zum Seitenanfang
transparent

Kanada: Alberta

Kanada
von Michael Pietrzyk
erstellt am
02.10.2014

sharePrint
20140907 103340
transparent


20140904 100822
20140905 105906
20140905 110655
20140906 085417
20140906 141107
20140907 093401

Kanada: Alberta

Kanadas Provinz Alberta ist immer eine Reise wert, ob im Winter oder Sommer. Diesmal durfte ich Alberta im Spätsommer besuchen. Die Reise beginnt am Calgary International Airport. Die Einreise geht recht schnell und unkompliziert.

Calgary ist eine schnell wachsende Stadt und die Viertgrößte in Kanada. Das Hotel Delta Bow Valley liegt recht zentral in Downtown, um z.B. den Calgary Tower oder das Eaton Center (Shoppingmall) zu Fuss zu erreichen. Die großen Hochhäuser sind mit einem Skywalk (überdachte Gänge für Fussgänger) verbunden. Somit kann man bei jedem Wetter die Stadt erkunden.

Außerdem sind in Calgary der Zoo und der Heritage Park Historical Village zu empfehlen.

Wer etwas Nervenkitzel erleben möchte, dem empfehle ich die Ziplining-Bahn (zurzeit schnellste Bahn Nordamerikas) von der ehemaligen Olympischen Skischanze und die Sommer-Bob-Rodelbahn im Kunsteiskanal. Beides findet man etwas außerhalb im Canada Olympia-Park.

Bei einer Reise nach Alberta dürfen natürlich auch nicht die Nationalparks Banff oder Jasper fehlen.

Im Banff-Nationalpark ist der gleichnammige Ort Banff ein guter Übernachtungsort. Der Ort bietet eine große Auswahl an verschiedenen Hotels für jeden Geldbeutel. Ein einfaches, recht günstiges, aber zentrales Hotel ist das Banff International. Banff besitzt eine Einkaufsstrasse mit vielen Geschäften und Restaurants. Wer die Natur erleben möchte, kann eine Gondelfahrt (Banff Gondola) fahren und wird mit einem tollen Blick auf Banff und die Rocky Mountains belohnt. Oder man unternimmt einen Ausritt am späteren Nachmittag und genießt die Natur und das Abendessen in der bildschönen Landschaft.

Auf dem Weg nach Jasper kann man noch einen kleinen Abstecher zum Lake Louise und dem gleichnamigen Hotel The Fairmont Chateau Lake Louise machen und die tolle Bergkulisse bei einem Kaffee bewundern. Es werden dort auch Bootsfahrten angeboten.

Auf der Icefield Parkway (Teilstück Highway 93) - sie zählt zu den schönsten Strassen der Rocky Mountains - gelangt man zum Icefield Glacier Discovery Centre. Hier beginnen die Erkundungsfahrten (mit speziellen Fahrzeugen, Snowcoaches) zum Athabasca Gletscher. Es ist schon ein besonderes Erlebnis, auf einem Gletscher zu stehen. Außerdem kann man ab dem Center mit Shuttle Bussen zum neuen Skywalk fahren. Hier hat man durch einen gläsernen Boden einen beeindruckenden Ausblick in eine Schlucht.

Jasper ist deutlich kleiner als Banff. Auch hier gibt es eine Auswahl an Hotels. Ca. 15 Gehminuten vom Zentrum kann man gut das Hotel Tonquin Inn (Motelstil) nehmen. In Jasper kann man u.a. mit der Jasper Sky Tram (Seilbahn) auf den Hausberg fahren oder unternimmt einen Abstecher zum See Maligne Lake (ca. 50km von Jasper). Auf einer Bootsfahrt bietet sich eines der am meisten fotografierten Motive der Rocky Mountains (Spirit Island) an.

Als letztes geht es nach Edmonton. Edmonton entwickelt sich ähnlich schnell wie Calgary. Hier findet man man die West Edmonton Mall. Sie ist Nordamerikas größte Shoppingmall. Es gibt nicht nur Geschäfte, sondern auch eine Eisbahn, ein Erlebnisbad, ein Indoor-Freizeitbad, Kinos, Aquarien und vieles mehr. Wer lieber die Natur erleben möchte, dem kann ich nur eine Segway Tour durch das River Valley Edmontons empfehlen.

weniger
transparent
zeigen

Hoteltipps

Delta Bow Valley, Calgary
Banff International Hotel, Banff
Banff Caribou Lodge&Spa, Banff
The Fairmont Chateau Lake Louise, Lake Louise
Tonquin Inn, Jasper
The Fairmont Jasper Park Lodge, Jasper
Delta Edmonton South Hotel & Conference Center, Edmonton

img 47511
Für Sie geschrieben von
Reiseverkehrskaufmann

transparent 0551-4999333
FIRST REISEBÜRO
extratour Göttingen Reisebüro GmbH
Burgstr. 7
Am Wilhelmsplatz
37073 Göttingen


Finden Sie
Ihr Reisebüro

transparent
transparent
Google-Maps-Karte
149 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Wir nehmen Urlaub persönlich
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 149 FIRST REISEBÜROS in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

FIRST REISEBÜRO - Wir nehmen Urlaub persönlich.

Das Leitmotiv bringt es auf den Punkt: denn in einem FIRST REISEBÜRO sind persönlicher Service und exzellente Urlaubsberatung zu Hause. Genau die richtige Marke, um Ihre Leidenschaft fürs Reisen in den Vordergrund zu stellen. Mit Engagement. Mit Leidenschaft. Mit Hingabe. Und immer mit einem Quäntchen mehr an individuellem Service sind wir Ihr verlässlicher Partner bei der Urlaubsplanung.

banner1x4