zum Seitenanfang
transparent

London Calling

Großbritannien
von Mike Hammermayer
erstellt am
30.11.2017

sharePrint
England City View


London Calling

London Calling - Sight Seeing Tour vom 08.-11.06.2017

Am Donnerstagmorgen, den 08.06. flogen wir von Memmingen, unserem Heimatflughafen, nach London Stansted, um eine gute Freundin die dort ein Auslandssemester absolviert zu besuchen und um natürlich auch das klassische Sight-Seeing Programm zu erleben. Der große Vorteil des Memminger Flughafens ist neben der Nähe zur schönen Frundsbergstadt Mindelheim auch die geringe Zeit im Vergleich zu anderen Flughäfen, die man sich vor Abflug am Flughafen einfinden muss. Am späten Vormittag landeten wir dann schon pünktlich am Flughafen Stansted wo wir gleich den Stansted Express zur Liverpool Street nahmen. Dort angekommen waren es dann auch nur noch 10 Gehminuten zum Hotel. (Plaza London Hotel). Dieser ist ganz einfach direkt am Flughafen Stansted zu buchen und man braucht nur noch zu bezahlen und einzusteigen. Nach dem Check-in und einer ausgiebigen Siesta im Hotel trafen wir uns gleich mit unserer Bekannten, die uns auf eine London Walking Tour bei Nacht mitnahm. Das Highlight war hier sicher der Besuch einer Rooftop Bar mit einem traumhaften Ausblick über die Dächer Londons.

Am nächsten Tag starteten wir gleich nach dem Frühstück unsere Sight Seeing Tour mit einer Fahrt in einem der berühmten Doppeldecker. Nach einem Abstecher im London Dungeon, in dem auf unterhaltsame und gruselige Weise die Geschichte Londons erzählt wird (Buh!) und das definitiv einen Besuch Wert ist, gönnten wir uns eine Fahrt auf dem London Eye Riesenrad mit Ausblick über die komplette Metropole. Anschließend stand ein Spaziergang durch den Hyde Park, vorbei an der Princess Diana Memorial Fountain, zum Buckingham Palace, an. Auch das Westminster Abbey, den Big Ben und die Westminster Bridge luden an diesem typischen Sight Seeing Tag zu Fotos ein. Den Abend ließen wir dann gemütlich in der WG unserer Bekannten gemeinsam mit ihren englischen Studienkollegen ausklingen.

Da es an diesem Samstag regnete, was ja nicht ganz untypisch für Großbritannien sein soll, beschlossen wir eine Museumstour ins Britische Museum und das Museum of London zu unternehmen. Auch das Sea Life, das wir im Anschluss besichtigten ist, gerade bei schlechtem Wetter, sehr zu empfehlen. Für Fußballfans ist eine Stadiontour an der Stamford Bridge, der Heimat des Fußballclubs FC Chelsea zu empfehlen, was wir auch an diesem Samstag Nachmittag taten. Besonders empfehlenswert ist das Szene- und Künstlerviertel mit besonderen Geschäften und jeder Menge Dynamik sowie einem jungen Publikum. Unsere London Kurzreise, schlossen wir in einem typisch englischen Pub bei einem Bier und einem Pub Quiz ab.

Am Sonntag in der früh gegen halb 4, machten wir uns wieder mit dem Stansted Express auf den Weg zum Flughafen in Stansted wo wir nach über einer Stunde Sicherheitskontrolle gerade noch rechtzeitig unseren Flieger erreichten. Pünktlich landeten wir in Memmingen und von dort hatten wir es ja nicht mehr weit nach Hause. Bei rechtzeitiger Buchung eignen sich die Memmingen-London Flüge hervorragend für einen Kurztripp in die englische Hauptstadt.


platzhalter small
Für Sie geschrieben von
Reiseberater

transparent 08261764319
FIRST REISEBÜRO
Frundsberg Reisen GmbH
Landsberger Straße 5
87719 Mindelheim


Finden Sie
Ihr Reisebüro

transparent
transparent
Google-Maps-Karte
150 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Wir nehmen Urlaub persönlich
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 150 FIRST REISEBÜROS in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

FIRST REISEBÜRO - Wir nehmen Urlaub persönlich.

Das Leitmotiv bringt es auf den Punkt: denn in einem FIRST REISEBÜRO sind persönlicher Service und exzellente Urlaubsberatung zu Hause. Genau die richtige Marke, um Ihre Leidenschaft fürs Reisen in den Vordergrund zu stellen. Mit Engagement. Mit Leidenschaft. Mit Hingabe. Und immer mit einem Quäntchen mehr an individuellem Service sind wir Ihr verlässlicher Partner bei der Urlaubsplanung.

banner1x4