zum Seitenanfang

Ibiza und Formentera

Spanien
von Sascha Zirkel
erstellt am
04.07.2019

shareprint
altstadt eivissa


a1c403af-4588-45d1-a630-0fad611f803d
9e317adb-3628-41de-91fe-11eec5618dce
5b98ddc1-8b28-48dc-b089-23c0c958c417
a7e8c146-1073-49f6-a87f-ff745d7140eb
e4026a51-4a1a-485e-abf7-1a468c356550
81a6a538-3ff0-4c72-890e-a1bb843ab774

Ibiza und Formentera

Stationen der Rundreise:
  • Insel Ibiza

Mittwoch, 01.05.:

Nach Ankunft in Ibiza, wurden wir von der Reiseleitung empfangen. Der Bus brachte uns in das erste Hotel, dem TUI Magic Life Cala Pada****.

Donnerstag, 02.05.:

Der heutige Tag startete mit einem Club-Rundgang. Eine sehr gepflegte 70.000 m² große Anlage, mit vielen schattenspendenden Bäumen präsentierte sich uns. Auf dem Weg zum Strand kamen wir an Fitness Studio, Fahrradstation, Fußballfeldern, Tennisplätzen, Poolanlagen, Day-Bed Bereichen & Miniclub vorbei, und nach einem kurzen Spaziergang erreichten wir die wunderschöne kleine Strandbucht, wo es auch eine kleine Bodega gibt, die als Spezialitätenrestaurant am Abend und als Snackbar am Mittag dient.

Am Nachmittag wurden wir mit dem Bus zu dem Insotel Fenicia Prestige Suites & Spa***** gebracht. Dies ist ein exklusives Luxushotel, welches uns in gediegenem Ambiente empfing. Glänzender Marmor, funkelnde Lüster, aufmerksamer Service, ist dem zahlungskräftigen Publikum angepasst. Spa Bereich, mit wohltuenden Massagen und Anwendungen bieten Urlaub auf höchstem Niveau. Das Hotel liegt ruhig am Rande des zweitgrößten Ortes, Santa Eulalia, direkt an der Strandpromenade. Golfer dürfen sich auf den 6 km entfernten Golfplatz (Fahrzeit ca. 10 Min) freuen.

Danach starteten wir zum Erwachsenenhotel AluaSoul Ibiza****, welches im Ortszentrum von Es Canar liegt. Den Stadtstrand erreicht man über die Straße in 300 m Entfernung. Bis Santa Eulalia sind es von hier 10 km. Es gibt eine sehr gute und preiswerte Busverbindung dahin. Der Poolbereich mit Day Beds auf 2 Ebenen. Schöne helle Zimmer mit offenem Bad.

Freitag, 03.05.:

Nach dem Frühstück ging es nach Ibiza Stadt zum Hafen, von wo aus wir zu der kleinen Schwesterinsel Formentera ablegten. Nach einer kurzen Fährfahrt (30-40 Min.) waren wir auf Formentera angekommen. Mit dem Bus ging es nach San Francisco, der Inselhauptstadt. Es stand ein kurzer Spaziergang durch das beschauliche, hübsche Dorf mit tollen kleinen Geschäften, Bars, Cafés und Restaurants auf dem Programm.

Anschließend ging es weiter in das Insotel Formentera Playa ****. Nachdem die Zimmer bezogen wurden, trafen wir uns zum Hotelrundgang. Das Hotel begrüßt Sie mit renovierten, hellen Zimmern und einem grandiosen Blick auf die Playa Mitjorn. Vom Hotel aus hat man einen direkten Zugang zu einem, der vielen Beach Clubs, wo man sich bei Chill out Musik Sonnenliege oder Bali Bett mieten kann.

Danach starteten wir mit dem Bus an das andere Ende der Playa Mitjorn zu dem frisch renovierten RIU La Mola ****. Am Hang gelegen, besteht das Hotel aus 2 Gebäuden und dazu gehörende Bungalows, die für Familien bestens geeignet sind. Bei Soft Animation fühlen sich die ruhesuchenden Urlauber hier sehr wohl.

Weiter ging es zum Leuchtturm La Mola. Dieser Teil der Insel ist der höchste Punkt und bietet einen tollen Blick auf die schmalste Stelle der Insel.

Am Abend spazierten wir über einen, am Strand angebrachten Holzsteg, zur Blue Bar, einem der angesagtesten Beach Clubs auf Formentera.

