zum Seitenanfang

Lanzarote- die Insel der Kontraste

Spanien
von Steffen Friedrich
erstellt am
08.11.2016

shareprint

island-524009 1920


Lanzarote- die Insel der Kontraste

Lanzarote- die Insel der Kontraste

Alljährlich machen mehrere Millionen sonnenhungriger und bade lustiger Touristen Urlaub auf der Vulkaninsel Lanzarote. Auf Lanzarote gibt es zum Teil traumhafte Strände, die einen Badeurlaub zum reinsten Vergnügen machen. Z. Beispiel:

Playa Flamingo im Urlaubsort Playa Blanca, Playa Dorada im Urlaubsort Playa Blanca,

Playas de Papagayo, die vier Playas in Costa Teguise, Playa Salinas de Janubio

und Playa de los Pocillos in Puerto del Carmen. Um nur einige zu nennen.

Die größten Urlaubsgebiete von Lanzarote:

Puerto del Carmen ,Playa Blanca, Costa Teguise und La Santa.

Aber Lanzarote ist keine reine Badeinsel; es gibt auch viel zu besichtigen, von Vulkanen und Lavafeldern über Aussichtspunkte mit unvergesslichen Panoramablicken bis zu malerischen Dörfchen und sogar Museen.

Lanzarote ist eine reine Vulkaninsel, die im Laufe der Jahrmillionen durch zahlreiche Vulkanausbrüche entstanden ist. Die Oberfläche der Insel ist mit zahlreichen Vulkanbergen und Lavafeldern völlig unterschiedlichen Alters bedeckt. Trotz zahlreicher Vulkane ist Lanzarote im Vergleich zu anderen Kanareninseln wie Teneriffa oder La Palma eine flache Insel. Der höchste Berg namens Peñas del Chache liegt im Norden der Insel, im Risco de Famara, und hat eine Höhe von gerade mal 670 m.

Was wäre wohl aus Lanzarote geworden, hätte es nicht das Allround-Genie César Manrique gegeben? Der 1919 in Arrecife geborene und 1992 verstorbene Künstler war Architekt, Bildhauer, Maler und Umweltschützer zugleich. Sein Motto für sein Schaffen war stets der Einklang von Natur und Kunst.

Wer durch die Insel Lanzarote fährt und die eine oder andere Sehenswürdigkeit anschaut, stößt immer wieder auf den Namen des berühmtesten Mannes der Insel. Von César Manrique wurden viele Highlights der Insel gestaltet; in der Mitte vieler Kreisverkehre sieht man Windspiele, die der Künstler entworfen hat.

Auf Lanzarote setzte der Tourismus viel später ein als auf anderen Kanareninseln wie Gran Canaria oder Teneriffa. Dadurch gibt es keine großen Hotels und Lanzarote behielt weitgehendst seinen ursprünglichen Charakter. Rund um die großen Urlaubsgebiete wird schön und kultiviert gebaut. Auch dies ist César Manrique zu verdanken.

Die Einwohner von Lanzarote sind sehr bemüht, ihre Insel schön und gemäß ihrem ursprünglichen Charakter zu erhalten. Ein Großteil der Insel steht unter Naturschutz, in vielen kleinen Dörfchen bemerkt man das Bestreben der Einwohner, ihr Dorf bzw. die Insel zu einem richtigen Schmuckstück zu machen. Man erkennt dies an bepflanzten Straßenrändern oder an wunderschön geschmückten Häuschen.

Auf Lanzarote leben ca. 100.000 Menschen, davon ungefähr die Hälfte in der Hauptstadt Arrecife; jeder zehnte Einwohner ist deutscher Nationalität! Hinzu kommen ca. 50.000 Urlauber im Jahresmittel; zur Hauptsaison übersteigt jedoch die Anzahl der Urlauber die Anzahl der Inselbewohner. Die meisten Touristen wohnen in den großen Tourismus-Zentren der Insel, es gibt aber auch viele Hotels außerhalb dieser Ballungszentren. Bei der Suche eines Hotels auf Lanzarote helfen wir Ihnen gerne. Für jeden Urlauber gibt es dort das passende Hotel.

Nationalpark Timanfaya

Die spektakulärste Landschaft bietet Lanzarote im Parque Nacional de Timanfaya. Hier stehen die Montañas del Fuego, die Feuerberge, die in den Jahren 1730–1736 ein Viertel der Insel mit Lava bedeckten. Es gibt kaum ein anderes Gebiet auf der Erde, wo man ein ganzes Vulkangebiet so nah erleben kann. Die Feuerberge erstrahlen je nach Sonneneinstrahlung und Außentemperatur in vielen Farben von feuerrot bis tiefschwarz. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall

Weinanbaugebiet La Geria

Direkt neben den Mantañas del Fuego befindet sich das Weinanbaugebiet La Geria, welches seit den Eruptionen von 1730 bis 1736 mit einer dicken Lapillischicht bedeckt ist. Hier wird heute Wein im Trockenfeldbau angebaut. La Geria bietet sowohl eine faszinierende Landschaft als auch beeindruckende Blicke auf die großen Weinfelder, die bis auf die Vulkanhänge hinaufreichen, als auch sehr guten Wein zum Kosten und zum Kaufen.

Weitere Ausflugstipps bekommen Sie jeder Zeit gerne in unserem Reisebüro.


first daniela -77
Für Sie geschrieben von
Reiseberater

02381-12075
FIRST REISEBÜRO
Reisebüro Daniela Friedrich
Marktplatz 4
59065 Hamm


Finden Sie
Ihr Reisebüro

Google-Maps-Karte
136 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Wir nehmen Urlaub persönlich
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 136 FIRST REISEBÜROS in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

FIRST REISEBÜRO - Ihr Urlaub aus erster Hand geplant.

Wenn Expertenwissen auf Engagement trifft, sind die
FIRST REISEBÜROS nicht fern: Deutschlandweit können Urlaubssuchende hier auf die langjährige Expertise von Reiseprofis vertrauen, die sich in der weiten Urlaubswelt perfekt auskennen. Und wo andere sich zufrieden geben, setzen die Reiseberater das Quäntchen “Mehr” oben drauf.
Damit der Urlaub hält, was er verspricht.

banner1x4