zum Seitenanfang

Kenia zum Kennenlernen

Kenia
von Katharina Putzke
erstellt am
17.09.2018

shareprint
img e0166


hvld4209
img 0027
img 0481
img 0492
img 0659
img 0503
img e0166
mehr Bilder

Kenia zum Kennenlernen

Stationen der Rundreise:
  • Diani Beach
  • Nyali Beach
  • Tsavo-East-Nationalpark
  • Tsavo-West-Nationalpark

Jambo Jambo,

ich hatte das große Glück, dass ich Kenia kennenlernen durfte.

Per Direktflug ging es für meine Reisegruppe und mich von Frankfurt ins 8 Stunden entfernte Kenia. In Mombasa gelandet, wurden wir sehr herzlich am Flughafen empfangen und zum ersten Unterkunftshotel an der Nordküste Kenias gefahren.

In den folgenden Tagen haben wir uns verschiedene Hotels in verschiedenen Kategorien angeschaut. Besonders gefallen haben mir die Hotels The Maji Beach Resort und das The Sands at Nomad.

Das Hotel The Maji Beach Resort ist ein kleines, individuelles Boutique Hotel, welches lediglich 15 Zimmer hat. Diese sind alle individuell gestaltet und einzigartig. Ein hochwertiges Hotel mit hervorragendem Service und erstklassigem Essen!

Das Hotel The Sands at Nomad ist ebenfalls eine kleine Anlage mit 29 Zimmern, die sehr modern von der Ausstattung ist. Das Hotel ist durch sehr liebevolle Details einzigartig.

Das Highlight meiner Reise war die zweitägige Safari. Früh am Morgen wurden wir von unserem Guide am Hotel abgeholt. Die Fahrt in den Nationalpark Tsavo West dauerte ca. 5 Stunden. Eine Reise, die es wert war. Mittags angekommen, kamen wir direkt in den Genuss eines großartigen Mittagsessen in der gebuchten Lodge inkl. Tierbeobachtungen an dem Lodge-eigenen Wasserloch. Am Nachmittag ging es dann auf die erste von insgesamt vier Pirschfahrten. Am Abend wurde uns nach der Nachtpirsch inmitten des Nationalparks ein leckeres Abendessen serviert. Am nächsten Morgen ging es bereits um 05:30 auf Pirschfahrt, um die Tiere bei einem wunderschönen Sonnenaufgang zu beobachten. Nach dem umfangreichen Frühstück ging es dann über den Tsavo Ost Nationalpark (inkl. Pirschfahrt) an die Südküste Kenias.

Zwei wunderschöne Tage, an denen wir viele Tiere gesehen haben- Giraffen, Büffel, Zebras, Löwen, Elefanten, Geparden, Antilopen, und viele mehr!

Nach einer Woche musste ich leider schon wieder den Heimweg antreten. Eine schöne, erlebnisreiche Woche in Kenia.

Ich freue mich, in einem persönlichen Gespräch meine Erfahrungen mit Ihnen zu teilen.


schwall4 von 8
Für Sie geschrieben von
Reiseberaterin

0591-9124014
FIRST REISEBÜRO
Reiseagentur Schwall
Lookenstr. 25
49808 Lingen


Finden Sie
Ihr Reisebüro

Google-Maps-Karte
131 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Wir nehmen Urlaub persönlich
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 131 FIRST REISEBÜROS in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

FIRST REISEBÜRO - Ihr Urlaub aus erster Hand geplant.

Wenn Expertenwissen auf Engagement trifft, sind die
FIRST REISEBÜROS nicht fern: Deutschlandweit können Urlaubssuchende hier auf die langjährige Expertise von Reiseprofis vertrauen, die sich in der weiten Urlaubswelt perfekt auskennen. Und wo andere sich zufrieden geben, setzen die Reiseberater das Quäntchen “Mehr” oben drauf.
Damit der Urlaub hält, was er verspricht.

banner1x4