zum Seitenanfang
transparent

Jersey

Großbritannien
von Gabriele Schlagböhmer
erstellt am
01.09.2014

sharePrint
IMG 4175
transparent


corbiere ebbe img 4379
corbiere flut img 4552
img 4007
img 4062
img 4140
img 4161
img 4164
mehr Bilder

Jersey

Die Insel Jersey gehört zu den Kanalinseln – vor der französischen Normandieküste gelegen – und ist ein kleines Juwel. Die Landschaft insbesondere an den Küstenregionen ist wunderschön, es gibt zahlreiche Badebuchten, kleine Häfen und malerische Ortschaften. Besonders ist, dass die Kanalinseln über den zweitgrößten Tidenhub der Erde verfügen, d.h., der Unterschied zwischen Ebbe und Flut ist extrem groß. Ein Leuchtturm, der bei Ebbe über einen Weg problemlos zu Fuß erreichbar ist, liegt bei Flut ganz weit weg im Wasser. Da Jersey im 2.Weltkrieg von der deutschen Wehrmacht besetzt war, sieht man häufig noch Überreste wie z.B. Bunker aus dieser Zeit.

Besonders geeignet ist die Insel für Aktivurlauber (Golf, Wandern, Radfahren), Kulturinteressierte und Liebhaber britischer Lebensart sowie Menschen, die gerne und gut essen (es gibt 4 Restaurants mit Michelinstern!). Ein Highlight sind die sogenannten Cliff Paths – Spazier- und Wanderwege oberhalb der Küste mit atemberaubenden Ausblicken. Im Landesinneren gibt es die Green Lanes, wo Radfahrer und Fußgänger Vorrang haben. Die gesamte Insel ist sehr grün und gepflegt; die Einwohner legen großen Wert darauf, ihre Grundstücke in blühende Parks und Gärten zu verwandeln. Das Klima ist recht mild, im Winter gibt es kaum Frost und die Vegetation ist teilweise sogar mediterran anmutend.

Hinkommen: von etwa Mai bis Oktober Nonstoppflüge ca. 1,5 Stunden mit Lufthansa oder Air Berlin ab mehreren deutschen Flughäfen

Rumkommen: Mietwagen (Linksverkehr und sehr schmale Straßen, die zudem noch von hohen Mauern und Hecken begrenzt sind, machen das Fahren nicht gerade einfach. Die Mietwagen haben alle Macken, und die Full/Full-Tank-Regelung wird trotz schriftlicher Bestätigung nicht akzeptiert. Parkplätze an den beliebtesten Badebuchten sind Mangelware; in den Orten werden besondere Parktickets benötigt, die vorab in Geschäften erworben werden können.)

Die Insel verfügt über ein ausgezeichnetes Linienbusnetz, das bis in den letzten Winkel reicht, allerdings kann es auch schon mal sein, das ein Bus voll ist. Wer nicht individuell unterwegs sein möchte, kann die Ausflugsbusse für Inselrundfahrten nutzen, dann jedoch mit nur sehr kurzen Aufenthalten bei den einzelnen Attraktionen. Natürlich sind auch die bekannten Rund- und Studienreiseveranstalter auf der Insel unterwegs.

Für einen reinen Badeurlaub ist Jersey nur bedingt empfehlenswert; durch den starken Tidenhub gibt es extreme Strömungen und das Wasser wird auch nicht über 18-19 Grad warm.

Orte und Küsten: Die längsten Strände findet man an der Westküste (St.Ouens Bay) und im Süden (St.Aubins Bay sowie St.Brelades Bay). St.Brelades Bay ist ein reiner Hotelort und noch am ehesten für einen Strandurlaub geeignet. Wer ein nettes Örtchen mit Hafen in der Nähe haben will, sollte St.Aubin oder Gorey bevorzugen. St.Helier ist die Hauptstadt, sehr trubelig, viel Verkehr, großer Hafen, etwas Industrie – ich meine, zum Wohnen nicht so gut geeignet, aber wer‘s mag findet viel Abwechslung und zahlreiche Restaurants. Am spektakulärsten und auch am besten für Klippenwanderungen geeignet ist die Nordküste; die Steilküste wird immer wieder von malerischen Badebuchten unterbrochen, die zu einer Rast einladen.

Essen: Es gibt sehr viele hochwertige Restaurants auf Jersey, sowie zahlreiche Fischbuden am Meer, wo man auf einfachen Picknickbänken ein Crabsandwich oder Scallops geniessen kann. Nicht zu vergessen die typisch britischen Tearooms, um nachmittags den Jersey Cream Tea mit leckeren Scones einzunehmen.

Hotellerie: Die Hotels und Guest Houses sind typisch britisch, größtenteils schon etwas in die Jahre gekommen und nicht mit dem Komfort der Resorthotels in den klassischen Badezielen vergleichbar. Wenn man das vorher weiß, ist das o.k., der Schwerpunkt auf Jersey liegt auch eher auf der Gesamtatmosphäre der Insel, die Unterkünfte sind hauptsächlich zum Schlafen gedacht.

*****The Atlantic Hotel, St.Ouens Bay

Auf einer Klippe über der Bucht gelegen mit spektakulärer Aussicht; relativ klein mit etwa 70 Zimmern. Von außen eher moderner, langweiliger Bau, innen mit alten und modernen Elementen gemischt. Unbedingt Ocean View-Zimmer buchen (Balkon ist nur französisch)! Golfplatz direkt am Hotel, Spabereich, kleiner Pool und Hallenbad vorhanden. Die Zimmer sind ordentlich, 5 Sterne würde ich allerdings nicht dafür geben. Das Hotel hat keinen Zugang zum Strand, man ist jedoch schnell mit dem Auto dort.

Das Highlight jedoch ist das „Ocean“ Restaurant von Mark Jordan, mit einem Michelinstern. Über Airtours bzw. TUI kann man mit Halbpension buchen und bekommt jeden Abend ein tolles Mehrgänge-Menü mit unglaublich intensiven Aromen serviert (Sonderkarte gegen kleinen Aufpreis). Besonders hervorzuheben ist auch der perfekt abgestimmte Service; immer sehr freundlich, niemals aufdringlich, einfach toll! Wir haben jedenfalls noch nirgendwo so gut gegessen wie hier!

Es waren relativ viele deutsche Gäste im Hotel; zu unserer Zeit arbeiteten auch im Restaurant fünf junge, sehr nette Servicekräfte aus Deutschland.

August 2014


gabriele schlagb hmer
Für Sie geschrieben von
Geschäftsführende Gesellschafterin

transparent 0208-6350555
FIRST REISEBÜRO
Reisebüro Gabriele Schlagböhmer GmbH
Kundeneingang: Kleiner Markt
Postanschrift: Klosterstr. 8
46145 Oberhausen


Finden Sie
Ihr Reisebüro

transparent
transparent
Google-Maps-Karte
143 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Wir nehmen Urlaub persönlich
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 143 FIRST REISEBÜROS in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

FIRST REISEBÜRO - Wir nehmen Urlaub persönlich.

Das Leitmotiv bringt es auf den Punkt: denn in einem FIRST REISEBÜRO sind persönlicher Service und exzellente Urlaubsberatung zu Hause. Genau die richtige Marke, um Ihre Leidenschaft fürs Reisen in den Vordergrund zu stellen. Mit Engagement. Mit Leidenschaft. Mit Hingabe. Und immer mit einem Quäntchen mehr an individuellem Service sind wir Ihr verlässlicher Partner bei der Urlaubsplanung.

banner1x4