zum Seitenanfang
transparent

Mein Schiff 3 überzeugt

TUI Cruises
von Marianne Esser
erstellt am
11.02.2015

sharePrint
P1050128
transparent


p1050148
innenkabine ms3
20150125 185110
20150126 1154441
20150126 120221
20150129 211437
20150130 180035
mehr Bilder

Mein Schiff 3 überzeugt

Mein Schiff 3

Manchmal hat man ja im norddeutschen Winter das Gefühl, das ist nicht mein Ding. Ich muss mal raus hier, ein wenig Sonne täte gut! Kurzfristig also Mein Schiff 3, Kanaren mit Madeira gebucht. AIDA kennt man von diversen Touren Mein Schiff 3 ist also neu. In Las Palmas am Hafen steht unser Schiff neben der AIDAstella und wirkt ganz schön groß. Aufgrund der Kurzfristigkeit gab es nur noch eine Innenkabine, aber man benötigt sie ja nur zum schlafen. Und zu meinem Erstaunen, sie ist sehr geräumig. Der erste Rundgang über das Schiff ist noch etwas verwirrend, aber nach kurzer Zeit findet man sich zurecht. Die Erklärung eines Gastes, Bug und Heck sei wie bei der Frau, also leicht zu merken, löst erst etwas Befremden aus, aber im Nachhinein ist die Erklärung gar nicht so übel, ich vergesse es nicht mehr. Das Schiff ist ausgebucht, es sind alle Altersklassen vertreten, Familien mit kleinen Kindern können z.B. vorab ein Babyphone bestellen.

Auf Mein Schiff 3 gibt es diverse Restaurants, das von AIDA bekannte Selbstbedienungsrestaurant (hier Anckelmannsplatz)und anders als auf AIDA das Atlantik mit Service unterteilt in Klassik, Mediterran und Eurasia (alle ohne Zuzahlung). Sehr schnell entdecken wir, wie entspannt es doch ist, aus sehr ansprechenden Menus zu wählen und sich an den Tisch bringen zu lassen. Kein Gedränge, man verbringt das Essen gemeinsam am Tisch, keiner ist unterwegs, um etwas zu holen. Mittags haben wir das Anckelmannsplatz vorgezogen, sich dort an der Wok Station das Essen frisch zubereiten zu lassen ist sehr lecker! Gegen Zuzahlung kann man das Hanami, das Surf & Turf und das Richards buchen (wir haben nur das Hanami gewählt). Anschließend geht es an die Bar, die große Getränkekarte (ohne Zuzahlung) lässt Männer sehr großzügig werden, welchen Cocktail hättest du denn gerne? Bei angenehmen Temperaturen nutzt man die Liege an Deck oder eine der Außenbars, sogar der sehr große Swimmingpool ist gut frequentiert. Dem Hüftgold entgegnet man mit Sport, ob Spinning, Gerätetraining, Laufband oder Zumbakurs oder ... und als Belohnung in die Sauna mit Panoramablick auf den Atlantik.

Ein Highlight ist der Besuch im Spa Bereich: Ganzkörperpeeling mit Ganzkörpermassage, das Ganze in der Suite mit Blick nach draußen auf das verschwindende Teneriffa, super - fast dekadent. Abends geht es ins Theater, an die Bar, oder in die Abtanzbar, wie der Name schon sagt, zum Tanzen. Und wenn es dann am letzten Abend beim Farewell heißt, hier arbeiten 1000 Angestellte aus 40 verschiedenen Nationen mit unterschiedlichen Religionen friedlich zusammen, dann wünscht man sich die Welt kurz als großes Kreuzfahrtschiff.

Ja und angelegt hat das Schiff natürlich auch, auf Madeira blieben wir über Nacht, dort ist es immer schön, La Palma gefällt uns gut, Fuerteventura und Teneriffa kennen wir schon von anderen Reisen. Ausflüge haben wir also nicht gebucht, aber auch dort gibt es sehr gute Möglichkeiten Land und Leute kennenzulernen.

Fazit: Das Konzept gefällt mir sehr gut, keine unangenehmen Überraschungen wenn man am letzten Tag die Rechnung bekommt, man muss nicht überlegen, ob der zusätzliche Kaffee, Softdrink, Cocktail etc. im Budget drin sind. Trotz der Größe hat man zu keiner Zeit das Gefühl, es ist zu voll. Im Restaurant ist es entspannt, man muss nicht sitzenbleiben, weil nur dort der Wein kostenlos ist.

Letztendlich spielt wahrscheinlich der angebotene Kabinenpreis der verschiedenen Veranstalter eine Rolle, welchen Aufpreis bin ich also bereit für etwas mehr Service im Restaurant, Getränke und Ruhe zu zahlen. Und wir reden hier von Abendessen in gehobenen Restaurants. Sollten Sie weitere Fragen zu Mein Schiff 3 haben, ich beantworte sie gerne.


marianne esser1
Für Sie geschrieben von
Reiseberaterin

transparent 05151-21035
FIRST-KVG Reisebüro Hameln GmbH
Am Markt 1
31785 Hameln


Finden Sie
Ihr Reisebüro

transparent
transparent
Google-Maps-Karte
147 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Wir nehmen Urlaub persönlich
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 147 FIRST REISEBÜROS in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

FIRST REISEBÜRO - Wir nehmen Urlaub persönlich.

Das Leitmotiv bringt es auf den Punkt: denn in einem FIRST REISEBÜRO sind persönlicher Service und exzellente Urlaubsberatung zu Hause. Genau die richtige Marke, um Ihre Leidenschaft fürs Reisen in den Vordergrund zu stellen. Mit Engagement. Mit Leidenschaft. Mit Hingabe. Und immer mit einem Quäntchen mehr an individuellem Service sind wir Ihr verlässlicher Partner bei der Urlaubsplanung.