zum Seitenanfang

Mingalaba - in Myanmar

Myanmar
von Silvia Anxel
erstellt am
19.07.2019

shareprint
img 0282


img 0331
img 0374
img 0408
img 0464
img 0595
img 0588
img 0586
mehr Bilder

Mingalaba - in Myanmar

Stationen der Rundreise:
  • Myanmar

Mingalaba - in Myanmar

Unsere Anreise nach Myanmar erfolgte von Frankfurt über Singapur nach Yangon mit Singapore Airlines.

Nachdem wir uns ein wenig frisch gemacht hatten, starteten wir mit einer ersten kurzen Tour in das alte Yangon. Bevor es zum Höhepunkt des Tages geht, gibt es eine kleine Stärkung beim Afternoon Tea im Strand Hotel. Dann besichtigen wir die Sule-Pagode, die mitten auf einer Verkehrsinsel liegt. Hier zogen wir das erste Mal auf unserer Reise die Schuhe aus und schlenderten buddhistisch im Uhrzeigersinn um den Turm aus Gold.

Am frühen Morgen geht es per Flug nach Bagan. Bagan liegt an dem ca. 2.100 km langen Fluß Ayeyarwady. Zur Blütezeit standen hier ca. 10.000 Sakarlbauten, von denen heute von ca. 2000 Stupas, Tempel, Klöster und Natschreine noch stehen. Wir erkunden einen kleinen Teil des riesigen Geländes in einer Kutsche. Anschließend besichtigten wir den massivsten Tempel Bagans, den Dhammayangyi.

Gegen 4 Uhr morgens werden wir abgeholt zu einem Erlebnis der ganz besonderen Art. Die Ballonfahrt zum Sonnenaufgang über dem Tempelfeld von Bagan, ein unvergesslicher Höhepunkt dieser Reise. Der Sektempfang nach der Ballonfahrt rundet das tolle Erlebnis ab. Im Laufe des restlichen Tages besichtigen wir noch die Amanda Pagode und runden den Tag mit einer Bootsfahrt in den Sonnenuntergang ab.

Weiter geht es per Flug in Richtung Heho. Von hier sind es noch rund 1 Stunde Busfahrt zum Inle See. Unser Transportmittel sind nun Langschwanzboote und wir schauen uns die schwimmenden Gärten auf dem See an, bevor es zu unsrem Hotel direkt am See geht. Hier konnten wir einen atemberaubend schönen Sonnenuntergang beobachten.

Auf unserer Bootsfahrt können wir die berühmten Einbeinruderer bei der Arbeit sehen und bevor wir die Phaung-Daw-Oo-Pagode mit den geheimnisvollen Knubbelbuddhas besichtigen. Anschließend werden wir bei einer Shan-Familie zum Kochkurs erwartet. Dort lernen wir die einheimische Küche ganz authentisch kennen. Zurück im Hotel haben wir dann die Möglichkeit bei einer Massage die Eindrücke des Tages zu verarbeiten.

Morgens geht es mit unseren Langschwanzbooten in Richtung In Dein. Wir können ein Shan-Pagodenfeld besichtigen, welches wirklich sehr sehenswert ist. Am Mittag nehmen wir Abschied vom Inle See und fliegen von Heho zurück nach Yangon.

Wir fahren ein Stück mit der Ringbahn in Yangon und können so ein paar Blicke in die Hinterhöfe Yangons erhaschen. Weiter geht es mit der Fahrradrikscha durch die Straßen und über den Markt. Am späten Nachmittag ist es dann endlich soweit, die Besichtigung der Shwedagon-Pagode. Die Stimmung ist einmalig, wenn das Licht der Abendsonne auf die Pagode scheint. Wir sind fast die einigen Touristen hier um diese Zeit.

Es ist noch etwas Zeit, um letzte Souvenirs zu kaufen, bevor es zum Flughafen geht und wir Mayanmar Auf Wiedersehen sagen müssen. Nach ca. 3 ½ Stunden Flug erreichen wir Singapur am Abend und dann geht es weiter Richtung Frankfurt, wo wir am frühen Morgen landen.

Sie möchten mehr über dieses Land erfahren? Gerne bin ich Ihnen bei der Planung und Buchung Ihrer Reise behilflich.

Ihre Silvia Anxel


anxel
Für Sie geschrieben von
Büroleiterin

06181-97820
FIRST REISEBÜRO
Reisebüro Boos GmbH
Hauptstr. 33
63486 Bruchköbel


Finden Sie
Ihr Reisebüro

Google-Maps-Karte
137 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Wir nehmen Urlaub persönlich
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 137 FIRST REISEBÜROS in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

FIRST REISEBÜRO - Ihr Urlaub aus erster Hand geplant.

Wenn Expertenwissen auf Engagement trifft, sind die
FIRST REISEBÜROS nicht fern: Deutschlandweit können Urlaubssuchende hier auf die langjährige Expertise von Reiseprofis vertrauen, die sich in der weiten Urlaubswelt perfekt auskennen. Und wo andere sich zufrieden geben, setzen die Reiseberater das Quäntchen “Mehr” oben drauf.
Damit der Urlaub hält, was er verspricht.

banner1x4