Samstag, 05.05.:

Zurück auf Ibiza erwartete uns eine Überraschungstour! Wir wussten nur, dass wir Fahrer brauchen und heute mit eigenen Fahrzeugen über die Insel fahren. Was uns erwartete übertraf jegliche Vorstellungen. Ein Parkplatz voller bunt lackierten Enten. Nach einer kurzen Fahrereinweisung starteten wir mit den Oldtimern zu einer wunderschönen Inselrundfahrt mit kurzem Stopp auf dem Hippiemarkt von Las Dalias.

Weiter ging es mit der Entenparade an die Cala Tarida, an die Westküste, wo uns die Enten nun wieder verlassen und wir unser nächstes Hotel bezogen:

TUI SENSATORI Resort Ibiza *****

Im Anschluss starteten wir zum Hotelrundgang im Insotel Club Tarida Playa **** Ein sehr ruhiges Familienhotel mit sehr schönen Appartments.

Sonntag, 05.05.:

Am Morgen stand die Hotelbesichtigung TUI SENSATORI Resort Ibiza auf dem Programm: Stylisches Hotel mit internationalem Publikum, tollen Zimmern, Rooftop Bar mit DJ und direkter Zugang zu einer Beach Bar, um nur einige Highlights zu nennen.

Nach dem Rundgang fuhren wir zu unserem letzten Übernachtungshotel, dem Grupotel Santa Eularia & Spa **** Das Hotel bietet ein gediegenes Ambiente, und glänzt mit einer hohen Gästezufriedenheit. Das Hotel ist wunderschön direkt am Meer gelegen.

Montag, 06.05.:

Heute entdeckten wir die Inselhauptstadt. Es ging los mit der Fahrt zur Dalt Vila, der Festung, die über dem Hafen thront. Von hier hat man einen tollen Blick auf die Stadt mit den kleinen engen Gassen und dem Hafen von Ibiza Stadt. Von dort aus bummelten wir durch die engen Gassen Ibiza-Stadts bis zum Hafen, von wo wo aus es dann an die Playa den Bossa weiterging, dem längsten Sandstrand Ibizas.

Die Hotels Sirenas La Golets Spa **** und Sirenas Hotel Tres Carabelas & Spa **** zeichnen sich durch die direkte Strandlage aus. Internationales Publikum fühlt sich hier wohl.

Der nächste Programmpunkt am Abend führte uns nach Portinax, ins Grupotel Ibiza Beach Resort ****. Ein stylisches Hotel, viel weißes Interieur mit bunten Farbklecksen. Portinax ist ein kleiner chilliger Ort, mit Bars an der Promenade.

Dienstag, 07.05.:

Heute Morgen fuhren wir an die Cala San Vincente mit Besichtigung des dortigen Grupotel Cala San Vincente ****. Wir waren begeistert von der direkten Strandlage. Im Anschluss ging es weiter zum letzten Programmpunkt in Es Canar, der Besichtigung des SuneoClub Caribe ***+, ein einfaches Haus, mit internationalem Publikum.

Mittwoch, 08.05.:

Heute stand der Abschied von der Gruppe an, denn es war an der Zeit Ibiza >>Adios!<< zu sagen. Wir wurden wieder zum Flughafen gebracht.

Jeder konnte mit ganz viel neuem Wissen und tollen Eindrücken wieder nach Hause fliegen.

Wenn Sie auch das einzigartige Feeling von Ibiza erleben möchten, dann sprechen Sie mich an.

Ihr Sascha Zirkel


s zirkel
Für Sie geschrieben von
Auszubildender

06181-97820
FIRST REISEBÜRO
Reisebüro Boos GmbH
Hauptstr. 33
63486 Bruchköbel


Finden Sie
Ihr Reisebüro

Google-Maps-Karte
136 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Wir nehmen Urlaub persönlich
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 136 FIRST REISEBÜROS in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

FIRST REISEBÜRO - Ihr Urlaub aus erster Hand geplant.

Wenn Expertenwissen auf Engagement trifft, sind die
FIRST REISEBÜROS nicht fern: Deutschlandweit können Urlaubssuchende hier auf die langjährige Expertise von Reiseprofis vertrauen, die sich in der weiten Urlaubswelt perfekt auskennen. Und wo andere sich zufrieden geben, setzen die Reiseberater das Quäntchen “Mehr” oben drauf.
Damit der Urlaub hält, was er verspricht.