zum Seitenanfang
transparent

James Bond & Freddie Mercury - Bahnsinnige Schweiz

Schweiz
von Markus Better
erstellt am
21.04.2015

sharePrint

P1000811
transparent


p1000798
p1000830
p1000833
p1000836
p1000839
p1000841
p1000874
mehr Bilder

James Bond & Freddie Mercury - Bahnsinnige Schweiz

Die Schweiz ist ein „ Bahnsinniges“ Reiseland.

Wer kennt nicht den berühmten Bernina oder auch Glacier Express.

Jedoch unter Schweizern gilt derzeit der „ Golden Pass Panoramic“ als der Zug, der Kultur und Landschaft in der Schweiz vereint und verbindet.

Beginn einer grandiosen Reise ist Montreux, die Stadt am Genfer See, in der auch Freddie Mercury verewigt ist.

Hier entstand das letzte Album seiner legendären Band Queen- Made in Heaven. Sein Ausspruch If you want Peace of Soul, come to Montreux , prägt seit der Zeit den Slogan des dortigen Tourismusbüros.

Montreux – gesehen und gesehen werden, flanieren Sie an einer kilometerlangen, durch Palmen gesäumten Uferpromenade oder schauen Sie in die Ferne, über den See, dort ist das Land der Tricolore.
Schneebedeckte Gipfel spiegeln sich im klaren Wasser des Lac Leman, eine Bootsfahrt in den Sonnenuntergang komplettieren den Hauch von Romantik.

In Montreux steht das meist besuchte Bauwerk der Schweiz,
das Schloss Chillon, eine Wasserburg mit Geschichte.
Hören Sie dem Kerkermeister zu, wenn er seine Schauergeschichten erzählt.

Fast jeder Ort in der Schweiz hat seinen Hausberg.
Der Rochers de Naye (2042m) ist der von Montreux.

Ein atemberaubende Strecke mit der Zahnradbahn führt in 45min auf den Gipfel. Ruhe und Einsamkeit, mit der Natur fast allein sein, dieses Gefühl würde mir auf der Tour noch öfters begegnen.

Am Bahnhof startet der „ Golden Pass“, Montreux – Interlaken – Luzern. Unterbrechen kann man die Tour überall wo man möchte, die Züge fahren fast im Stundentakt.

Empfehlenswert ist es aber die Reise in Interlaken zu unterbrechen.

Von Montreux windet sich der Zug über eine Vielzahl von Kehren durch einsame Täler, vorbei an den „weißen Riesen“ , kleinen Bergdörfern oder auch bekannten Winterorten wie Gstaad.

Achtung: wenn Sie noch eine Kamera mit Film besitzen: denken Sie daran, genügend Filmrollen mit sich zu führen. Links, Rechts oder auch Oben…die Linse sollte glühen.

In Zweisimmen, auf halber Strecke nach Interlaken, muss man den Zug wechseln, da ab hier eine andere Spurbreite der Schienen gelegt ist.

Interlaken in der Zentralschweiz ist ein Knotenpunkt, gelegen zwischen Brienzer und Thuner See.

Interlaken heisst im Volksmund auch „ Inderlachen“.
Hintergrund: viele Bollywood Filme wurden hier in der Kulisse von
Eiger, Mönch und Jungfrau oder auch dem Schilthorn/Piz Gloria gedreht.

Also wundern Sie sich nicht: wenn Sie auf den Straßen weniger das
Schwitzer-Dütsch hören, es dominiert: die asiatische Bescheidenheit. Interlaken ist ein Mekka für asiatische Touristen geworden.

Interlaken ist ein idealer Ausgangspunkt um u.a. das Dreigestirn:
Eigen-Mönch-Jungfrau zu bestaunen.

Nicht minder interessant: der Piz Gloria, der sehr stark mit der Geschichte von 007 in Verbindung steht.

Hier oben wurden zahlreiche Szenen zu Im Geheimdienst Ihrer Majestät gedreht. Ein James Bond Museum in fast 3000m, hier kein Problem.

Sie wollen den Thrill: dann betreten Sie den Sky Walk. Ihr Mut wird belohnt mit einem grandiosen Blick in die Ferne und Tiefe, aber auch hier ist es wieder, das Gefühl von Ruhe und Einsamkeit.

Unterhalb des Piz Gloria/Schilthorn liegt das kleine Örtchen Mürren.
Hier sagt man, wurde das alpine Skifahren erfunden.

Aber da war noch was: genau die letzte Teilstrecke des Golden Pass .
Vorbei am Brienzer See geht es in die berühmte Stadt Luzern, am Vierwaldstätter See.

Luzern strahlt eine urige Eleganz aus, barocke Gebäude oder auch den Aufbruch in eine Schweiz der Moderne.

Eingebettet im Tal von Pilatus, Rigi und Titlis, und da ist es wieder:
das Gefühl von Ruhe und Einsamkeit.

In Luzern steht ein besonders Bauwerk: die Kapellenbrücke,
das meist fotografierte Bauwerk der Schweiz.

Eines habe ich auf dieser Tour gelernt: die Schweiz ist ein Land mit zahlreichen Facetten, viele Seiten uns unbekannt, aber durchaus sehenswert und entdeckbar.

Hab ich Sie neugierig gemacht ? Gern erzähl ich Ihnen mehr.

Grüzi und bis dann


m b
Für Sie geschrieben von
Reiseexperte

transparent 02151-811237
FIRST REISEBÜRO
Reisebüro Esser GmbH & Co.KG
Rheinstr. 106
47798 Krefeld


Finden Sie
Ihr Reisebüro

transparent
transparent
Google-Maps-Karte
144 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Wir nehmen Urlaub persönlich
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 144 FIRST REISEBÜROS in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

FIRST REISEBÜRO - Wir nehmen Urlaub persönlich.

Das Leitmotiv bringt es auf den Punkt: denn in einem FIRST REISEBÜRO sind persönlicher Service und exzellente Urlaubsberatung zu Hause. Genau die richtige Marke, um Ihre Leidenschaft fürs Reisen in den Vordergrund zu stellen. Mit Engagement. Mit Leidenschaft. Mit Hingabe. Und immer mit einem Quäntchen mehr an individuellem Service sind wir Ihr verlässlicher Partner bei der Urlaubsplanung.

banner1x4