zum Seitenanfang

Island - August 2016

Island
von Linda Schwall
erstellt am
06.09.2016

shareprint
20160812 103844


received 10209344848034936
received 10209344848354944
20160812 110630
received 10209344848834956
20160817 112617
20160813 151438
received 10209442889565913
mehr Bilder

Island - August 2016

Die Perlen des Südens und die Westfjorde

Nach einem ca. 3 Stunden Flug landeten wir pünktlich morgens am Flughafen in Keflavik, nahmen unseren Mietwagen entgegen und fuhren zu unserem ersten Gästehaus in der Nähe von Selfoss.

Unser Zimmer stand uns bereits vormittags zur Verfügung, sodass wir unsere Reise nach einer kurzen Erfrischungspause beginnen konnten. Wir erkundeten Reykjavik und Umgebung.

Reykjavik lädt mit seinen kleinen Läden & Boutiquen, den Museen und gemütlichen Cafés zum Verweilen ein. Die Altstadt ist für Touristen der wichtigste Teil, da sich hier die interessanten Sehenswürdigkeiten befinden.

Im Anschluss fuhren wir weiter südlich nach Krysuvik, einem geothermalen Feld eines aktiven Vulkansystems. Über Holzpfade liefen wir entlang brodelnder Schlammlöcher, betrachteten die in allen Farben schimmernde Erde und atmeten den Schwefelgeruch ein.

Ein Abstecher an die Westfjorde – eine sehr empfehlenswerte Tour. Vor allem der Dynjandi, einer der für mich schönsten Wasserfälle Islands, ist einen Besuch wert. Majestätisch fügt sich der Wasserfall in die Landschaft und thront über die Umgebung.

Der berühmte „Golden Circle“, mit dem wunderschönen Gullfoss Wasserfall, den Geysiren und heißen Quellen sowie dem Pingvellir Nationalpark ist ein echtes Highlight der Reise. Auch wenn man sich die Naturschauspiele mit vielen Menschen „teilen“ muss, sollte diese Tour auf keiner Islandreise fehlen.

Seljalandsfoss – bereits von der Ringstraße aus kann man diesen 60m hohen Wasserfall sehen. Ein Weg ermöglicht es sogar hinter dem Wasserfall herzulaufen.

Der „Waldwasserfall“ Skogafoss, 25m breit und 60m tief, ist ebenfalls sehr beeindruckend. Es lohnt sich, den Wanderweg zu nehmen und die Aussicht von oben zu genießen.

Den Svartifoss, der als Vorbild für die Hallgrímskirkja in Reykjavik diente, erreicht man vom Parkplatz aus in ca. 30 Minuten Fußweg. Der schmale Wasserfall ist ca. 24m hoch und einen Besuch wert.

Ein absolutes Highlight ist die Gletscherlagune Jökulsarlon. Die schwimmenden Eisformationen sind spektakulär. Während der Saison finden den ganzen Tag über auch Touren mit Amphibienfahrzeugen durch die Lagune statt.

Die Naturschauspiele Islands sind beeindruckend und eine Reise definitiv zu empfehlen.


schwall5 von 8
Für Sie geschrieben von
Geschäftsführerin

0591-9124024
FIRST REISEBÜRO
Reiseagentur Schwall
Lookenstr. 25
49808 Lingen


Finden Sie
Ihr Reisebüro

Google-Maps-Karte
132 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Wir nehmen Urlaub persönlich
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 132 FIRST REISEBÜROS in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

FIRST REISEBÜRO - Ihr Urlaub aus erster Hand geplant.

Wenn Expertenwissen auf Engagement trifft, sind die
FIRST REISEBÜROS nicht fern: Deutschlandweit können Urlaubssuchende hier auf die langjährige Expertise von Reiseprofis vertrauen, die sich in der weiten Urlaubswelt perfekt auskennen. Und wo andere sich zufrieden geben, setzen die Reiseberater das Quäntchen “Mehr” oben drauf.
Damit der Urlaub hält, was er verspricht.

banner1x4