vom Flughafen entfernt. Die malerische Lage an einer geschwungenen Bucht mit kleinen Inselchen und Fischerbooten sowie die Herzlichkeit des Personals schaffen eine einzigartige Atmosphäre. Für den anspruchsvollen Gast hier noch ein Geheimtip: Das Four Seasons The Nam Hai, nicht weit vom malerischen Örtchen Hoi An. Direkt am kilometerlangen Strand bieten Poolvillen mit eigenem Butler Luxus auf höchstem Niveau.

Lust auf Vietnam? Sprechen Sie uns an!


gabriele schlagb hmer
Für Sie geschrieben von
Geschäftsführende Gesellschafterin

transparent 0208-6350555
FIRST REISEBÜRO
Reisebüro Gabriele Schlagböhmer GmbH
Steinbrinkstr. 220
Reisebüro Gabriele Schlagböhmer GmbH
46145 Oberhausen


Finden Sie
Ihr Reisebüro

transparent
transparent
Google-Maps-Karte
147 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Wir nehmen Urlaub persönlich
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 147 FIRST REISEBÜROS in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

FIRST REISEBÜRO - Wir nehmen Urlaub persönlich.

Das Leitmotiv bringt es auf den Punkt: denn in einem FIRST REISEBÜRO sind persönlicher Service und exzellente Urlaubsberatung zu Hause. Genau die richtige Marke, um Ihre Leidenschaft fürs Reisen in den Vordergrund zu stellen. Mit Engagement. Mit Leidenschaft. Mit Hingabe. Und immer mit einem Quäntchen mehr an individuellem Service sind wir Ihr verlässlicher Partner bei der Urlaubsplanung.