zum Seitenanfang
transparent

Kleine Kreuzfahrt Griechenland

Griechenland
von Silke Seibert
erstellt am
09.06.2017

sharePrint

patmos
transparent


img 4062
img 4063
img 4092
img 4086
img 4105
img 4131
img 4122
mehr Bilder

Kleine Kreuzfahrt Griechenland

Stationen der Rundreise:
  • Griechenland

Kleine Griechenland Kreuzfahrt

Diesmal hatten wir uns entschlossen, Griechenland von Athen aus zu erkunden.

Los ging die Reise mit Aegan Airlines ab Frankfurt.Mit einem sehr guten Service, den man noch von früher kennt, wurde ein Abendessen auf dem Flug serviert. Auch die Getränke waren darin enthalten.Toll muss ich sagen, das erlebt man heutzutage bei fast keiner Fluggesellschaft mehr.

Nach einer relativ kurzen Nacht in einem kleinen Bed & Breakfast in Piräus, ging es endlich auf unser Schiff, die„Celestyal Olympia“. Ich kannte ja schon die großen Schiffe von TUI Cruises , AIDAund NCL, daher war ich doppelt gespannt auf ein Schiff mit gerade einmal 750 Passagieren.

Der Check In war ein Traum, keine Warteschlangen und man war innerhalb kürzester Zeit auf dem Schiff.Das All Inklusive Angebot konnte sofort genutzt werden. Nach ca. 1 Stunde war auch schon die Kabine bereit.

Das Schiff hat jetzt schon 30 Jahre auf den Planken, aber man sieht daß immer wieder renoviert wird. Sehr gemütlich ist auf Deck 9 die im griechischen Stil angelegte Aussen-Bar.Man fühlt sich wie in einer originalen Taverne an Land. Mir hat besonders das internationale Flair gefallen.Wenn man abends mit Menschen aus aller Welt beim Abendessen sitzt, kann das sehr interessant sein.

Von Argentinien über Chile, Mexico, Kanada, Südafrika bis hin nach Japanhaben wir Menschen kennengelernt.

2 Pools garantieren während der Pausen auf See im Sommer eine kühle Erfrischung.

Die Reise ging los, der erste Stopp war Mykonos . Mit den Tenderbooten ging es an Land und man hatte Zeit durch die Gassen zu schlendern und den Sonnenuntergang zu genießen.

Am nächsten Tag ging es dann morgens im türkischen Städtchen Kusadasi an Land und man hatte die Wahl mit einem Ausflug nach Ephesus oder mit einer Shopping Tour den Vormittag zu verbringen.

Am späten Nachmittag erreichten wir Patmos, dort muss man unbedingt ein Taxi zum Johannes Klosternehmen.

Der Nächste Tag brachte uns nach Kreta,hier haben wir nur einen kleinen Spaziergang zum venezianischen Fort im Hafen gemacht.

Heute war das Highlight Santorini in den Abendstunden. Das Einlaufen in den Krater ist beeindruckend. Auf der Kraterkante schmiegen sich die weißen Dörfer von Santorini an den Hang. Mit einer Seilbahn oder den Eseln gelangt man vom Schiff auf den Kraterrand. Von dort aus kann man sehr gut mit den Linienbus die Insel erkunden. Wir haben uns für den Sonnenuntergang in Oia entschieden.

Allerdings, war es leider nicht die Idylle die ich erwartet hatte, denn in Asien ist es wohl der Hit, nach der Hochzeit nach Santorini zu fliegen und dort Bilder in Brautkleidern zu machen…..daher war es sehr sehr voll.

Am nächsten Tag erreichten wir meinen persönlichen Höhepunkt der Reise:Rhodos.Einen ganzen Tag hatten wir Zeit, um direkt vom Schiff in die Altstadt zu schlendern und durch die alten Gassen, vorbei an den Ritterhäusern zum Großmeisterpalast zu gelangen. Auch für den Stadtstrand hatten wir noch Zeit.

Tipp:In den Nachmittagsstunden einen Spaziergang entlang der Altstadt Mauer .

Leider hieß es am nächsten Morgen schon Abschied nehmen von unserem Schiff, mit dem nettesten und besten Servicepersonal, das ich je auf einem Schiff erleben durfte.

Noch 2 Tage Athen hatten wir nun eingeplant. Hier muss ich auch sagen: tolle Stadt.

Die Plaka (Altstadt) ist zum Schlendern ein Genuss!!

Hierauf alle Fälle mein Tipp:Grecotel Palace Athena,ein tolles Boutique Hotel.Tolles Design und der Frühstücksbalkon ist ein Traum.

Ich kann nur sagen Leinen los und auf nach Griechenland


silke
Für Sie geschrieben von
Teamleiterin

transparent 0621-6886681
FIRST REISEBÜRO
Reisebüro Oggersheim Frank Jochim GmbH
Edigheimer Str. 25
67069 Ludwigshafen


Finden Sie
Ihr Reisebüro

transparent
transparent
Google-Maps-Karte
149 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Wir nehmen Urlaub persönlich
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 149 FIRST REISEBÜROS in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

FIRST REISEBÜRO - Wir nehmen Urlaub persönlich.

Das Leitmotiv bringt es auf den Punkt: denn in einem FIRST REISEBÜRO sind persönlicher Service und exzellente Urlaubsberatung zu Hause. Genau die richtige Marke, um Ihre Leidenschaft fürs Reisen in den Vordergrund zu stellen. Mit Engagement. Mit Leidenschaft. Mit Hingabe. Und immer mit einem Quäntchen mehr an individuellem Service sind wir Ihr verlässlicher Partner bei der Urlaubsplanung.

banner1x4