zum Seitenanfang

Mexico, mystische Kultur und sonnige Strände

Mexiko
von Manfred Gouthier
erstellt am
09.06.2015

shareprint

232


086
071
111
047
002
008
030
mehr Bilder

Mexico, mystische Kultur und sonnige Strände

Stationen der Rundreise:
  • Halbinsel Yucatán

11 Stunden Flugzeit von Frankfurt nach Cancun sind anstrengend. Immerhin geht es mit CONDOR Non-Stop, „tagsüber“ hin (mit der Zeit), „über Nacht“ zurück (gegen die Zeit).

Ein Genuß ist der Flug in der neuen CONDOR Business Class. Wer den Aufpreis nicht scheut, hat einen bequemen Sitz, der sich komplett umlegen und auch sonst vielfach verstellen lässt, einen besonderen Service durch die Flugbegleiter (alle Drinks frei, Speisekarte zum Auswählen des Menüs…..) sowie ein Videoprogramm mit den neuesten Filmen auf Abruf.

Fazit: Selten so gut geflogen!

Seit 2016 gibt es eine zweite Nonstop-Verbindung vom Flughafen Köln/Bonn nach Cancun. Geflogen wird mit EUROWINGS, einer Tochtergesellschaft der LUFTHANSA. Ein Preisvergleich mit der CONDOR lohnt sich unbedingt.

Die Ankunft in Cancun ist am späten Nachmittag, der Transfer in das erste Hotel RIU CANCUN ist kurz.

Cancun bietet vor allem Eins: Nachtleben, Party. Wer Ruhe sucht ist hier fehl am Platz! Demenstprechend ist die Mehrzahl der Urlauber ein Partyvolk aus den USA, Europäer sind hier klar in der Unterzahl.

Wer allerdings Sonne, Strand, Party und Macdonalds mag, ist hier gut aufgehoben.

Cancun ist ein 28 Kilometer langer Sandstreifen dem mexikanischen Festland vorgelagert und über Dämme/Brücken verbunden. Es steht ein Hotel neben dem Anderen, insgesamt sind hier fast 900.000 Betten angeboten. Ein Golfplatz ist ebenfalls vorhanden.

Am nächsten Tag geht es direkt nach Süden, die RIVIERA MAYA entlang in Richtung Playa del Carmen. Auf dem Weg zwischen Cancun und Playa del Carmen (eine gut ausgebaute Schnellstrasse) liegen immer wieder wunderbare, grosse Hotelanlagen am Strand. Wir besuchen eines davon, das ROYALTON RIVIERA CANCUN, ein aus 2 Hotels bestehendes Beach-Resort (eine Hälfte Nur Erwachsene, eine Hälfte Familien). Sehr stylisch und modern, mit insgesamt 1200 Zimmern aber sehr groß!

Nach etwa 1 ½ Stunden Fahrzeit erreichen wir das ehemalige Fischerdorf Playa del Carmen, heutzutage immerhin 150.000 Einwohner, mit der Hotelzone PLAYACAR. Etwas ungewohnt ist das Durchfahren einer Kontrollstelle, um in die Touristenzone zu kommen.

Wir wohnen im RIU YUCATAN, ein gutes 4-Sterne Hotel direkt am traumhaften Strand. In den nächsten Tagen werden wir uns die Hotels RIU PALACE MEXICO, RIU TEQUILA, RIU PALACE RIVIERA MAYA in der Hotelzone Playacar ansehen. So viel sei erwähnt: Spitzenhotels und für jeden Geschmack etwas dabei.

Das Nachtleben in Playa del Carmen ist angenehm und im Gegensatz zu Cancun nicht so laut und grell. Ca. 3 km ausserhalb der Hotelzone (mit dem Taxi erreichbar) reihen sich in der „5th Avenue“ Souvenirshops und Restaurants aneinander, Discos und tolle Bars runden das Angebot ab. Nachtschwärmer kommen hier ebenso auf ihre Kosten, wie Urlauber, die eine Abwechslung zu ihrem täglichen Hotelessen suchen.

Südlich von Playa del Carmen schliessen sich in Richtung Tulum fast endlose Sandstrände an. Unterbrochen von kleinen Dörfern und einigen „Vergnügungsparks“, die aber durchaus ihren Reiz haben.

Wir haben den Park XCARET besucht, einen riesigen Park voller exotischer Tiere und verschiedenster Unterhaltungsmöglichkeiten. So kann man mit Delphinen oder durch unterirdische Höhlen schwimmen, mit bunten Fischen schnorcheln…. Abends gibt eine bunte Show (Dinner möglich während der Show) einen Einblick in die geschichtliche Entwicklung der Halbinsel Yucatan.

Erreichbar ist der Park leicht von Playa del Carmen aus mit dem Bus, Taxi oder Mietwagen.

Weiter in Richtung Tulum geht es vorbei an Puerto Aventuras (Anleger für die Fähre nach Cozumel) und Akumal. In Akumal hatten wir die Möglichkeit, mit grossen Meeresschildkröten zu schwimmen und tauchen. Ein aussergewöhnliches Erlebnis!

Wir besichtigten noch die Hotels EL DORADO MAROMA, von dem in der jetzigen Sommersaison 2015 ein Teil des Hotels das SENSIMAR RIVIAERA MAYA ausmacht, das EL DORADO SEASIDE SUITES, das ab der Wintersaison 2015/2016 das SENSIMAR beherbergt.

Das LUXURY BAHIA PRINCIPE AKUMAL mit seinem tollen 27-Loch Golfplatz sowie das GRAND VELAS LUXURY RESORT, das in Sachen Style und Luxus keine Wünsche offen lässt.

Schliesslich erreichten wir Tulum, bekannt durch die Mayastätte mit den Tempeln direkt am Meer und der „Hotelzone“ mit vielen kleinen Designerhotels und einem phantastischen weissen Sandstrand.

Ich habe mich gefreut, nach knapp 10 Jahren wieder dieses schöne Fleckchen Erde besuchen zu dürfen und habe so viele Eindrücke mitgenommen, dass ich Ihnen garantiert einen wunderbaren Urlaub in Mexico auf der Halbinsel Yucatan „bauen“ kann.

Rufen sie mich an, ich freue mich auf Sie!!


manni neu
Für Sie geschrieben von
Inhaber

06324-980167
FIRST REISEBÜRO
Neue Horizonte Reisen GmbH
Langgasse 97
67454 Haßloch


Finden Sie
Ihr Reisebüro

Google-Maps-Karte
144 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Wir nehmen Urlaub persönlich
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 144 FIRST REISEBÜROS in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

FIRST REISEBÜRO - Wir nehmen Urlaub persönlich.

Das Leitmotiv bringt es auf den Punkt: denn in einem FIRST REISEBÜRO sind persönlicher Service und exzellente Urlaubsberatung zu Hause. Genau die richtige Marke, um Ihre Leidenschaft fürs Reisen in den Vordergrund zu stellen. Mit Engagement. Mit Leidenschaft. Mit Hingabe. Und immer mit einem Quäntchen mehr an individuellem Service sind wir Ihr verlässlicher Partner bei der Urlaubsplanung.