zum Seitenanfang
transparent

Montafon - das Allroundtalent der Alpen

Österreich
von Cornelia Fornoff
erstellt am
15.09.2015

sharePrint
montafon1
transparent


img 1641
img 2145
img 1931
img 0617
mehr Bilder

Montafon - das Allroundtalent der Alpen

Nur knapp 400 KM von der „Pfälzer Weinstraße“ entfernt liegt das Alpental Montafon mit seinen 11 Ortschaften.

Ob Sommer- oder Wintersaison, die Reise lohnt sich zu jeder Jahreszeit.

251 Pistenkilometer, davon 140 zusammenhängend, 60 Liftanlagen locken im Winter. Dazu Rodelbahnen, Langlaufloipen, Schneeschuhrouten, Winterwanderwege uvm. ergänzen das Winterangebot.

Durch den ständigen Ausbau der Liftkapazitäten sind selbst in der Hochsaison die Wartezeiten an den Liften überschaubar. Neu im Betrieb genommen wurde im Winter 14/15 die Grasjochbahn, die bis zu 2.400 Personen pro Stunde befördert. Egal ob Silvester, Fasching oder Ostern, man kommt immer entspannt ohne extreme Wartezeiten auf den Berg.

Wir haben schon in verschiedenen Orten im Montafon gewohnt, optimal ist von der Lage her sicherlich St. Gallenkirch/Gortipohl, da es ungefähr in der Mitte des Tales liegt.

Von dort gehen 2 große Gondelanlagen los, einmal Richtung Valisara und Versettla und die neue Verbindung in das Gebiet Grasjoch/Hochjoch.

Aber auch mit dem Skibus ist es kein Problem, in kurzer Zeit ans Ende des Tal nach Gaschurn/Partenen oder in die andere Richtung nach Schruns zu fahren. Auch von diesen Orten gehen verschiedene Gondeln ab. Auch ein Abstecher zum kleineren Gebiet Golm lohnt sich auf jeden Fall.

Oben angekommen gibt es neben den Pisten natürlich jede Menge gastronomische Angebote. Probieren Sie unbedingt im „Valisera Hüsli“ die Wilde Henna oder den leckeren hausgemachten Kaiserschmarrn.

Ein besonderes Highlight ist die große Open Air Bar „Bella Nova“ an der Bergstation der Valisera Bahn. Hier kann man den Après Ski schon auf dem Berg beginnen, bevor man unten in St. Gallenkirch angekommen im Schirm „Seitenschwung“ weiterfeiert.

Oder man macht es sich in den gemütlichen Lounge Möbeln vorm Restaurant „Casa Nova“ gemütlich und genießt dort eine Schoki mit Rum, für Hartgesottene darf es auch ein Jagatee sein.

Im Sommer gibt es jede Menge Wanderwege, Mountainbike Reviere oder Klettersteige. Aber auch für Familien ist neben familienfreundlichen Spazier- und Wanderwege Einiges geboten:

Der „Waldseilpark Golm-Montafon“ oder die Rodelbahn „Alpine-Coaster-Golm“. Mit Zweisitzer-Schlitten geht die Fahrt von Latschau durch den Wald nach Vandans. Das Tempo bestimmt jeder Fahrer selbst. Für Nervenkitzel sorgen ein 360°-Kreisel, vierzehn 180°-Kehren und viele "Jumps". Action pur verspricht auch der „Flying Fox Golm“. Ein Stahlseil, das über den Stausee Latschau gespannt ist, ermöglicht einen ultimativen Flug über den See. Bei einer Flug-Geschwindigkeit von bis zu 70 km/hm 565 m Länge und einem Höhenunterschied von 47,5 m ist ein Adrenalinkick der Extraklasse garantiert. Wer es etwas gemütlicher mag, steuern mit den Kindern einen der vielen Abenteuer und Aktiv Spielplätze an oder erkundet mit „Graf Hugo“ die Montafoner Tier- und Pflanzenwelt.

Bei den Unterkünften ist für jeden Geldbeutel und Anspruch etwas dabei. Ob Ferienwohnung oder Wellness-Hotel, das Angebot ist vielseitig.

Tipp: Das „Explorer Hotel Montafon“ in Gaschurn hat ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, schöne, moderne Zimmer und ein leckeres Frühstücksbuffet.

Wer es etwas komfortabler möchte, geht in das 4,5* „Berg SPA Hotel Zamangspitze“ in St. Gallenkirch. Hier können Sie nach einem Tag in den Bergen im Wellness-Bereich entspannen und bei einem 4-Gang-Wahlmenü den Tag ausklingen lassen. Auch Golfspieler kommen voll auf ihre Kosten: Bei einer Buchung über TUI ist Greenfee an den Golfclubs Silvretta in Partenen und Montafon in Tschagguns inklusive.

Konnte ich Sie für das vielseitige Montafon begeistern? Dann rufen Sie mich an oder kommen Sie vorbei. Wir werden die perfekte Unterkunft für Sie finden.


neli
Für Sie geschrieben von
Teamleiterin

transparent 06324-980167
FIRST REISEBÜRO
Neue Horizonte Reisen GmbH
Langgasse 97
67454 Haßloch


Finden Sie
Ihr Reisebüro

transparent
transparent
Google-Maps-Karte
143 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Wir nehmen Urlaub persönlich
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 143 FIRST REISEBÜROS in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

FIRST REISEBÜRO - Wir nehmen Urlaub persönlich.

Das Leitmotiv bringt es auf den Punkt: denn in einem FIRST REISEBÜRO sind persönlicher Service und exzellente Urlaubsberatung zu Hause. Genau die richtige Marke, um Ihre Leidenschaft fürs Reisen in den Vordergrund zu stellen. Mit Engagement. Mit Leidenschaft. Mit Hingabe. Und immer mit einem Quäntchen mehr an individuellem Service sind wir Ihr verlässlicher Partner bei der Urlaubsplanung.