zum Seitenanfang
transparent

Marokkanische Impressionen

Marokko
von Veronika Höß
erstellt am
02.05.2016

sharePrint
20160210 113207
transparent


20160213 094453
20160211 095053
20160213 104907

Marokkanische Impressionen

Gebeco Seminarreise vom 09.02. - 14.02.2016

1. Tag: Anreise nach Casablanca mit Royal Air Maroc ab Frankfurt. Ankunft am Abend und Transfer zum Hotel.

2. Tag: Nach dem Frühstück unternehmen wir eine Orientierungsfahrt durch Casablanca, die größte und zugleich wirtschaftlich wichtigste Stadt Marokkos. Wir besichtigen die Moschee Hassan II (die zweitgrößte Moschee der Welt) von außen, bevor es nach Rabat weitergeht. In der Hauptstadt Marokkos sehen wir den prächtigen Königspalast, den Hassan Turm und das Mausoleun. Auf einem kurzen Spaziergang lernen wir das malerische Oudaya Kasbah Viertel kennen und haben die Möglichkeit leckere, süße marokkanische Backwaren zu kosten. Danach geht es weiter nach Meknes, das Versailles Marokkos. Neben der Grabmoschee des Sultans und dem großen Getreidespeicher zieht vor allem das Stadttor Bab El Mansour jeden in seinen Bann. Von hier aus gelangt man in die quirlige Welt der Medina mit zahlreichen Läden, Töpfereien und Gewürzverkäufern. Ein farbenfroher Abschluß ist der Besuch des Gauklerplatzes.

3. Tag: Früh morgens geht es weitern nach Volublis, der römischen Ausgrabungsstätte schlechthin. Mit gut erhaltenen Bodenmosaiken gehört Volublis mittlerweile zum UNESCO Weltkulturerbe. Der Ausblick von hier auf die umliegende Gebirgs- und Tallandschaft ist einfach unbeschreiblich. Eine kurze Fahrt bringt uns nach Mulay Idriss, dem wichtigsten Wallfahrtsort Marokkos. Unser heutiges Ziel ist Fes, die zweigeteilte Stadt mit der größten Medina Nordafrikas in Alt-Fes. Im Souk mit seinen engen Gassen voller Gerber, Färber, Töpfer, Messing- und Handwerksartikeln, aber auch Obst und Gemüse, kann man sich schon mal verlaufen. Vorbei am Königspalast Fes El Jedid geht es dann nach einem erlebnisreichen Tag zu unserem Hotel, das etwas erhöht liegt und somit einen grandiosen Blick auf das Lichtermeer von Fes hat.

4. Tag: Die weiteste aber dafür sehr eindrucksvolle Fahrt durch den "Mittleren Atlas" steht heute an. Wir machen einen Stop im mondänen Ski- und Wintersportort Ifrane, hier sieht es tatsächlich aus wie in einem Skiort in der Schweiz. Weiterfahrt nach Marrakesch, der Perle des Südens, wo wir am Abend noch einen Abstecher zum berühmten Gauklerplatz mit seinen Schlangenbeschwörern, Musikern und Hennakünstlern machen.

5. Tag: An unserem letzten Tag unter der Sonne Marokkos erkunden wir ausgiebig die bunten Souks, die alte Hauptstadt mit den Saadier Gräbern und die Kontonbia Moschee sowie den Palais de la Bahia, einer schönen Palastanlage mit Haremsgärten. Nach einem landestypischen Mittagessen bleibt etwas Zeit zur freien Verfügung, um uns im Feilschen zu üben und die orientalische Athmosphäre ein letztes Mal zu genießen.

6. Tag: Rückflug über Casablanca nach Frankfurt mit Royal Air Maroc.

Marokko hat kulturell und landschaftlich sehr viel zu bieten. In den Souks und Märkten erleben Sie einen Rausch an Farben , Gerüchen und Klängen.

Gerne erzähle ich Ihnen auch persönlich von meinen Eindrücken.


dsc 3881
Für Sie geschrieben von
Reiseberaterin

transparent 02644-4006
FIRST REISEBÜRO
Reisebüro Lagraff
Mittelstraße 20
53545 Linz


Finden Sie
Ihr Reisebüro

transparent
transparent
Google-Maps-Karte
144 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Wir nehmen Urlaub persönlich
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 144 FIRST REISEBÜROS in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

FIRST REISEBÜRO - Wir nehmen Urlaub persönlich.

Das Leitmotiv bringt es auf den Punkt: denn in einem FIRST REISEBÜRO sind persönlicher Service und exzellente Urlaubsberatung zu Hause. Genau die richtige Marke, um Ihre Leidenschaft fürs Reisen in den Vordergrund zu stellen. Mit Engagement. Mit Leidenschaft. Mit Hingabe. Und immer mit einem Quäntchen mehr an individuellem Service sind wir Ihr verlässlicher Partner bei der Urlaubsplanung.

banner1x4