zum Seitenanfang

Mit dem Partyschiff zur Stadt der tausend Grachten!

Niederlande
von Reisebüro Sylvia Daniels
erstellt am
30.05.2016

shareprint

amsterdam-grachten


Mit dem Partyschiff zur Stadt der tausend Grachten!

Freitagnachmittag 15.00h Uhr: Wir, eine Gruppe von 13 Frauen, treffen in Düsseldorf am BPS Steiger gegenüber der Tonhalle ein. Wir wissen nicht genau was uns erwartet, denn für uns alle ist es die erste Schifffahrt mit Übernachtung. Vor uns liegt sie dann, die MS Statendam. Ein freundlich wirkendes Schiff, nicht zu groß und vertrauenserweckend. Mit uns treffen ca. 170 andere gut gelaunte Passagiere ein. Es sind alles kleinere und auch größere Gruppen, Männer und Frauen ab ca. 40 Jahren aufwärts. Die beiden Reiseleiter begrüßen uns sehr freundlich und ebenfalls bester Laune.

Zügig werden wir von einer kleinen asiatischen Dame zu unseren Kabinen geführt. Es sind alles Doppelkabinen. Die Betten noch eingeklappt und dienen tagsüber als Sitzgelegenheit. Dazwischen ein kleiner Tisch, im Eingangsbereich direkt das Waschbecken, Kleiderschrank und Kommode bieten genügend Platz für unser Gepäck. Das „Badezimmer“ ist natürlich auch sehr klein, ein WC und die Dusche. Die Kabine ist zwar schon etwas in die Jahre gekommen, aber alles sehr sauber und gemütlich.

Nachdem wir ausgepackt hatten, trafen wir uns an Deck. Dort gab es einige Tische mit Stühlen, ein kleiner Pool und Liegen. Das Wetter lud allerdings nicht zum langen Verweilen ein, es war sehr windig und auch ein bisschen kalt. Trotzdem hielten wir uns so lange dort auf, bis das Schiff Düsseldorf verließ und Richtung Amsterdam startete. Hin und wieder belohnte uns die Sonne auch mit ein paar wärmenden Strahlen.

Um 18.00h ging es dann runter zum Speisesaal. Wir hatten reservierte Plätze, die Tische waren nett eingedeckt und das Essen, in Buffetform, schmeckte gut. Die Auswahl war übersichtlich und es wurde immer nachgelegt. Das Personal war sehr freundlich und aufmerksam. Es fehlte an nichts.

Nach dem Essen ging es dann rüber in den Tanzbereich. Auch dort waren Tische für die einzelnen Gruppen reserviert. Wir hatten direkt an der Tanzfläche einen großen Tisch. Der DJ hatte einen ausgesprochen guten Musikgeschmack und verstand es auf Anhieb Stimmung zu machen, so dass es ein wirklich gelungener Abend wurde.

Während der Nacht erreichte das Schiff Amsterdam. Nach einem ausgiebigen Frühstück, ging es dann los Richtung Stadt. Die beiden Reiseführer und die ca. 180 Passagiere machten sich auf den Weg. Die Stadtführung war sehr interessant. Am Abend gab es dann noch einmal eine Tour durch das Rotlichtviertel, allerdings nur für die Damen. Die Gruppe war wesentlich kleiner und die Eindrücke, die wir auf dieser Tour erhielten sehr beeindruckend und manchmal ein bisschen schockierend ;-)… Um ca. 22.30h ging es dann wieder zurück aufs Schiff, da hieß es Leinen los, Richtung Heimat… und nun mal wieder Partyalarm und auch diesmal schaffte der DJ es, die Passagiere, die durch das Tagesprogramm erst ein wenig müde schienen, wieder mitzureißen.

Am nächsten Morgen gab es wieder reichlich Frühstück und wir mussten danach die Kojen räumen. Die Rückfahrt dauerte aufgrund der Strömung etwas länger. Aber durch eine Karaoke Show und dem Tanzprogramm kam überhaupt keine Langeweile aus. Im Gegenteil, die Stimmung war wieder bestens. Gegen Nachmittag gab es dann nochmal etwas vom Buffet und schon war man wieder in Düsseldorf.

Alles in allem war es eine kurzweilige, interessante und sehr gesellige Tour, die wir auf jeden Fall weiterempfehlen würden.


gruppe weihnacht b
Für Sie geschrieben von
FIRST REISEBÜRO
+49 (0)2452/3333
FIRST REISEBÜRO
Reisebüro Sylvia Daniels
Gangolfusstr. 34
52525 Heinsberg


Finden Sie
Ihr Reisebüro

Google-Maps-Karte
132 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Wir nehmen Urlaub persönlich
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 132 FIRST REISEBÜROS in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

FIRST REISEBÜRO - Ihr Urlaub aus erster Hand geplant.

Wenn Expertenwissen auf Engagement trifft, sind die
FIRST REISEBÜROS nicht fern: Deutschlandweit können Urlaubssuchende hier auf die langjährige Expertise von Reiseprofis vertrauen, die sich in der weiten Urlaubswelt perfekt auskennen. Und wo andere sich zufrieden geben, setzen die Reiseberater das Quäntchen “Mehr” oben drauf.
Damit der Urlaub hält, was er verspricht.

banner1x4