zum Seitenanfang
transparent

Gran Canaria

Spanien
von Andrea Pohl
erstellt am
24.10.2015

sharePrint

MD001933
transparent


md001593
md001687
md001690
md001691
md001692
md001709
md001863
mehr Bilder

Gran Canaria

Stationen der Rundreise:
  • Playa del Ingles
  • Maspalomas
  • Meloneras
  • Puerto Rico
  • Puerto de Mogan
  • Las Palmas

Gran Canaria – ein Miniaturkontinent

Begeistert bin ich von Puerto de Mogán, auch „Klein Venedig“ genannt.
Mit dem Boot ging es ab Puerto Rico zum malerischem Hafen dieses traumhaften Ortes mit seinen engen Gassen und Blumen an jeder Ecke.

Ein Muss ist die große Inseltour in die Bergwelt Gran Canarias.
Unter anderem ging es ins Fataga-Tal, auch Grand Canyon von Gran Canaria genannt, und nach San Bartolomé de Tirajana, wo uns ein einmaliger Ausblick auf die Caldera von Tirajana erwartete. Weiter ging es nach Artenara, vorbei an Mandelbaumterrassen in das urige Tejeda, wo wir immer die heiligen Berge der Guanchen (die Ureinwohner Gran Canarias) im Blick hatten.
Das Mittagessen erwartete uns auf der grünen Seite der Insel, in Valleseco.
Von dort aus fuhren wir vorbei an Las Palmas wieder in den Süden der Insel.

Bei unserer Erkundung von Las Palmas, der Hauptstadt Gran Canarias, ging es zuerst in die Altstadt, genannt „Vegueta“. Auf die Besichtigung der Markthallen mit dem bunten Treiben der Marktbesucher folgten das Kolumbus-Haus und die Kathedrale Santa Anna. Zum Mittagessen ging es an die Playa de las Canteras, dem langem Sandstrand von Las Palmas. Nach dem Essen erkundeten wir das moderne Las Palmas mit dem schicken Einkaufspalast „El Muelle“, wo man die Zeit gut zum shoppen nutzen kann. Anschließend fuhren wir mit dem Bus wieder zurück nach Maspalomas, wo die einzigartige Dünenlandschaft Gran Canarias anzutreffen ist.

Kulinarisch ist besonders das Restaurant El Salsete in San Fernando zu empfehlen. Hier kann man bei Wein und leckeren Tapas schön den Abend ausklingen lassen.

Ich bin von Gran Canaria fasziniert, da diese Insel sehr vielfältig ist und für jeden etwas bietet – sei es ein entspannter Strandurlaub, Erkundungen mit dem Mietwagen oder ein ausgedehnter Shopping- bzw. Partyurlaub.


dsc 0125
Für Sie geschrieben von
Reiseverkehrskauffrau

transparent 0581 9006-14
FIRST REISEBÜRO
Uelzener Reisebüro Eichmann GmbH & Co.KG
Bahnhofstraße 31
29525 Uelzen


Finden Sie
Ihr Reisebüro

transparent
transparent
Google-Maps-Karte
144 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Wir nehmen Urlaub persönlich
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 144 FIRST REISEBÜROS in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

FIRST REISEBÜRO - Wir nehmen Urlaub persönlich.

Das Leitmotiv bringt es auf den Punkt: denn in einem FIRST REISEBÜRO sind persönlicher Service und exzellente Urlaubsberatung zu Hause. Genau die richtige Marke, um Ihre Leidenschaft fürs Reisen in den Vordergrund zu stellen. Mit Engagement. Mit Leidenschaft. Mit Hingabe. Und immer mit einem Quäntchen mehr an individuellem Service sind wir Ihr verlässlicher Partner bei der Urlaubsplanung.

banner1x4